Die Kunst, online zu lesen.

Home


Magazin

News


Marktberichte


Ausstellungen


Journal


Portraits


Top Event


Netzkunst





Kunst kaufen
Werben

Translation EnglishFrench

Auktionsanzeige

Am 29.01.2020 Auktion 1147: Art of Africa, the Pacific and the Americas

© Kunsthaus Lempertz

Anzeige

Enten am Wehr / Alexander Koester

Enten am Wehr / Alexander Koester
© Kunsthandel Ron & Nora Krausz


Anzeige

spring swing, 2012 / Heinz Mack

spring swing, 2012 / Heinz Mack
© Galerie Neher - Essen


Anzeige

Amazone, nach 1906 / Franz von  Stuck

Amazone, nach 1906 / Franz von Stuck
© Kunsthandel Ron & Nora Krausz


Newsmailer Eintrag

Bestellen Sie bitte hier:


Suchen mit Google

Google
WWW
kunstmarkt.com

Museumspreis für Nienburg

Museumspreis der Niedersächsischen Sparkassenstiftung 2018 für das Museum Nienburg

Das Museum Nienburg erhält in diesem Jahr den Museumspreis der Niedersächsischen Sparkassenstiftung. Die Institution darf sich nun über ein Preisgeld von 15.000 Euro freuen, das sie projekt- und zweckgebunden einsetzten muss. Im Fokus der achtköpfigen Jury standen in diesem Jahr Museen in Vereinsträgerschaft. Das Nienburger Haus werde als besonders herausragendes und erfolgreiches Beispiel eines vereinsgeführten Museums ausgezeichnet, heißt es in der Begründung. Mit dem Preis will die Jury vor allem die nachhaltige und sich gleichzeitig den wandelnden Erfordernissen der Zeit stellende Trägerschaft des Museums betonen, die im Zusammenspiel mit der professionellen Museumsleitung ein die Besucher ansprechendes, wissenschaftlich gut fundiertes, vermittlungsstarkes und in der Region hervorragend vernetztes Haus hervorgebracht hat.

Das Museum Nienburg zeigt in einem Ensemble von denkmalgeschützten Häusern und Anlagen die Regionalgeschichte des Mittelweserraums und der Territorien der ehemaligen Grafschaften Hoya, Diepholz und Wölpe. Das Museum umfasst den Freesenhof, einen Burgmannshof aus dem 16. Jahrhundert, das Quaet-Faslem-Haus, eine klassizistische Villa in einem Biedermeiergarten, das Niedersächsische Spargelmuseum in einem Hallenhaus des 17. Jahrhunderts, ein Lapidarium mit behauenen Wesersandsteine aus acht Jahrhunderten, ein Hügelgräberfeld sowie eine Bibliothek, ein Bildarchiv und eine Studiensammlung. Träger des Museums ist ein rund 700 Mitglieder zählender Verein, in dem Stadt und Landkreis ebenfalls als Mitglieder sind und die Grundsicherung des Museums fast vollständig übernehmen.

Mit dem Museumspreis zeichnet die Niedersächsische Sparkassenstiftung seit 1992 alle zwei Jahre, seit 2017 jährlich Museen in Niedersachsen aus, die Vorbildliches auf dem Feld der Museumsarbeit leisten und mit ihrer Arbeit anderen Einrichtungen als beispielhaft vorgestellt werden können. Der Preisträger wird auf Juryvorschlag bestimmt. Dabei kann die Jury frei entscheiden, welche Aspekte der musealen Arbeit sie hervorheben will. In diesem Jahr gehörten ihr Anja Dauschek, Direktorin der Stiftung Historische Museen Hamburg, Martin Eberle, Direktor der Stiftung Schloss Friedenstein Gotha, Martin Hoernes, Generalsekretär der Ernst von Siemens Kunststiftung, Eckart Köhne, Direktor des Badischen Landesmuseums Karlsruhe und Präsident des Deutschen Museumsbunds, Jenny Sarrazin, Direktorin von Windstärke 10 – Wrack- und Fischereimuseum Cuxhaven, Sabine Schormann, Direktorin der Niedersächsischen Sparkassenstiftung, Frauke von der Haar, Direktorin des Focke-Museums Bremen und stellvertretende Vorsitzende des Museumsverbandes für Niedersachsen und Bremen, sowie Rolf Wiese an, Vorsitzender des Museumsverbands für Niedersachsen und Bremen e.V. Die Preisvergabe an das Museum Nienburg findet im Herbst statt.

Quelle: Kunstmarkt.com/Ulrich Raphael Firsching

Zurück

Drucken

zurück zur Übersicht


Empfehlen Sie den Artikel weiter:
an




Weitere Inhalte:

Bei:


Museum Nienburg

Variabilder:

Museumspreis der Niedersächsischen Sparkassenstiftung 2018 für das Museum Nienburg
Museumspreis der Niedersächsischen Sparkassenstiftung 2018 für das Museum Nienburg








News vom 27.01.2020

Hans Platschek-Preis für Helga Schmidhuber

Hans Platschek-Preis für Helga Schmidhuber

Sammler Ferdinand Neess gestorben

Sammler Ferdinand Neess gestorben

Münsteraner Turner-Schau endet mit Rekordbesuch

Münsteraner Turner-Schau endet mit Rekordbesuch

News vom 24.01.2020

Neu im DHM: George Grosz’ „Cain or Hitler in Hell“

Neu im DHM: George Grosz’ „Cain or Hitler in Hell“

Kanada und der Impressionismus in Lausanne

Kanada und der Impressionismus in Lausanne

Karlsruhe sagt Perser-Schau ab

Karlsruhe sagt Perser-Schau ab

Sotheby’s bringt tragbare „Straßenkunst“ unter die Leute

Sotheby’s bringt tragbare „Straßenkunst“ unter die Leute

Denise Bertschi bringt Exotisches nach Aarau

Denise Bertschi bringt Exotisches nach Aarau

Anna Dziwetzki übernimmt die Leitung des Porzellanikons

Anna Dziwetzki übernimmt die Leitung des Porzellanikons

News vom 23.01.2020

Datenbank „Proveana“ gestartet

Datenbank „Proveana“ gestartet

Timm Ulrichs in der AdK Berlin

Timm Ulrichs in der AdK Berlin

Raubkunst aus Gurlitt-Sammlung restituiert

Raubkunst aus Gurlitt-Sammlung restituiert

 zur Monatsübersicht



Anzeigen

Marktspiegel

News

Galerie Frank Fluegel - Shrigley - My artwork is terrible

Ausstelung David Shrigley – „My Artwork Is Terrible“. 12.03.2020
Galerie Frank Fluegel





Copyright © '99-'2020
Kunstmarkt Media
Alle Rechte vorbehalten


Impressum





Zum Seitenanfang Magazin

 Amazon export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce  Amazon ebay rakuten yatego meinpaket export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce