Die Kunst, online zu lesen.

Home


Magazin

News


Marktberichte


Ausstellungen


Journal


Portraits


Top Event


Netzkunst





Kunst kaufen
Werben

Translation EnglishFrench

Auktionsanzeige

Am 31.05.2018 111. Auktion: Gemälde Alter und Neuerer Meister

© Galerie Bassenge Berlin

Anzeige

Bei Wangen, 1945 / Erich Heckel

Bei Wangen, 1945 / Erich Heckel
© Galerie Neher - Essen


Anzeige

Orange-Blau-Orange, 2004 / Kuno Gonschior

Orange-Blau-Orange, 2004 / Kuno Gonschior
© Galerie Neher - Essen


Newsmailer Eintrag

Bestellen Sie bitte hier:


Suchen mit Google

Google
WWW
kunstmarkt.com

Museum Morsbroich verliert Markus Heinzelmann

Markus Heinzelmann verlässt das Museum Morsbroich

Markus Heinzelmann, seit 2006 Direktor des Museums Morsbroich in Leverkusens, hat das Haus gestern verlassen. Er wolle sich in der nahen Zukunft neu orientieren und wieder mehr wissenschaftlichen Themen zuwenden, erläuterte der Leiter der Institution seinen Entschluss. Der Oberbürgermeister Leverkusens Uwe Richrath dankte Heinzelmann für seine Arbeit und betonte: „Mit ihm verliert die Stadt Leverkusen einen ebenso renommierten wie engagierten Experten für die Kunst der Klassischen Moderne und der Gegenwart, der sein künstlerisches Konzept stets mit Leidenschaft verfolgt und sich für die Stärkung von Schloss Morsbroich als attraktives Ziel für die Bürgerinnen und Bürger eingesetzt hat.“

Der scheidende Direktor kann auf eine erfolgreiche Tätigkeit zurückblicken. So wurde seine Präsentation „Gerhard Richter. Übermalte Fotografien“ 2008 in Nordrhein-Westfalen zur „Ausstellung des Jahres“ gewählt. Im Jahr darauf zeichnete die deutsche Sektion des Internationalen Kunstkritikerverbands das Museum als bestes deutsches Haus aus. Für die Retrospektive der Fotografin Candida Höfer erhielt Markus Heinzelmann 2011 gemeinsam mit Doreen Mende den Justus Bier Preis für Kuratoren.

Erst jüngst legte er mit dem Museumsverein ein umfassendes Standortkonzept zur Zukunftssicherung von Schloss Morsbroich vor. Der Stadtrat Leverkusens sprach sich am 26. Februar mit großer Mehrheit die Umsetzung dieser Pläne aus. „In der intensiven kulturpolitischen Debatte um die Zukunft des Museums haben wir gerade jetzt einen ganz wichtigen Schritt getan“, berichtet Heinzelmann. Er sieht nun auch deshalb den richtigen Zeitpunkt für seine Entscheidung zur persönlichen Neuorientierung. Zugleich dankte er seinem Team für den engagierten Einsatz für das Haus.

Quelle: Kunstmarkt.com/Jan Soldin

Zurück

Drucken

zurück zur Übersicht


Empfehlen Sie den Artikel weiter:
an




Weitere Inhalte:

Bei:


Schloss Morsbroich, Städtisches Museum Leverkusen

Bericht:


Markus Heinzelmann neuer Leiter im Museum Morsbroich

Bericht:


Justus Bier Preis verliehen

Bericht:


Gute Perspektiven für Schloss Morsbroich

Bericht:


Museum Morsbroich in Existenz bedroht

Bericht:


Modernes in alten Gemäuern

Variabilder:

Markus Heinzelmann verlässt das Museum Morsbroich
Markus Heinzelmann verlässt das Museum Morsbroich








News vom 25.05.2018

Frankfurt zeigt Foam Talent

Frankfurt zeigt Foam Talent

Marisa Merz in Salzburg

Marisa Merz in Salzburg

Kandidaten des Belgian Art Prize verzichten auf Nominierung

Anton Hartinger in Wien

Anton Hartinger in Wien

News vom 24.05.2018

Krefeld: Peter Behrens vis-a-vis mit jungem Möbeldesign

Krefeld: Peter Behrens vis-a-vis mit jungem Möbeldesign

Labyrinth im Kulturspeicher Würzburg

Labyrinth im Kulturspeicher Würzburg

Hans Hofmanns Frühwerk in Kaiserslautern

Hans Hofmanns Frühwerk in Kaiserslautern

Extreme Nomaden in Frankfurt

Extreme Nomaden in Frankfurt

News vom 23.05.2018

Raphaela Vogel in der Kunsthalle Basel

Raphaela Vogel in der Kunsthalle Basel

Kunstpreis Ruth Baumgarte an Mona Hatoum

Kunstpreis Ruth Baumgarte an Mona Hatoum

Schafhausen verlässt die Kunsthalle Wien aus politischen Gründen

Schafhausen verlässt die Kunsthalle Wien aus politischen Gründen

 zur Monatsübersicht



Anzeigen

Marktspiegel

News

Kunsthaus Lempertz - Torso eines jungen Mannes, Römisch, Ende 1. Jh. n. Chr.

Akeleipokal des Marktgerichts
Kunsthaus Lempertz

Kunsthaus Lempertz - Joos van Cleve, Porträt eines jungen Mannes

Fulminante Steigerungen bei der Alten Kunst
Kunsthaus Lempertz

Hargesheimer Kunstauktionen Düsseldorf - NIKOLAOS TZAFOURES (ZUGESCHRIEBEN) 1455 Candia/Kreta - 1501TRIPTYCHON MIT DER BEWEINUNG CHRISTI (GRABLEGUNG), DER VERKÜNDIGUNG UND AUSGEWÄHLTEN HEILIGEN  Ende

Nachbericht: 84. Auktion - REKORDE ÜBER REKORDE
Hargesheimer Kunstauktionen Düsseldorf

Van Ham Kunstauktionen - Philipp Küsel, Elfenbeinhumpen mit Puttenreigen „Die fünf Sinne“, Augsburg 1689/92

Hoch die Humpen
Van Ham Kunstauktionen

Ostdeutsche Kunstauktionen - Berlin - Ticha, Hans - Gelbes Kopftuch

Frühjahrsversteigerung von bildender Kunst im Juni 2018.
Ostdeutsche Kunstauktionen - Berlin

Van Ham Kunstauktionen - Saphir-Diamant-Ring, England, um 1900

Diamantenrausch
Van Ham Kunstauktionen

Van Ham Kunstauktionen - Max Liebermann, Gartenlokal, 1920/22

Zwei auf einen Streich - Van Ham initiiert Restitutionen aus der Sammlung Waffenschmidt
Van Ham Kunstauktionen





Copyright © '99-'2018
Kunstmarkt Media
Alle Rechte vorbehalten


Impressum





Zum Seitenanfang Magazin

 Amazon export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce  Amazon ebay rakuten yatego meinpaket export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce