Die Kunst, online zu lesen.

Home


Magazin

News


Marktberichte


Ausstellungen


Journal


Portraits


Top Event


Netzkunst





Kunst kaufen
Werben

Translation EnglishFrench

Auktionsanzeige

Am 21.06.2019 Auktion 126: Moderne und zeitgenössische Kunst - Moderne Photographie

© Jeschke, van Vliet Kunstauktionen

Anzeige

Im Park von Schloss Mainberg bei Schweinfurt, 1874  / Hans Thoma

Im Park von Schloss Mainberg bei Schweinfurt, 1874 / Hans Thoma
© Kunsthandel Ron & Nora Krausz


Newsmailer Eintrag

Bestellen Sie bitte hier:


Suchen mit Google

Google
WWW
kunstmarkt.com

Neubesetzungen im Museum Folkwang

Nadine Engel ist neue Sammlungsleiterin im Museum Folkwang

Nadine Engel und Thomas Seelig werden ab September das Team des Museums Folkwang in Essen vervollständigen. Der zu Beginn des Jahres neu berufene Direktor Peter Gorschlüter sowie das Kuratorium wählten einstimmig Nadine Engel zur Sammlungsleiterin für das 19. und 20. Jahrhundert und Thomas Seelig zum Leiter der Fotografischen Sammlung. Nadine Engel tritt die Nachfolge von Mario-Andreas von Lüttichau an, der 2017 in den Ruhestand ging. Thomas Seelig kommt vom Fotomuseum Winterthur und folgt auf Florian Ebner, der ebenfalls im vergangenen Jahr an das Centre Pompidou in Paris wechselte.

Beide bringen umfangreiche Erfahrungen mit. Nadine Engel, geboren 1980 in Bedburg bei Köln, studierte Kunstgeschichte, Spanisch und Italienisch an den Universitäten von Heidelberg und Mainz und wurde in Mainz 2014 mit der Arbeit „Surrealismus & Wunderkammer“ promoviert. Danach absolvierte sie ein Volontariat an der Neuen Sammlung und den Bayerischen Staatsgemäldesammlungen in München. Von 2017 bis 2018 war sie dort wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Sammlung Moderne Kunst und co-kuratierte zuletzt die Ausstellung „Paul Klee. Konstruktion des Geheimnisses“ in der Pinakothek der Moderne.

Der 1964 in Köln geborene Thomas Seelig durchlief einen kuratorisch ausgerichteten Studiengang an der Jan van Eyck Academie in Maastricht. Anschließend arbeitete er als freier Kurator und im Kunsthandel. Seit 2003 ist er am Fotomuseum Winterthur tätig, zunächst als Kurator, dann von 2013 bis 2016 als Co-Direktor und anschließend bis Ende 2017 interimistisch als Direktor. Er verantwortete zahlreiche Themen- und Gruppenausstellungen, unter anderem 2004 „Im Rausch der Dinge“, 2007 „Forschen und Erfinden“, 2009 „Karaoke – Bildformen des Zitats“ sowie 2013 „Concrete – Architektur und Fotografie“.

Peter Gorschlüter äußerte sich erfreut über seine neuen Kollegen: „Mit Nadine Engel und Thomas Seelig konnten wir zwei Persönlichkeiten gewinnen, die das kuratorische Team auf hervorragende Weise ergänzen und bereichern werden. Sie sind ausgewiesene Kenner ihrer Fachgebiete, denken interdisziplinär, sind offen für Neues und bringen spannende Ausstellungsideen sowie ein tiefgehendes Verständnis für die Sammlungstätigkeit und den Gründungsgedanken des Museums Folkwang mit. Das macht sie zur perfekten Besetzung.“

Quelle: Kunstmarkt.com/Maria Schabel

Zurück

Drucken

zurück zur Übersicht


Empfehlen Sie den Artikel weiter:
an




Weitere Inhalte:

Bei:


Museum Folkwang

Variabilder:

Nadine Engel ist neue Sammlungsleiterin im Museum Folkwang
Nadine Engel ist neue Sammlungsleiterin im Museum Folkwang

Variabilder:

Thomas Seelig übernimmt die Fotoabteilung im Museum Folkwang
Thomas Seelig übernimmt die Fotoabteilung im Museum Folkwang








News vom 14.06.2019

Hauser & Wirth eröffnen eine Kunstinsel

Hauser & Wirth eröffnen eine Kunstinsel

Karin Ferraris Internetmystizismus in Innsbruck

Karin Ferraris Internetmystizismus in Innsbruck

Roswitha Haftmann-Preis für Valie Export

Roswitha Haftmann-Preis für Valie Export

Eröffnung des Humboldt-Forums verschoben

Eröffnung des Humboldt-Forums verschoben

News vom 13.06.2019

Düsseldorfer „Kunstpreis der Künstler“ für Boris Becker

Düsseldorfer „Kunstpreis der Künstler“ für Boris Becker

Rembrandt in Dresden

Rembrandt in Dresden

Lucas Arruda und Ron Nagle in Kassel

Lucas Arruda und Ron Nagle in Kassel

News vom 12.06.2019

Kunst zwischen 1933 und 1955 in Zürich

Kunst zwischen 1933 und 1955 in Zürich

Friedrich Meckseper ist tot

Friedrich Meckseper ist tot

Neo Rauch präsentiert in Aschersleben sein „Kollegium“

Neo Rauch präsentiert in Aschersleben sein „Kollegium“

 zur Monatsübersicht



Anzeigen

Marktspiegel

News

Ketterer Kunst Auktionen -  Robert Ketterer erzielt den neuen Rekord** von € 2,5 Millionen* für ein Werk W. Kandinskys.

Auktionsauftakt der Superlative im Jubiläumsjahr – KANDINSKY-REKORD
Ketterer Kunst Auktionen

Galerie Frank Fluegel - Katz - Homage to Monet

Sommeraccrochage - Kunstmarkt 2019 bei Galerie Frank Flügel
Galerie Frank Fluegel

Van Ham Kunstauktionen - David Schnell, Markt, 2010

Die Auktion der Auktionsrekorde
Van Ham Kunstauktionen





Copyright © '99-'2019
Kunstmarkt Media
Alle Rechte vorbehalten


Impressum





Zum Seitenanfang Magazin

 Amazon export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce  Amazon ebay rakuten yatego meinpaket export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce