Die Kunst, online zu lesen.

Home


Magazin

News


Marktberichte


Ausstellungen


Journal


Portraits


Top Event


Netzkunst





Kunst kaufen
Werben

Translation EnglishFrench

Auktionsanzeige

Am 24.03.2018 55. - Kunstauktion Bildende Kunst des 16.-21. Jahrhunderts

© Schmidt Kunstauktionen Dresden

Anzeige

Römerin mit Lorbeerkranz / Franz von  Stuck

Römerin mit Lorbeerkranz / Franz von Stuck
© Kunsthandel Ron & Nora Krausz


Anzeige

Töchterchen Marion mit Katze, 1898 / Franz von Lenbach

Töchterchen Marion mit Katze, 1898 / Franz von Lenbach
© Kunsthandel Ron & Nora Krausz


Anzeige

Ohne Titel, 2013 / Heinz Mack

Ohne Titel, 2013 / Heinz Mack
© Galerie Neher - Essen


Newsmailer Eintrag

Bestellen Sie bitte hier:


Suchen mit Google

Google
WWW
kunstmarkt.com

Bellotto-Gemälde bleibt in England

Bernardo Bellotto, Die Festung Königsstein von Norden, um 1756/58

Die „Festung Königsstein von Norden“ des Rokokokünstlers Bernardo Bellotto ist nun in britischem Nationalbesitz. Dank des staatlichen Vorkaufrechts erwarb die National Gallery in London das um 1756/58 entstandene Gemälde für 11,67 Millionen Pfund. Ursprünglich sollte das Werk für 11 Millionen Pfund letztes Jahr aus den Händen Edward Stanleys, des 19. Earl of Derby, ins Ausland wandern. Das Vereinigte Königreich verhinderte dies jedoch, um die Arbeit im Land zu halten. Den Erwerb der Elblandschaft mit der malerischen Festung unterstützten die „American Friends of the National Gallery“ mit 6,5 Millionen US-Dollar, 3,5 Millionen Pfund stammen aus dem „National Gallery Trust“ und 550.000 Pfund kamen aus dem nationalen Art Fund. Weitere 2,6 Millionen Pfund flossen aus Spenden hinzu. Gabriele Finaldi, Direktor der National Gallery, erklärte, dass das Gemälde Bellotto als einen der größten Landschaftsmaler seiner Zeit präsentiere. Es handele sich daher um einen bedeutenden Ankauf für die Londoner Nationalgalerie.

Bernardo Bellottos Panorama, das 132 auf 236 Zentimeter misst, bietet den Blick auf die Nordseite der Festung Königsstein nahe Dresden. Hierbei strebte der Enkel Canalettos topografische Korrektheit an und belebte die Szene mit pastoralem Figurenpersonal. Das Gemälde, das von nun an in der ständigen Sammlung der National Gallery zu sehen ist, gehört zu einer Serie von fünf Panoramaansichten der Verteidigungsanlage, die der sächsische Kurfürst Friedrich August II. in Auftrag gab. Aufgrund des für ihn verheerenden Siebenjährigen Krieges wurden die Gemälde nicht mehr an ihn ausgeliefert und gelangten wohl noch zu Bellottos Lebenszeit nach Großbritannien. Drei Arbeiten der Serie hängen in der Manchester Art Gallery und in Knowsley Hall bei Liverpool. 1993 wurde die „Festung Königsstein von Nord-Westen“ an die National Gallery of Art in Washington D.C. verkauft.

Quelle: Kunstmarkt.com/S. Hoffmann

Zurück

Drucken

zurück zur Übersicht


Empfehlen Sie den Artikel weiter:
an




Weitere Inhalte:

Bei:


National Gallery

Variabilder:

Bernardo Bellotto, Die Festung Königsstein von Norden, um 1756/58
Bernardo Bellotto, Die Festung Königsstein von Norden, um 1756/58

Künstler:


Bernardo Bellotto








News vom 19.02.2018

Die Heidi Horten Collection in Wien

Die Heidi Horten Collection in Wien

Wilhelm-Loth-Preis für Olaf Nicolai

Wilhelm-Loth-Preis für Olaf Nicolai

Charles Atlas in Zürich

Charles Atlas in Zürich

News vom 16.02.2018

Peter Gorschlüter leitet das Museum Folkwang

Peter Gorschlüter leitet das Museum Folkwang

News vom 15.02.2018

Berühmte Waldseemüller-Karte in München ist eine Fälschung

Berühmte Waldseemüller-Karte in München ist eine Fälschung

Documenta-Arbeit für Dresden

Documenta-Arbeit für Dresden

Riefenstahl-Nachlass geht an die Stiftung Preußischer Kulturbesitz

Riefenstahl-Nachlass geht an die Stiftung Preußischer Kulturbesitz

Heinrich Siepmann in Mülheim

Heinrich Siepmann in Mülheim

Adrian Piper gewinnt Käthe-Kollwitz-Preis

 zur Monatsübersicht





Copyright © '99-'2018
Kunstmarkt Media
Alle Rechte vorbehalten


Impressum





Zum Seitenanfang Magazin

 Amazon export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce  Amazon ebay rakuten yatego meinpaket export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce