Die Kunst, online zu lesen.

Home


Magazin

News


Marktberichte


Ausstellungen


Journal


Portraits


Top Event


Netzkunst





Kunst kaufen
Werben

Translation EnglishFrench

Auktionsanzeige

Am 31.05.2017 109. Auktion: Fotografie des 19. - 21. Jahrhunderts - Fotobücher

© Galerie Bassenge Berlin

Anzeige

Tänzerin / Franz von  Stuck

Tänzerin / Franz von Stuck
© Kunsthandel Ron & Nora Krausz


Anzeige

Zwei Figuren vorm Meer / Erich Heckel

Zwei Figuren vorm Meer / Erich Heckel
© Galerie Weick


Newsmailer Eintrag

Bestellen Sie bitte hier:


Suchen mit Google

Google
WWW
kunstmarkt.com

DHM übergibt Kunstwerke an Dresden

Das Deutsche Historische Museum Berlin gibt Bilder an Dresden zurück

Das Deutsche Historische Museum in Berlin (DHM) hat zwei Kunstwerke an die Staatlichen Kunstsammlungen Dresden zurückgegeben. Dabei handelt sich um das in Gold gravierte Reiterbildnis des Kurfürsten Johann Georg I. von Sachsen und den um 1650 in Öl gemalten Stammbaum von ihm und seiner zweiten Gemahlin Magdalena Sibylla, geborene Herzogin von Preußen. Das Reiterbildnis gelangte 1658 in die kurfürstlich-sächsische Kunstkammer.

Die beiden ausgelagerten Werke wurden nach Kriegsende 1945 in die UdSSR überführt und 1958 an die DDR zurückgegeben. Irrtümlicherweise gelangten sie in das Museum für Deutsche Geschichte in Berlin. Der Provenienzforschung des DHM gelang es, die Objekte im Frühjahr 2015 als mögliche Verluste aus Dresden zu identifizieren. Nach Überprüfung der Quellen und Inventare erbrachten die Staatlichen Kunstsammlungen den Eigentumsnachweis: Die Herkunft der kleinen, in Gold gravierten Platte ist seit 1658 lückenlos in der Kunstkammer und anschließend im Historischen Museum Dresden, der heutigen Rüstkammer der Staatlichen Kunstsammlungen, belegbar. Der rückseitig aufgebrachte Stempel der Gemäldegalerie erlaubt die Zuordnung des Stammbaums. Er gelangte 1932 als Leihgabe in das Historische Museum Dresden, wurde dort restauriert, gerahmt und in die Dauerausstellung integriert.

Neben größeren Gruppen an Stangen-, Blank- und Schlagwaffen kehrten bereits 1991 mehrere Gemälde aus dem DHM nach Dresden zurück, darunter ein in Silber graviertes Bildnis des Kurfürsten Johann Georg I. Fehlrückgaben nach dem Zweiten Weltkrieg waren keine Seltenheit, mussten doch hunderttausende ausgelagerte Objekte wieder richtig zugeordnet werden.

Quelle: Kunstmarkt.com/Anja Schmidbauer

Zurück

Drucken

zurück zur Übersicht


Empfehlen Sie den Artikel weiter:
an




Weitere Inhalte:

Bei:


Staatliche Kunstsammlungen Dresden

Bei:


Deutsches Historisches Museum

Variabilder:

Das Deutsche Historische Museum Berlin gibt Bilder an Dresden zurück
Das Deutsche Historische Museum Berlin gibt Bilder an Dresden zurück








News vom 24.05.2017

Auch Moderne Kunst auf der Art Berlin

Auch Moderne Kunst auf der Art Berlin

Jill Mulleady in Bern

Jill Mulleady in Bern

Tobias Pils in Bottrop

Tobias Pils in Bottrop

Deutscher Architekturpreis an nachhaltigen Schulbau vergeben

Deutscher Architekturpreis an nachhaltigen Schulbau vergeben

Michael Dreyer in Karlsruhe

Michael Dreyer in Karlsruhe

News vom 23.05.2017

Danny Lyon im Fotomuseum Winterthur

Danny Lyon im Fotomuseum Winterthur

Ars Electronica gibt Preisträger bekannt

Ars Electronica gibt Preisträger bekannt

Christoph Ruckhäberle in Delmenhorst

Christoph Ruckhäberle in Delmenhorst

 zur Monatsübersicht



Anzeigen

Marktspiegel

News

Oliver Boberg 'Schatten - Shadows'
L.A. Galerie - Frankfurt

Kunsthaus Lempertz - Philipp Bauknecht, Blumenstillleben mit Buch, 1929/32

Kunst und Natur
Kunsthaus Lempertz

Kunsthaus Lempertz - Bauhaus-Photographie, Bauhaus I. Bauhaus II, 1921-1933

Skeptisch-ironischer Blick
Kunsthaus Lempertz

Van Ham Kunstauktionen - Thomas Struth, Art Institute of Chicago 1, 1990

Aus Zwei mach Drei!
Van Ham Kunstauktionen

Van Ham Kunstauktionen - Zaha Hadid, Z-Scape Iceberg Lounge, 2003

Gutes Design ist für die Ewigkeit
Van Ham Kunstauktionen

Galerie Löhrl - Mönchengladbach - Ulrich Erben, ohne Titel, 2013, 50,5 x 65,5 cm

Ausstellungseröffnung ULRICH ERBEN - Die Leichtigkeit des Seins (Aquarelle und Acrylarbeiten auf Papier)
Galerie Löhrl - Mönchengladbach





Copyright © '99-'2017
Kunstmarkt Media
Alle Rechte vorbehalten


Impressum





Zum Seitenanfang Magazin

 Amazon export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce  Amazon ebay rakuten yatego meinpaket export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce