Die Kunst, online zu lesen.

Home


Magazin

News


Marktberichte


Ausstellungen


Journal


Portraits


Top Event


Netzkunst





Kunst kaufen
Werben

Translation EnglishFrench

Auktionsanzeige

Am 27.10.2018 Auktion 49

© Auktionshaus Lehr

Anzeige

Stilleben mit Äpfeln in weißer Schale mit blauem Glas, 1925 / Otto  Modersohn

Stilleben mit Äpfeln in weißer Schale mit blauem Glas, 1925 / Otto Modersohn
© Galerie Neher - Essen


Anzeige

Ohne Titel, 2012 / Heinz Mack

Ohne Titel, 2012 / Heinz Mack
© Galerie Neher - Essen


Anzeige

Nature morte au crane / Pablo Picasso

Nature morte au crane / Pablo Picasso
© Galerie Weick


Newsmailer Eintrag

Bestellen Sie bitte hier:


Suchen mit Google

Google
WWW
kunstmarkt.com

Schweizer Museumsverbände gegen Abschaffung der Rundfunkgebühren

Im Vorfeld einer Abstimmung, bei der die Schweizer Bevölkerung am 4. März über eine Abschaffung der Radio- und Fernsehempfangsgebühren entscheiden wird, haben sich nun die beiden Museumsverbände VMS und ICOM Schweiz zu Wort gemeldet – mit einem deutlichen „Nein“ zu der Initiative, die sich unter dem Schlachtruf „No-Billag“ für die Streichung der Beiträge einsetzt. Dem widersprechen die Museumsverbände nun mit dem Hinweis, dass von der Tätigkeit der Schweizerischen Radio- und Fernsehgesellschaft (SRG) auch die Schweizer Museumslandschaft mit ihren mehr als tausend Museen wesentlich abhänge.

„Über die mediale Berichterstattung von Fernsehen, Radio und Internet gelangen die Museen an eine breite Bevölkerung und nehmen damit ihren kulturellen und sozialen Auftrag wahr. Diese Leistung gewährt die SRG mit einem öffentlichen und solidarisch finanzierten Fernsehen und Radio eher als durch private Mittel finanzierte Medienkanäle“, heißt es in einer gemeinsamen Erklärung vom vergangenen Freitag. Die Museen seien überdies auf eine Berichterstattung über ihre Institutionen, Ausstellungen sowie Veranstaltungen angewiesen, um ihr Publikum auf ihre Häuser und Programm aufmerksam zu machen. Die Museumsverbände befürchten durch eine verminderte Berichterstattung ein Sinken von Besucherzahlen und Popularität der Museen und damit finanzielle Einbußen.

Quelle: Kunstmarkt.com/Johannes Sander

Zurück

Drucken

zurück zur Übersicht


Empfehlen Sie den Artikel weiter:
an











News vom 15.10.2018

Stuttgart will Europäisches Kulturerbe-Siegel

Stuttgart will Europäisches Kulturerbe-Siegel

Hiscox Kunstpreis geht an Stella Sieber

Hiscox Kunstpreis geht an Stella Sieber

Das Künstlerkleid in Krefeld

Das Künstlerkleid in Krefeld

Eduardo Arroyo ist tot

Eduardo Arroyo ist tot

News vom 12.10.2018

Rosa-Schapire-Kunstpreis für Natalia LL

Rosa-Schapire-Kunstpreis für Natalia LL

Banksy-Verkauf bestätigt

Banksy-Verkauf bestätigt

Kurhaus Kleve erhält spätgotisches Meisterwerk

Kurhaus Kleve erhält spätgotisches Meisterwerk

Hermann Josef Painitz ist tot

Hermann Josef Painitz ist tot

News vom 11.10.2018

Italienische Monumentalmalerei in München

Italienische Monumentalmalerei in München

Hamburg erhält neuen Fotopreis

Hamburg erhält neuen Fotopreis

Liebermann-Villa rekonstruiert Londoner Anti-Nazi-Schau von 1938

Liebermann-Villa rekonstruiert Londoner Anti-Nazi-Schau von 1938

Kassel: Neuer Standort für Oguibes Obelisken

Kassel: Neuer Standort für Oguibes Obelisken

 zur Monatsübersicht



Anzeigen

Marktspiegel

News

Hargesheimer Kunstauktionen Düsseldorf - FEINER WEIHRAUCHBRENNER, China, wohl 19. Jh., Bronze mit gold splash. H. 9 cm. Provenienz: Alte Hamburger Privatsammlung. Erlös 15.600,- €

Nachbericht: 87. Auktion - Dekadentes Trinkspiel
Hargesheimer Kunstauktionen Düsseldorf

Galerie Frank Fluegel - Mr. Brainwash - Banksy Thrower.

Mr. Brainwash - Banksy Thrower.
Galerie Frank Fluegel





Copyright © '99-'2018
Kunstmarkt Media
Alle Rechte vorbehalten


Impressum





Zum Seitenanfang Magazin

 Amazon export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce  Amazon ebay rakuten yatego meinpaket export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce