Die Kunst, online zu lesen.

Home


Magazin

News


Marktberichte


Ausstellungen


Journal


Portraits


Top Event


Netzkunst





Kunst kaufen
Werben

Translation EnglishFrench

Auktionsanzeige

Am 24.03.2018 55. - Kunstauktion Bildende Kunst des 16.-21. Jahrhunderts

© Schmidt Kunstauktionen Dresden

Anzeige

Römerin mit Lorbeerkranz / Franz von  Stuck

Römerin mit Lorbeerkranz / Franz von Stuck
© Kunsthandel Ron & Nora Krausz


Anzeige

Töchterchen Marion mit Katze, 1898 / Franz von Lenbach

Töchterchen Marion mit Katze, 1898 / Franz von Lenbach
© Kunsthandel Ron & Nora Krausz


Anzeige

Ohne Titel, 2013 / Heinz Mack

Ohne Titel, 2013 / Heinz Mack
© Galerie Neher - Essen


Newsmailer Eintrag

Bestellen Sie bitte hier:


Suchen mit Google

Google
WWW
kunstmarkt.com

Bruce Weber-Ausstellung in Hamburg abgesagt

Dirk Luckow hat die Bruce Weber-Ausstellung in den Hamburger Deichtorhallen abgesagt

Die Deichtorhallen in Hamburg haben die geplante Bruce Weber-Ausstellung abgesagt. Den Anlass gaben Vorwürfe männlicher Models zu angeblich sexuellen Übergriffen bei Fotoshootings, die die „New York Times“ veröffentlichte. Bereits seit Dezember sind diese Fälle gerichtskundig. In Hamburg wolle man laut dem Intendanten des Hauses, Dirk Luckow, das Ergebnis dieser Verhandlungen sowie der öffentlichen Debatte abwarten und dann auf den Künstler zugehen. „Bruce Weber hat uns gegenüber seine Unschuld beteuert, aber wir sind ja nicht dabei gewesen“, so der Leiter der Deichtorhallen in einem Gespräch mit dem Deutschlandfunk Kultur.

Die Vorwürfe hätten einen „Automatismus“ ausgelöst, berichtet Luckow. Dieser führe dazu, dass die Kunst selbst zu sehr in den Hintergrund gedrängt wird. Überlegungen die Debatte in die Ausstellung einfließen zu lassen, kamen zu keinem akzeptablen Ergebnis. Ursprünglich war geplant, „den anderen Bruce Weber zu zeigen, nicht den bekannten aus den 1980er Jahren, den man mit dem muskulösen, sportlichen Männerideal verbindet“, führt der Intendant aus. Weber habe „bei den Modeshootings an Orten in der ganzen Welt ein ausgesprochen nuancenreiches fotografisches und auch filmisches Werk erstellt, was auch deutlich über die Modefotografie hinausgeht und so eine Art Entdeckungsreise über die Kultur und Menschen dieser Welt ist.“

Quelle: Kunstmarkt.com/Jan Soldin

Zurück

Drucken

zurück zur Übersicht


Empfehlen Sie den Artikel weiter:
an




Weitere Inhalte:

Bei:


Deichtorhallen Hamburg

Bericht:


Städel-Chef Demandt gegen Vorverurteilungen von Künstlern

Variabilder:

Dirk Luckow hat die Bruce Weber-Ausstellung in den
 Hamburger Deichtorhallen abgesagt
Dirk Luckow hat die Bruce Weber-Ausstellung in den Hamburger Deichtorhallen abgesagt

Künstler:

Bruce Weber








News vom 19.02.2018

Die Heidi Horten Collection in Wien

Die Heidi Horten Collection in Wien

Wilhelm-Loth-Preis für Olaf Nicolai

Wilhelm-Loth-Preis für Olaf Nicolai

Charles Atlas in Zürich

Charles Atlas in Zürich

News vom 16.02.2018

Peter Gorschlüter leitet das Museum Folkwang

Peter Gorschlüter leitet das Museum Folkwang

News vom 15.02.2018

Berühmte Waldseemüller-Karte in München ist eine Fälschung

Berühmte Waldseemüller-Karte in München ist eine Fälschung

Documenta-Arbeit für Dresden

Documenta-Arbeit für Dresden

Riefenstahl-Nachlass geht an die Stiftung Preußischer Kulturbesitz

Riefenstahl-Nachlass geht an die Stiftung Preußischer Kulturbesitz

Heinrich Siepmann in Mülheim

Heinrich Siepmann in Mülheim

Adrian Piper gewinnt Käthe-Kollwitz-Preis

 zur Monatsübersicht





Copyright © '99-'2018
Kunstmarkt Media
Alle Rechte vorbehalten


Impressum





Zum Seitenanfang Magazin

 Amazon export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce  Amazon ebay rakuten yatego meinpaket export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce