Die Kunst, online zu lesen.

Home


Magazin

News


Marktberichte


Ausstellungen


Journal


Portraits


Top Event


Netzkunst





Kunst kaufen
Werben

Translation EnglishFrench

Auktionsanzeige

Am 23.09.2017 53. Kunstauktion - Bildende Kunst des 17. - 21. Jahrhunderts

© Schmidt Kunstauktionen Dresden

Anzeige

Leda mit dem Schwan / Eduard Veith

Leda mit dem Schwan / Eduard Veith
© Kunsthandel Ron & Nora Krausz


Anzeige

Sitzende Bäuerin mit Kind, 1925 / Ernst Ludwig Kirchner

Sitzende Bäuerin mit Kind, 1925 / Ernst Ludwig Kirchner
© Galerie Neher - Essen


Newsmailer Eintrag

Bestellen Sie bitte hier:


Suchen mit Google

Google
WWW
kunstmarkt.com

Spanischer Kunstpreis für William Kentridge

Seit vergangenem Donnerstag steht der erste Sieger der diesjährigen Reihe des Prinzessin-von-Austrien-Preises fest: Die mit 50.000 Euro dotierte Auszeichnung im Bereich Kunst geht in an William Kentridge. Der besonders für seine Kohlezeichnungen und daraus resultierende Trickfilme bekannte Südafrikaner konnte die Jury mit seinem Werk überzeugen, das „eindrucksvoll die Emotionen und Metaphern übermittelt, die mit der Geschichte und der sozialpolitischen Realität Südafrikas zusammenhängen“.

Der 1955 in Johannesburg geborene Künstler schloss 1976 sein Politik- und Afrikanistik-Studium an der Witwatersrand-Universität in Johannesburg ab und schrieb sich daraufhin an der Ecole internationale de théâtre de Jacques Lecoq in Paris ein. Seit den 1990er Jahren kombiniert William Kentridge in seinen Arbeiten die Zeichnung mit Film und Theater. Sein internationaler Durchbruch gelang ihm 1997 auf der Documenta in Kassel sowie der Biennale von Venedig im Jahr 1999. Seitdem nahm Kentridge an vielen bedeutenden Ausstellungen teil, unter anderem im MoMA in New York (2010), der Albertina in Wien (2010/11), dem Louvre sowie dem Museum of Fine Arts in Budapest. Seine Auszeichnung erhält Kentridge Ende Oktober zusammen mit den sieben weiteren Preisträgern von König Felipe VI. im nordspanischen Oviedo.

Quelle: Kunstmarkt.com/Annemarie Knatz

Zurück

Drucken

zurück zur Übersicht


Empfehlen Sie den Artikel weiter:
an




Weitere Inhalte:

Bericht:


Rhino vor dem Futternapf

Bericht:


Filmische Reflexionen zu den Wunden der Menschen

Bericht:


In die fünfte Dimension

Künstler:

William Kentridge








News vom 17.08.2017

Martin Roths Vermächtnis erschient

Martin Roths Vermächtnis erschient

Lichtwark-Preis für Martha Rosler

Lichtwark-Preis für Martha Rosler

Leipzig erinnert an Adam Friedrich Oeser

Leipzig erinnert an Adam Friedrich Oeser

Geoffrey Farmer und Gareth Moore in Salzburg

Geoffrey Farmer und Gareth Moore in Salzburg

 zur Monatsübersicht



Anzeigen

Marktspiegel

News

Hargesheimer Kunstauktionen Düsseldorf - Emil Nolde (1867 - 1956),Blumenstillleben mit Feuerlilien und Glockenblumen. Aquarell, hinter Glas und im Passepartout gerahmt. , 47 x 35 cm. Limit 20.000 ,- €

Vorbericht- 78. & 79. Auktion: Strahlende Blumengrüße zum Jubiläum
Hargesheimer Kunstauktionen Düsseldorf

Liebevolle Schimpfwörter
Galerie Stock - Wien

BAD WORD DISCO
Galerie Stock - Wien





Copyright © '99-'2017
Kunstmarkt Media
Alle Rechte vorbehalten


Impressum





Zum Seitenanfang Magazin

 Amazon export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce  Amazon ebay rakuten yatego meinpaket export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce