Die Kunst, online zu lesen.

Home


Magazin

News


Marktberichte


Ausstellungen


Journal


Portraits


Top Event


Netzkunst





Kunst kaufen
Werben

Translation EnglishFrench

Auktionsanzeige

Am 28.10.2017 Auktion 47

© Auktionshaus Lehr

Anzeige

Blumenstrauß mit Plastik vor Fenster, 1925 / Ernst Ludwig Kirchner

Blumenstrauß mit Plastik vor Fenster, 1925 / Ernst Ludwig Kirchner
© Galerie Neher - Essen


Anzeige

Ohne Titel, 2013 / Heinz Mack

Ohne Titel, 2013 / Heinz Mack
© Galerie Neher - Essen


Newsmailer Eintrag

Bestellen Sie bitte hier:


Suchen mit Google

Google
WWW
kunstmarkt.com

Die Aussteller der Art Düsseldorf

Die Art Düsseldorf zieht in die ehemaligen Industriehallen auf dem Areal Böhler

Die neue Kunstmesse Art Düsseldorf nimmt Gestalt an und hat ihre Teilnehmerliste veröffentlicht. Zu den knapp 80 Ausstellern gehören auch einige internationale Top-Galerien, die der Veranstaltung Mitte November auf dem Areal Böhler Gewicht verleihen. So werden David Zwirner und Marlborough Contemporary aus New York anreisen, Bo Bjerggaard kommt aus Kopenhagen, Rodolphe Janssen aus Brüssel oder Daniel Templon aus Paris. Auch aus Südkorea, Israel, Japan, Kanada, der Türkei und Uruguay lud eine aus zehn Galeristen bestehende Auswahljury Teilnehmer ein. Die überwiegende Anzahl der Galerien ist jedoch im Rheinland und der näheren Umgebung beheimatet. Dazu zählen etwa Schönewald Fine Arts, Sies + Höke, Beck & Eggeling oder Van Horn aus Düsseldorf, die Galerie Boisserée, Thomas Zander, Michael Werner oder Thomas Rehbein aus Köln, die Galerie Löhrl aus Mönchengladbach oder die Galerie Utermann aus Dortmund. Auch Berlin ist mit Chert Lüdde, Dittrich & Schlechtriem, der König Galerie oder der Galerie Neu gut vertreten.

Die Art Düsseldorf ist aus der Art.Fair hervorgegangen, die eher im niedrigpreisigen Segment angesiedelt war. Sie hat sich nach 14 Jahren an vier verschiedenen Spielstätten in Köln nun rheinabwärts begeben und verleiht der Kunstszene in der nordrhein-westfälischen Hauptstadt Auftrieb. Für die neue Kunstmesse haben sich die Direktoren Andreas Lohaus und Walter Gehlen mit der Baseler MCH Group, die auch die Art Basel und ihre Ableger ausrichtet, einen starken Partner ins Boot geholt. Das hat bei der Konkurrenz in Köln Irritationen ausgelöst. Daniel Hug, Direktor der Art Cologne, sprach von einer „Form von Kolonialismus“ der Schweizer Messegesellschaft. Das große Interesse an Düsseldorf mit seiner lebhaften Kunstszene und den reichen Sammlern zeige die Zahl von insgesamt 270 Anmeldungen, so Gehlen. Aus Platzgründen seien aber nur 80 ausgewählt worden. Eine Konkurrenzsituation zu Köln sieht er nicht. Auf den Frühjahrstermin der Art Colonge mit rund 200 Ausstellern folgt im Herbst dann die kleinere Art Düsseldorf.


Infos: www.art-dus.de

Quelle: Kunstmarkt.com/Ulrich Raphael Firsching

Zurück

Drucken

zurück zur Übersicht


Empfehlen Sie den Artikel weiter:
an




Weitere Inhalte:

Variabilder:

Die Art Düsseldorf zieht in die ehemaligen
 Industriehallen auf dem Areal Böhler
Die Art Düsseldorf zieht in die ehemaligen Industriehallen auf dem Areal Böhler








News vom 20.10.2017

Oberrheinischer Kunstpreis posthum für Peter Vogel

Oberrheinischer Kunstpreis posthum für Peter Vogel

Neues Digitalisierungsprojekt für das Kunstmuseum Basel

Neues Digitalisierungsprojekt für das Kunstmuseum Basel

Tobias Dostal in Oldenburg

Tobias Dostal in Oldenburg

Berlin entdeckt Fahrelnissa Zeid

Berlin entdeckt Fahrelnissa Zeid

News vom 19.10.2017

Vienna Art Award vergeben

Balthasar Burkhard im Museum Folkwang

Balthasar Burkhard im Museum Folkwang

Kollwitz und Dumas in Dresden

Kollwitz und Dumas in Dresden

News vom 18.10.2017

Chobot Skulpturenpreis für Sofie Thorsen

Chobot Skulpturenpreis für Sofie Thorsen

Druckgrafik von Georg Baselitz in Morsbroich

Druckgrafik von Georg Baselitz in Morsbroich

Karl Fred Dahmen zum 100. Geburtstag in Duisburg und Düren

Karl Fred Dahmen zum 100. Geburtstag in Duisburg und Düren

Museum Ludwig Köln würdigt den Fotografen Werner Mantz

Museum Ludwig Köln würdigt den Fotografen Werner Mantz

 zur Monatsübersicht



Anzeigen

Marktspiegel

News

Kunsthandel Hubertus Hoffschild - Affordable Art Fair

Kunsthandel Hubertus Hoffschild auf der AAF in Hamburg
Kunsthandel Hubertus Hoffschild

Auktionswoche Oktober 2017 - Weltrekorde und diamantene Kostbarkeiten
Dorotheum





Copyright © '99-'2017
Kunstmarkt Media
Alle Rechte vorbehalten


Impressum





Zum Seitenanfang Magazin

 Amazon export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce  Amazon ebay rakuten yatego meinpaket export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce