Die Kunst, online zu lesen.

Home


Magazin

News


Marktberichte


Ausstellungen


Journal


Portraits


Top Event


Netzkunst





Kunst kaufen
Werben

Translation EnglishFrench

Auktionsanzeige

Am 29.04.2017 Auktion 46

© Auktionshaus Lehr

Anzeige

Ruinen des Parthenon, 1877 / Carl Friedrich Heinrich Werner

Ruinen des Parthenon, 1877 / Carl Friedrich Heinrich Werner
© Kunsthandel Ron & Nora Krausz


Anzeige

Zwei Figuren vorm Meer / Erich Heckel

Zwei Figuren vorm Meer / Erich Heckel
© Galerie Weick


Newsmailer Eintrag

Bestellen Sie bitte hier:


Suchen mit Google

Google
WWW
kunstmarkt.com

Grieshaber-Preis für Özlem Günyol und Mustafa Kunt

Der HAP-Grieshaber-Preis der VG Bild-Kunst geht in diesem Jahr an Özlem Günyol und Mustafa Kunt. Die Jury der Stiftung Kunstfonds hat dem in Frankfurt lebenden Künstlerduo die mit 25.000 Euro dotierte Auszeichnung für „herausragende künstlerische Leistungen“ zugesprochen. Günyol und Kunt, die 1977 und 1978 in Ankara geboren wurden und nach einem Abschluss an der dortigen Hacettepe-Universität an der Städelschule in Frankfurt und an der Kunsthochschule in Mainz studierten, untersuchen mit kritischer Distanz die Bedeutung von Sprache, von Symbolen und medialen Äußerungen vor unterschiedlichen kulturellen Hintergründen. Sie fragen nach Identitäten, interessieren sich für Chiffren, die Macht und Autoritäten repräsentieren, und greifen aktuelle gesellschaftspolitische Themen auf.

In ihrer Begründung führte die Jury aus: „Mittels gängiger Zeichen und Codes decken sie unsere Wahrnehmungsschemata auf und entlarven diese mitunter als fragwürdig. Ihre Ausdrucksformen – Print, Video, Skulptur/Installation – sind dabei immer einer künstlerisch-ästhetischen Form verpflichtet“. So gewinne beispielsweise die makellos glänzende, regelmäßig gewundene Form einer gezackten Metallspirale oberflächliche Brisanz durch die Assoziation als Stacheldraht, gleichzeitig verweigere die erkennbar künstlerische individuelle Fertigung diese offensichtliche Interpretation jedoch und verweise auf tiefere Bedeutungsebenen, denn die rasiermesserscharfen Zacken des Stahlbandes entsprächen exakt einem anonym aufgezeichneten Schallwellendiagramm einer Demo im Gezi-Park. Allein diese Drahtskulptur belege eindrucksvoll die aufreibende und doch austarierte Ambivalenz von künstlerischer Form und politischem Inhalt, die das Werk von Özlem Günyol und Mustafa Kunt auszeichne.

Seit 1999 vergibt die VG Bild-Kunst jährlich den HAP-Grieshaber-Preis. Benannt ist die Auszeichnung nach dem Maler und Grafiker HAP Grieshaber, der maßgeblich an der Initiative zum Aufbau der VG Bild-Kunst beteiligt war. Er hatte sich seit den 1970er Jahren außerordentlich für die Urheberrechte seiner Künstlerkollegen eingesetzt und ebenso vehement für den Ausbau der sozialen Sicherung von Künstlerinnen und Künstlern ausgesprochen. In den vergangenen Jahren ging der Preis, der Stiftung Kulturwerk der VG Bild-Kunst finanziert wird, etwa an Rosa Barba, Gert und Uwe Tobias, Almut Linde, Patrycja German, Jenny Michel, Anna Lea Hucht, Klaus Weber, Inge Krause, Arpad Dobriban, Pia Linz und im vergangenen Jahr an Holger Wüst. Zur Preisverleihung im September werden Özlem Günyol und Mustafa Kunt ihre Arbeiten im Projektraum des Deutschen Künstlerbundes in Berlin präsentierten.


01.03.2017

Quelle: Kunstmarkt.com/Ulrich Raphael Firsching

Zurück

Drucken

zurück zur Übersicht


Empfehlen Sie den Artikel weiter:
an




Weitere Inhalte:

Künstler:

Özlem Günyol

Künstler:

Mustafa Kunt








News vom 23.03.2017

Swiss Photo Award verliehen

Swiss Photo Award verliehen

Frankfurter Architekturmuseum stellt Otto Apel vor

Frankfurter Architekturmuseum stellt Otto Apel vor

Camille Henrot in Wien

Camille Henrot in Wien

News vom 22.03.2017

Jasper Morrison im Berliner Bauhaus-Archiv

Jasper Morrison im Berliner Bauhaus-Archiv

Allan Kaprow als Maler in Esslingen

Allan Kaprow als Maler in Esslingen

Darmstädter Mathildenhöhe zeigt Ornamente im Quadrat

Darmstädter Mathildenhöhe zeigt Ornamente im Quadrat

News vom 21.03.2017

Rinus van de Velde in der Berliner König Galerie

Rinus van de Velde in der Berliner König Galerie

Amsterdamer Fotopreis für Romain Mader

Amsterdamer Fotopreis für Romain Mader

Richard Serra in Wiesbaden

Richard Serra in Wiesbaden

 zur Monatsübersicht



Anzeigen

Marktspiegel

News

Galerie Horst Dietrich - Berlin -  Albrecht Genin, 2005, o.T., Oel über Noten, 32x26 cm

Galerie Horst Dietrich auf der Paper Positions Berlin
Galerie Horst Dietrich - Berlin

Kunst-Auktionshaus Wendl - Carlo Wostry: Bauernmädchen mit Ziegen auf der Wiese

Nachbericht zur Frühjahrsauktion 2017
Kunst-Auktionshaus Wendl

Kunsthaus Lempertz - Beat Zoderer, Ohne Titel, 1997

Neues Format
Kunsthaus Lempertz

Nachbericht Auktion 254 'Europäisches Glas und Studioglas'
Auktionshaus Dr. Fischer - Heilbronn

Kunst & Antiquitäten München - Maria Sibylla Merian, Marmeladendosenbaum

München startet mit Kunstobjekten und Liebhaberstücken in den Frühling
Kunst & Antiquitäten München

in focus Fotografie - c´t Fotografie 2-2017

Fotografie Sammeln - Markt für Fotokunst
in focus Fotografie





Copyright © '99-'2017
Kunstmarkt Media
Alle Rechte vorbehalten


Impressum





Zum Seitenanfang Magazin

 Amazon export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce  Amazon ebay rakuten yatego meinpaket export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce