Die Kunst, online zu lesen.

Home


Magazin

News


Marktberichte


Ausstellungen


Journal


Portraits


Top Event


Netzkunst





Kunst kaufen
Werben

Translation EnglishFrench

Auktionsanzeige

Am 28.01.2021 Auktion 73: Alte und Moderne Kunst. Illustrierte Bücher. Autographen

© Galerie Auktionshaus Hassfurther

Anzeige

Nautiluspokal / Franz von  Stuck

Nautiluspokal / Franz von Stuck
© Kunsthandel Ron & Nora Krausz


Anzeige

Frontales Bildnis I.B. 1988 / Max Uhlig

Frontales Bildnis I.B. 1988 / Max Uhlig
© Döbele Kunst Mannheim


Anzeige

Holzvogel 1990 / Doris Ziegler

Holzvogel 1990 / Doris Ziegler
© Döbele Kunst Mannheim


Anzeige

Farbradierung \

Farbradierung '5', 1953 / Hans Hartung
© Kunsthandel Michael Draheim - Wiesbaden


Anzeige

Sauwetter am Stachus mit Nornenbrunnen im winterlichen München / Otto Pippel

Sauwetter am Stachus mit Nornenbrunnen im winterlichen München / Otto Pippel
© Kunsthandel Ron & Nora Krausz


Newsmailer Eintrag

Bestellen Sie bitte hier:


Suchen mit Google

Google
WWW
kunstmarkt.com

Berlin Art Week beginnt

Bereits das fünfte Mal startet heute die Berlin Art Week und öffnet sechs Tage lang die Türen für rund 120 Veranstaltungen der internationalen Kunstszene. Im Vordergrund stehen weitläufige Themenfelder von Wissenschaft und Technik, gesellschaftlichen Prozessen und politischen Entwicklungen oder den uns umgebenden Werbewelten. Ausstellungseröffnungen, Messen, Kunstpreisgewinner sowie Einblicke in private Sammlungen sind nur einige Höhepunkte in der deutschen Hauptstadt, die durch die Förderung der Senatsverwaltung für Wirtschaft, Technologie und Forschung ermöglicht werden. „Die Art Week ist ein Aushängeschild für die zeitgenössische Kunst Berlins“, sagte Senatorin Cornelia Yzer. „Die Kunstwoche bereichert Berlin, das Deutschlands dichtester Galerien- und Kunstproduktionsstandort ist.“ Über 100.000 Besucher werden zu den Veranstaltungen erwartet.

Schon vor dem eigentlichen Start der Berlin Art Week haben Ausstellungen zu den humanoiden Robotern von Goshka Macuga im Schinkel Pavillon, zur Landschaftsmalerei Sven Drühls im Haus am Waldsee oder zur Fotografie des Afroamerikaners Gordon Parks im C/O Berlin Besucher auf den Kunstherbst eingestimmt. Sie laden den Betrachter dazu ein, bestimmte Trends und Themen nicht nur zu entdecken, sondern diese auch zu hinterfragen. Am Mittwoch ist ab 11 Uhr das dreizehnstündige Programm der „Artist Films at Kino International“ zu sehen, in dem Künstler wie Kenneth Anger, Barbara Hammer, Bruce Nauman, Stephen Prina, Christopher Roth oder Peter Welz ihre filmischen Arbeiten präsentieren. Zudem wird das Finale der 9. Berlin Biennale für zeitgenössische Kunst eingeleitet. Am Abend eröffnen weitere Ausstellungen von Yvonne Roeb, Halil Altindere sowie dem GASAG Kunstpreisträger Andreas Greiner in verschiedenen Häusern. Im Hamburger Bahnhof wird die Performance „Angst II“ von Anne Imhof uraufgeführt, die 2015 den Preis der Nationalgalerie gewonnen hat.

Ab Donnerstag rücken die Messen abc Art Berlin Contemporary und Positions Berlin Art Fair in den Vordergrund. Die Lust am Experiment und die Offenheit für Veränderungen stehen genauso im Fokus wie die Bedeutung von Entdecken und Wiederentdecken. Über 350 Künstler und Künstlerinnen aus 13 Ländern stellen junge zeitgenössische Arbeiten denen klassischer Moderne gegenüber und wollen dem Betrachter neue Perspektiven bezüglich überholter Kategorisierungen eröffnen. Zum Abschluss der Berlin Art Week erlauben private Sammler, darunter Elke und Arno Morenz, Julia Stoschek, Ivo Wessel und Christian Boros, am Wochenende Einblicke in ihre Räume.

Die Berlin Art Week läuft vom 13. bis zum 18. September. Das ausführliche Programm der Partner ist auf der Internetseite www.berlinartweek.de einzusehen.


Infos: www.berlinartweek.de

Quelle: Kunstmarkt.com/Annemarie Knatz

Zurück

Drucken

zurück zur Übersicht


Empfehlen Sie den Artikel weiter:
an











News von heute

Bewerbungsflut für Neustart Kultur

Bewerbungsflut für Neustart Kultur

News vom 20.01.2021

Bremer Videokunstpreis

Bremer Videokunstpreis

De Chiricos magische Wirklichkeit in Hamburg

De Chiricos magische Wirklichkeit in Hamburg

News vom 19.01.2021

Limbach-Kommission rügt Hagemann-Stiftung

Louvre blickt auf das schwarze Jahr der Pandemie zurück

Louvre blickt auf das schwarze Jahr der Pandemie zurück

Gewichtige Altmeister bei Sotheby’s in New York

Gewichtige Altmeister bei Sotheby’s in New York

 zur Monatsübersicht



Anzeigen

Marktspiegel

News

Ketterer Kunst erneut unter den weltweiten TOP 10
Ketterer Kunst Auktionen

Galerie Frank Fluegel - Brainwash - Every Day Life

Meue Mr. Brainwsh Arbeiten eingetroffen. Unikate direkt aus den USA
Galerie Frank Fluegel

Galerie Frank Fluegel - XOOOOX - Unikat

XOOOOX Hermes
Galerie Frank Fluegel

Galerie Frank Fluegel - Mr. Brainwash - Balloon Girl

Mr. Brainwash - Neue Unikate eingetroffen
Galerie Frank Fluegel

Galerie Frank Fluegel - Stephan Balkenhol - Mann mit Maske.

Stephan Balkenhol im Lehmbruck Museum Duisburg
Galerie Frank Fluegel





Copyright © '99-'2021
Kunstmarkt Media
Alle Rechte vorbehalten


Impressum





Zum Seitenanfang Magazin

 Amazon export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce  Amazon ebay rakuten yatego meinpaket export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce