Die Kunst, online zu lesen.

Home


Magazin

News


Marktberichte


Ausstellungen


Journal


Portraits


Top Event


Netzkunst





Kunst kaufen
Werben

Translation EnglishFrench

Auktionsanzeige

Am 29.11.2018 Nachverkauf Auktion 69

© Galerie Auktionshaus Hassfurther

Anzeige

Stilleben mit Äpfeln in weißer Schale mit blauem Glas, 1925 / Otto  Modersohn

Stilleben mit Äpfeln in weißer Schale mit blauem Glas, 1925 / Otto Modersohn
© Galerie Neher - Essen


Anzeige

Ohne Titel, 2012 / Heinz Mack

Ohne Titel, 2012 / Heinz Mack
© Galerie Neher - Essen


Newsmailer Eintrag

Bestellen Sie bitte hier:


Suchen mit Google

Google
WWW
kunstmarkt.com

Staab Architekten erweitern Kunsthalle Karlsruhe

So soll der neue, von Volker Staab gestaltete Innenhof der Kunsthalle Karlsruhe aussehen

Den Wettbewerb um den Erweiterungsbau der Staatlichen Kunsthalle Karlsruhe konnte das Berliner Büro Staab Architekten für sich entscheiden. Eine hochkarätig besetzte Jury unter dem Vorsitz des Architekten, Stadtplaners und Hochschullehrers Matthias Sauerbruch hat sich einstimmig für den Entwurf von Volker Staab ausgesprochen. „Wir sanieren das Gesamtkunstwerk aus Architektur, Malerei, Skulptur und Sammlung und rücken die Staatliche Kunsthalle in das richtige Licht“, erklärte die baden-württembergische Finanzstaatssekretärin Gisela Splett, die Mitglied des Preisgerichts war. Ausschlaggebend für die Wahl war das harmonische Zusammenwirken zwischen dem vorhandenem Gebäudebestand und neuen Bauten. „Der ausgewählte Entwurf verbindet Ästhetik und Funktionalität in hervorragender Weise und ist damit das richtige Konzept für die Staatliche Kunsthalle Karlsruhe“, führte dies Kunststaatssekretärin Petra Olschowski weiter aus.

Der Wettbewerb war in einen „Realisierungsteil“ und einen „Ideenteil“ getrennt. Ersterer sollte zeigen, wie das Hauptgebäude des Hauses baulich und strukturell weiterentwickelt und der Museumsbetrieb verbessert werden kann. „Die Kunsthalle verfügt über eine herausragende Sammlung. Um diese angemessen präsentieren und den Bildungs- und Vermittlungsauftrag noch besser erfüllen zu können, braucht das Museum geeignete Räumlichkeiten, auch für Sonderausstellungen und für die Museumspädagogik“, beschreibt Petra Olschowski die Grundlagen des Projekts. Der Realisierungsteil kann direkt in die konkrete Planung übergehen. Das Büro Staab Architekten konnte dafür mit dem Konzept eines überdachten Innenhofs begeistern. Das Bodenniveau soll dort abgesenkt werden, um die historischen Fassaden gegenübergestellt sehen zu können und zu betonen. Der dadurch entstehende Platz soll das neue Zentrum der Kunsthalle bilden. Er fügt sich in die vorhandene, bis auf 1846 zurückgehende Baumasse ein und präsentiert diese als Teil des Museums.

Der zweite Aspekt des Wettbewerbs war der so genannte „Ideenteil“. Dort sollten Architekten Konzepte anbieten, die eine Erweiterung des Hauses um einen Bau auf dem benachbarten Gelände des Amtsgerichts Karlsruhe durchspielen. Damit Ergebnisse dieses Teilwettbewerbs umgesetzt werden können, muss dieses zunächst umziehen. Optionen das Amtsgericht adäquat neu zu verorten, befinden sich derzeit in Prüfung. Für jenen Bereich schlug das Architekturbüro Staab einen schlichten modern aufgestockten Bau vor, der auf die Substanz des Gerichtsgebäudes zurückgreift. Dessen Fassade ist mit einem Betonraster gegliedert. Durch den Erhalt der historischen Bauformen, wie einem Walmdach oder einem Arkadenumgang, fügt sich der Entwurf zur Erweiterung stimmig in das vorhandene Architekturensemble zwischen Tradition und Moderne.

Quelle: Kunstmarkt.com/Jan Soldin

Zurück

Drucken

zurück zur Übersicht


Empfehlen Sie den Artikel weiter:
an




Weitere Inhalte:

Bei:


Kunsthalle Karlsruhe

Bericht:


Von Hof zu Hof

Bericht:


Volker Staab gewinnt Bauhaus-Wettbewerb

Bericht:


Das Neue Museum in Nürnberg setzt Maßstäbe

Bericht:


Eine Vision wurde Wirklichkeit

Bericht:


Museum Gunzenhauser in Chemnitz eröffnet

Bericht:


Kunstmuseum Ahrenshoop öffnet

Variabilder:

So soll der neue, von Volker Staab
 gestaltete Innenhof der Kunsthalle Karlsruhe aussehen
So soll der neue, von Volker Staab gestaltete Innenhof der Kunsthalle Karlsruhe aussehen

Künstler:

Volker Staab








News vom 14.12.2018

Alexandra Baumgartner in Salzburg

Alexandra Baumgartner in Salzburg

Straßburg Biennale wird verschoben

Straßburg Biennale wird verschoben

Ralf Beil muss Wolfsburg verlassen

Ralf Beil muss Wolfsburg verlassen

Fotosammlung Kicken kommt nach Düsseldorf

Fotosammlung Kicken kommt nach Düsseldorf

News vom 13.12.2018

Münster präsentiert Einfluss der Bauhaus-Ideen in Amerika

Münster präsentiert Einfluss der Bauhaus-Ideen in Amerika

Fürstliches in der Bundeskunsthalle

Fürstliches in der Bundeskunsthalle

Konsoltisch für das Mannheimer Schloss

Konsoltisch für das Mannheimer Schloss

Klassische Moderne am Bodensee

Klassische Moderne am Bodensee

News vom 12.12.2018

Zurich Art Prize für Leonor Antunes

Zurich Art Prize für Leonor Antunes

Spätgotische Madonna für das Frankfurter Liebieghaus

Spätgotische Madonna für das Frankfurter Liebieghaus

Mario Pfeifers politische Videoarbeit in Dresden

Mario Pfeifers politische Videoarbeit in Dresden

Exquisites zu Weihnachten bei Metz in Heidelberg

Exquisites zu Weihnachten bei Metz in Heidelberg

 zur Monatsübersicht



Anzeigen

Marktspiegel

News

Kunsthaus Lempertz - Pierre Soulages, Eau forte no. 10, 1957

lempertz:projects - Erfolgreiche Fortsetzung in Brüssel
Kunsthaus Lempertz

Kunsthaus Lempertz - Günther Förg, Ohne Titel, 2007

Gitterstrukturen
Kunsthaus Lempertz

Galerie Frank Fluegel - Mr. Brainwash Splash Series

Mr. Brainwash Splash Series Je T"Aime neue Skulpturen erschienen.
Galerie Frank Fluegel

Galerie Frank Fluegel - Mr. Brainwash - Einstein Love is the Answer.

neue Mr. Brainwash Arbeiten eingetroffen. Unikate direkt aus den USA,
Galerie Frank Fluegel

Koller Auktionen AG - Chanel Tweedjacken, Hermès Tasche Sac Constance und Louis Vuitton Koffer

Erste rein virtuelle Auktion «ibid» endet in wenigen Tagen
Koller Auktionen AG

Nachbericht Auktion 268 'Siebenbürgische Kunst' und 269 'Kunst, Antiquitäten & Schmuck'
Auktionshaus Dr. Fischer - Heilbronn





Copyright © '99-'2018
Kunstmarkt Media
Alle Rechte vorbehalten


Impressum





Zum Seitenanfang Magazin

 Amazon export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce  Amazon ebay rakuten yatego meinpaket export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce