Die Kunst, online zu lesen.

Home


Magazin

News


Marktberichte


Ausstellungen


Journal


Portraits


Top Event


Netzkunst





Kunst kaufen
Werben

Translation EnglishFrench

Auktionsanzeige

Am 21.10.2017 Kunstauktion 95 bei Winterberg|Kunst in Heidelberg

© Winterberg|Kunst

Anzeige

Blumenstrauß mit Plastik vor Fenster, 1925 / Ernst Ludwig Kirchner

Blumenstrauß mit Plastik vor Fenster, 1925 / Ernst Ludwig Kirchner
© Galerie Neher - Essen


Anzeige

Ohne Titel, 2013 / Heinz Mack

Ohne Titel, 2013 / Heinz Mack
© Galerie Neher - Essen


Newsmailer Eintrag

Bestellen Sie bitte hier:


Suchen mit Google

Google
WWW
kunstmarkt.com

Marlene Dumas enthüllt ihr Altargemälde in Dresden

Ab kommenden Sonntag ist das neue Altargemälde von Marlene Dumas in der evangelischen Annenkirche in Dresden zu sehen. Nach der Enthüllung und der feierlichen Einweihung bei einem Gottesdienst wird die etwa 3,6 auf 7,5 Meter große Freifläche über dem Altar von einem Lebensbaum mit Regenbogen der südafrikanischen Künstlerin bekrönt werden. Das Altarbild ist die erste derartige Arbeit Dumas’. Hilke Wagner, die Direktorin des Albertinums, wird in das umstrittene Werk einführen. Laut Meldung der Wochenzeitung „Der Sonntag“ der Evangelisch-Lutherischen Kirche Sachsens bilde der schwarz gemalte Christus, der als Gekreuzigter verklärt vor einem goldgelben Grund schwebt, einen Konfliktpunkt. Das Projekt in fünfstelliger Höhe wurde vom Bund, Stiftungen, Sponsoren und Spenden unterstützt.

Marlene Dumas, 1953 in Kapstadt geboren, schließt mit ihrem Werk eine seit 70 Jahren leer gebliebene Fläche in der Annenkirche. Die Gemeinde des barocken Baus mit Jugendstilausstattung suchte gezielt nach einem zeitgenössischen Künstler. Es waren die Bilder geschundener Menschen, die die Wahl auf Marlene Dumas, die etwa im Museum of Modern Art in New York, der Documenta in Kassel und im Münchner Haus der Kunst ausstellte, fallen ließ. Die in Amsterdam lebende Künstlerin fertigte das Altargemälde, das aus einzelnen Szenen wie einem Sternehimmel, einem Boot mit Flüchtlingen oder einer Kreuzesfahne besteht, mit Hilfe der Künstler Jan Andriesse und Bert Boogaard an.

Quelle: Kunstmarkt.com/S. Hoffmann

Zurück

Drucken

zurück zur Übersicht


Empfehlen Sie den Artikel weiter:
an




Weitere Inhalte:

Bericht:


Marlene Dumas malt Altarbild für Dresden

Bericht:


Hans Theo Richter-Preis für Marlene Dumas

Künstler:

Marlene Dumas








News vom 18.10.2017

Chobot Skulpturenpreis für Sofie Thorsen

Chobot Skulpturenpreis für Sofie Thorsen

Druckgrafik von Georg Baselitz in Morsbroich

Druckgrafik von Georg Baselitz in Morsbroich

Karl Fred Dahmen zum 100. Geburtstag in Duisburg und Düren

Karl Fred Dahmen zum 100. Geburtstag in Duisburg und Düren

Museum Ludwig Köln würdigt den Fotografen Werner Mantz

Museum Ludwig Köln würdigt den Fotografen Werner Mantz

News vom 17.10.2017

Affäre in Amsterdam: Beatrix Ruf tritt zurück

Affäre in Amsterdam: Beatrix Ruf tritt zurück

Chinesische Portraitkunst in Berlin

Chinesische Portraitkunst in Berlin

Protest gegen Omer Fasts Installation in New York

Protest gegen Omer Fasts Installation in New York

Danner-Preis geht an Hiawatha Seiffert

Danner-Preis geht an Hiawatha Seiffert

News vom 16.10.2017

Jacob Dahlgren im Museum Ritter

Jacob Dahlgren im Museum Ritter

Erika Kiffls Archiv geht an Düsseldorf

Mittelalterliche Wandmalerei in Bamberg entdeckt

Würzburg ruft Peter Dell in Erinnerung

Würzburg ruft Peter Dell in Erinnerung

 zur Monatsübersicht



Anzeigen

Marktspiegel

News

Galerie Flügel-Roncak - Alex Katz – Spring Flowers

Alex Katz - Celebrating 90 Years - 6.10.2017-15.01.2018
Galerie Flügel-Roncak





Copyright © '99-'2017
Kunstmarkt Media
Alle Rechte vorbehalten


Impressum





Zum Seitenanfang Magazin

 Amazon export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce  Amazon ebay rakuten yatego meinpaket export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce