Die Kunst, online zu lesen.

Home


Magazin

News


Marktberichte


Ausstellungen


Journal


Portraits


Top Event


Netzkunst





Kunst kaufen
Werben

Translation EnglishFrench

Auktionsanzeige

Am 28.10.2017 Auktion 47

© Auktionshaus Lehr

Anzeige

Blumenstrauß mit Plastik vor Fenster, 1925 / Ernst Ludwig Kirchner

Blumenstrauß mit Plastik vor Fenster, 1925 / Ernst Ludwig Kirchner
© Galerie Neher - Essen


Anzeige

Leda mit dem Schwan / Eduard Veith

Leda mit dem Schwan / Eduard Veith
© Kunsthandel Ron & Nora Krausz


Anzeige

Ohne Titel, 2013 / Heinz Mack

Ohne Titel, 2013 / Heinz Mack
© Galerie Neher - Essen


Newsmailer Eintrag

Bestellen Sie bitte hier:


Suchen mit Google

Google
WWW
kunstmarkt.com

DHM übergibt Kunstwerke an Dresden

Das Deutsche Historische Museum Berlin gibt Bilder an Dresden zurück

Das Deutsche Historische Museum in Berlin (DHM) hat zwei Kunstwerke an die Staatlichen Kunstsammlungen Dresden zurückgegeben. Dabei handelt sich um das in Gold gravierte Reiterbildnis des Kurfürsten Johann Georg I. von Sachsen und den um 1650 in Öl gemalten Stammbaum von ihm und seiner zweiten Gemahlin Magdalena Sibylla, geborene Herzogin von Preußen. Das Reiterbildnis gelangte 1658 in die kurfürstlich-sächsische Kunstkammer.

Die beiden ausgelagerten Werke wurden nach Kriegsende 1945 in die UdSSR überführt und 1958 an die DDR zurückgegeben. Irrtümlicherweise gelangten sie in das Museum für Deutsche Geschichte in Berlin. Der Provenienzforschung des DHM gelang es, die Objekte im Frühjahr 2015 als mögliche Verluste aus Dresden zu identifizieren. Nach Überprüfung der Quellen und Inventare erbrachten die Staatlichen Kunstsammlungen den Eigentumsnachweis: Die Herkunft der kleinen, in Gold gravierten Platte ist seit 1658 lückenlos in der Kunstkammer und anschließend im Historischen Museum Dresden, der heutigen Rüstkammer der Staatlichen Kunstsammlungen, belegbar. Der rückseitig aufgebrachte Stempel der Gemäldegalerie erlaubt die Zuordnung des Stammbaums. Er gelangte 1932 als Leihgabe in das Historische Museum Dresden, wurde dort restauriert, gerahmt und in die Dauerausstellung integriert.

Neben größeren Gruppen an Stangen-, Blank- und Schlagwaffen kehrten bereits 1991 mehrere Gemälde aus dem DHM nach Dresden zurück, darunter ein in Silber graviertes Bildnis des Kurfürsten Johann Georg I. Fehlrückgaben nach dem Zweiten Weltkrieg waren keine Seltenheit, mussten doch hunderttausende ausgelagerte Objekte wieder richtig zugeordnet werden.

Quelle: Kunstmarkt.com/Anja Schmidbauer

Zurück

Drucken

zurück zur Übersicht


Empfehlen Sie den Artikel weiter:
an




Weitere Inhalte:

Bei:


Staatliche Kunstsammlungen Dresden

Bei:


Deutsches Historisches Museum

Variabilder:

Das Deutsche Historische Museum Berlin gibt Bilder an Dresden zurück
Das Deutsche Historische Museum Berlin gibt Bilder an Dresden zurück








News vom 19.09.2017

Neue Sachlichkeit in der Schweiz

Neue Sachlichkeit in der Schweiz

Alles zum Kulturgutschutz

Alles zum Kulturgutschutz

Alexander Eiling neuer Sammlungsleiter am Städel

Alexander Eiling neuer Sammlungsleiter am Städel

News vom 18.09.2017

Multiples von Ulrich Rückriem für Bielefeld

Multiples von Ulrich Rückriem für Bielefeld

Sexauer Gallery mit Berliner Galerienpreis ausgezeichnet

Sexauer Gallery mit Berliner Galerienpreis ausgezeichnet

Retrospektive zu Harun Farocki in Berlin

Retrospektive zu Harun Farocki in Berlin

News vom 15.09.2017

Documenta: Adam Szymczyk geht in die Offensive

Schloss Hartenfels illustriert mit neuester Technik alte Räume

Schloss Hartenfels illustriert mit neuester Technik alte Räume

Monica Bonvicini in der Berlinischen Galerie

Monica Bonvicini in der Berlinischen Galerie

 zur Monatsübersicht



Anzeigen

Marktspiegel

News

Koller Auktionen AG - Geschenk-Kovsh von Zar Alexei I., Russland, 1667/68

Seltenes russisches Silber aus der Sammlung Franz Fransevitch von Uthemann
Koller Auktionen AG

Lempertz zeigt Grafiken von Georg Baselitz
Kunsthaus Lempertz

Galerie Flügel-Roncak - Alex Katz Spring Flowers

Alex Katz - Celebrating 90 Years - 6. Oktober 2017
Galerie Flügel-Roncak





Copyright © '99-'2017
Kunstmarkt Media
Alle Rechte vorbehalten


Impressum





Zum Seitenanfang Magazin

 Amazon export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce  Amazon ebay rakuten yatego meinpaket export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce