Die Kunst, online zu lesen.

Home


Magazin

News


Marktberichte


Ausstellungen


Journal


Portraits


Top Event


Netzkunst





Kunst kaufen
Werben

Translation EnglishFrench

Auktionsanzeige

Am 29.05.2017 Auktion 65: Alte Meister - Moderne

© Galerie Auktionshaus Hassfurther

Anzeige

Tänzerin / Franz von  Stuck

Tänzerin / Franz von Stuck
© Kunsthandel Ron & Nora Krausz


Anzeige

Zwei Figuren vorm Meer / Erich Heckel

Zwei Figuren vorm Meer / Erich Heckel
© Galerie Weick


Newsmailer Eintrag

Bestellen Sie bitte hier:


Suchen mit Google

Google
WWW
kunstmarkt.com

Begeisterte Besucher im noch leeren Museum Barberini

Das neue Museum Barberini in Potsdam

24.500 Besucher lockte das Museum Barberini in der vergangenen Woche in seine noch leeren Ausstellungsräume. Noch vor der offiziellen Eröffnung Ende Januar 2017 konnte das neue Kunsthaus in Potsdam damit einen unerwarteten Besucherandrang verzeichnen. Der historische Barockbau ist dank der Großzügigkeit des mehrfachen Milliardärs und Mäzens Hasso Plattner nach vierjähriger Bauzeit nun vollständig wiedererrichtet und zudem aufwendig modernisiert werden. Das noch nicht mit Exponaten bestückte Kunstmuseum lud sieben Tage lang Besucher ein, sich das bauliche Ergebnis noch vor Ausstellungsbeginn näher anzusehen. „Wir hatten noch nie ein so schönes Projekt und werden es wohl auch nie mehr haben“, teilte Bauherrenvertreter Willy Athenstädt mit. Das neue private Museum wird Plattners umfangreiche Kunstsammlung aufnehmen.

Mit Leihgaben aus der Eremitage in Sankt Petersburg, dem Prado in Madrid oder auch privaten Sammlern wie Bill Gates versprechen die kommenden Ausstellungen zusammen mit den 80 Werken des eigenen Bestands eine Auswahl an bedeutenden Arbeiten und Künstlern. Den Auftakt machen am 23. Januar die beiden Präsentationen „Impressionismus. Die Kunst der Landschaft“ und „Klassiker der Moderne“. Neben impressionistischen Schneelandschaften, Gartenbildern und Wasserreflexionen werden am Eröffnungstag zudem mit Max Liebermann, Edvard Munch, Emil Nolde und Wassily Kandinsky weitere Klassiker der Moderne zugegen sein. Mit jeweils drei neuen Ausstellungen pro Jahr möchte Museumschefin Ortrud Westheider den Besuchern ein umfangreiches Programm liefern. So folgen im Juni kommenden Jahres die Ausstellungen „Von Hopper bis Rothko. Amerikas Weg in die Moderne“ und zum Jahresabschluss ab Oktober „Hinter der Maske: Künstler in der DDR“.

Quelle: Kunstmarkt.com/Annemarie Knatz

Zurück

Drucken

zurück zur Übersicht


Empfehlen Sie den Artikel weiter:
an




Weitere Inhalte:

Bei:


Museum Barberini

Bericht:


Voll bezaubernder Illusionen

Variabilder:

Das neue Museum Barberini in Potsdam
Das neue Museum Barberini in Potsdam

Variabilder:

Blick über den Alten Markt auf das Museum Barberini in Potsdam
Blick über den Alten Markt auf das Museum Barberini in Potsdam

Variabilder:

noch leerer Ausstellungsraum im Museum Barberini
noch leerer Ausstellungsraum im Museum Barberini

Variabilder:

noch leerer Ausstellungsraum im Museum Barberini
noch leerer Ausstellungsraum im Museum Barberini

Variabilder:

Das neue Museum Barberini in Potsdam
Das neue Museum Barberini in Potsdam








News vom 24.05.2017

Auch Moderne Kunst auf der Art Berlin

Auch Moderne Kunst auf der Art Berlin

Jill Mulleady in Bern

Jill Mulleady in Bern

Tobias Pils in Bottrop

Tobias Pils in Bottrop

Deutscher Architekturpreis an nachhaltigen Schulbau vergeben

Deutscher Architekturpreis an nachhaltigen Schulbau vergeben

Michael Dreyer in Karlsruhe

Michael Dreyer in Karlsruhe

News vom 23.05.2017

Danny Lyon im Fotomuseum Winterthur

Danny Lyon im Fotomuseum Winterthur

Ars Electronica gibt Preisträger bekannt

Ars Electronica gibt Preisträger bekannt

Christoph Ruckhäberle in Delmenhorst

Christoph Ruckhäberle in Delmenhorst

News vom 22.05.2017

Museum Morsbroich lädt zum Mitmachen und Mitdenken ein

Museum Morsbroich lädt zum Mitmachen und Mitdenken ein

Berliner Museum ehrt Alfred Flechtheim

Berliner Museum ehrt Alfred Flechtheim

 zur Monatsübersicht



Anzeigen

Marktspiegel

News

Van Ham Kunstauktionen - Thomas Struth, Art Institute of Chicago 1, 1990

Aus Zwei mach Drei!
Van Ham Kunstauktionen

Van Ham Kunstauktionen - Zaha Hadid, Z-Scape Iceberg Lounge, 2003

Gutes Design ist für die Ewigkeit
Van Ham Kunstauktionen

Galerie Löhrl - Mönchengladbach - Ulrich Erben, ohne Titel, 2013, 50,5 x 65,5 cm

Ausstellungseröffnung ULRICH ERBEN - Die Leichtigkeit des Seins (Aquarelle und Acrylarbeiten auf Papier)
Galerie Löhrl - Mönchengladbach





Copyright © '99-'2017
Kunstmarkt Media
Alle Rechte vorbehalten


Impressum





Zum Seitenanfang Magazin

 Amazon export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce  Amazon ebay rakuten yatego meinpaket export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce