Die Kunst, online zu lesen.

Home


Magazin

News


Marktberichte


Ausstellungen


Journal


Portraits


Top Event


Netzkunst





Kunst kaufen
Werben

Translation EnglishFrench

Auktionsanzeige

Am 23.09.2017 53. Kunstauktion - Bildende Kunst des 17. - 21. Jahrhunderts

© Schmidt Kunstauktionen Dresden

Anzeige

Leda mit dem Schwan / Eduard Veith

Leda mit dem Schwan / Eduard Veith
© Kunsthandel Ron & Nora Krausz


Anzeige

Sitzende Bäuerin mit Kind, 1925 / Ernst Ludwig Kirchner

Sitzende Bäuerin mit Kind, 1925 / Ernst Ludwig Kirchner
© Galerie Neher - Essen


Newsmailer Eintrag

Bestellen Sie bitte hier:


Suchen mit Google

Google
WWW
kunstmarkt.com

Marlene Dumas enthüllt ihr Altargemälde in Dresden

Ab kommenden Sonntag ist das neue Altargemälde von Marlene Dumas in der evangelischen Annenkirche in Dresden zu sehen. Nach der Enthüllung und der feierlichen Einweihung bei einem Gottesdienst wird die etwa 3,6 auf 7,5 Meter große Freifläche über dem Altar von einem Lebensbaum mit Regenbogen der südafrikanischen Künstlerin bekrönt werden. Das Altarbild ist die erste derartige Arbeit Dumas’. Hilke Wagner, die Direktorin des Albertinums, wird in das umstrittene Werk einführen. Laut Meldung der Wochenzeitung „Der Sonntag“ der Evangelisch-Lutherischen Kirche Sachsens bilde der schwarz gemalte Christus, der als Gekreuzigter verklärt vor einem goldgelben Grund schwebt, einen Konfliktpunkt. Das Projekt in fünfstelliger Höhe wurde vom Bund, Stiftungen, Sponsoren und Spenden unterstützt.

Marlene Dumas, 1953 in Kapstadt geboren, schließt mit ihrem Werk eine seit 70 Jahren leer gebliebene Fläche in der Annenkirche. Die Gemeinde des barocken Baus mit Jugendstilausstattung suchte gezielt nach einem zeitgenössischen Künstler. Es waren die Bilder geschundener Menschen, die die Wahl auf Marlene Dumas, die etwa im Museum of Modern Art in New York, der Documenta in Kassel und im Münchner Haus der Kunst ausstellte, fallen ließ. Die in Amsterdam lebende Künstlerin fertigte das Altargemälde, das aus einzelnen Szenen wie einem Sternehimmel, einem Boot mit Flüchtlingen oder einer Kreuzesfahne besteht, mit Hilfe der Künstler Jan Andriesse und Bert Boogaard an.

Quelle: Kunstmarkt.com/S. Hoffmann

Zurück

Drucken

zurück zur Übersicht


Empfehlen Sie den Artikel weiter:
an




Weitere Inhalte:

Bericht:


Marlene Dumas malt Altarbild für Dresden

Künstler:

Marlene Dumas








News vom 17.08.2017

Martin Roths Vermächtnis erschient

Martin Roths Vermächtnis erschient

Lichtwark-Preis für Martha Rosler

Lichtwark-Preis für Martha Rosler

Leipzig erinnert an Adam Friedrich Oeser

Leipzig erinnert an Adam Friedrich Oeser

Geoffrey Farmer und Gareth Moore in Salzburg

Geoffrey Farmer und Gareth Moore in Salzburg

 zur Monatsübersicht



Anzeigen

Marktspiegel

News

Hargesheimer Kunstauktionen Düsseldorf - Emil Nolde (1867 - 1956),Blumenstillleben mit Feuerlilien und Glockenblumen. Aquarell, hinter Glas und im Passepartout gerahmt. , 47 x 35 cm. Limit 20.000 ,- €

Vorbericht- 78. & 79. Auktion: Strahlende Blumengrüße zum Jubiläum
Hargesheimer Kunstauktionen Düsseldorf

Liebevolle Schimpfwörter
Galerie Stock - Wien

BAD WORD DISCO
Galerie Stock - Wien





Copyright © '99-'2017
Kunstmarkt Media
Alle Rechte vorbehalten


Impressum





Zum Seitenanfang Magazin

 Amazon export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce  Amazon ebay rakuten yatego meinpaket export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce