Die Kunst, online zu lesen.

Home


Magazin

News


Marktberichte


Ausstellungen


Journal


Portraits


Top Event


Netzkunst





Kunst kaufen
Werben

Translation EnglishFrench

Auktionsanzeige

Am 03.12.2018 Auktion A187AS: Asiatica

© Koller Auktionen AG

Anzeige

Stilleben mit Äpfeln in weißer Schale mit blauem Glas, 1925 / Otto  Modersohn

Stilleben mit Äpfeln in weißer Schale mit blauem Glas, 1925 / Otto Modersohn
© Galerie Neher - Essen


Anzeige

Ohne Titel, 2012 / Heinz Mack

Ohne Titel, 2012 / Heinz Mack
© Galerie Neher - Essen


Newsmailer Eintrag

Bestellen Sie bitte hier:


Suchen mit Google

Google
WWW
kunstmarkt.com

Der „Weltenwechsel“ zweiter Teil in Cottbus

Das Kunstmuseum Dieselkraftwerk Cottbus hat am vergangenen Wochenende den zweiten Teil der Ausstellung „Weltenwechsel. Sammlung Siegfried Seiz: Figürliche Malerei aus dem letzten Jahrzehnt der DDR und heute“ eröffnet. Die Schau entstand anlässlich des 25. Jahrestages des Mauerfalls. Nachdem der erste Ausstellungsteil den Blick der Künstler nach außen thematisierte, steht nun der Blick nach innen im Mittelpunkt. Die Gemälden von 23 Künstlern, darunter Arbeiten von Lothar Böhme, Johannes Heisig, Peter Hoppe, Neo Rauch, Heinrich Tessmer, Max Uhlig, Hans Vent und Jürgen Wenzel, behandeln die klassischen Gattungen Stillleben, Interieur und Akt sowie eine subjektive Innenschau. Zudem will die Ausstellung den Entwicklungsprozess einzelner Künstler verfolgen und stellt den Gemälden aus der Sammlung Seiz aktuelle Werke aus den Ateliers der Künstler gegenüber.

Dem Interieur und Figurenbild verhaftet ist Roland Nicolaus’ 2007 entstandenes „Mänadenkollektiv“. Die zwei jungen Frauen tragen durschimmernde, fast durchsichtige Kleidung, so dass man fast von einem Rückenakt bei der Linken sprechen könnte. Die zweite Figur blickt skeptisch zum Betrachter und spielt in behandschuhten Armen mit einer langen Kette. Die fast nichtexistente Kleidung, der ornamentale Charakter und die teils starken Farbkontraste zwischen Grasgrün und einem Hauch von Orange im Hintergrund unterstützen den sinnlichen Charakter. In Anlehnung an die antike Mythologie sind beide als Mänaden ausgewiesen, die unter anderem als Anhänger des Dionysos, des Gottes des Weins, der Ekstase und Freude, galten. Eine abstraktere Interpretation des Blicks nach Innen bietet Walter Libudas „Käfergarten“. Der Künstler malt über längere Zeiträume an einem Bild und baut es Schicht für Schicht auf, überdenkt sein Werk immer wieder und eliminiert frühere Lagen. Langsam gleitet der Blick über das Bild, das in der Staffelung der Farbe eine Tiefe erhält und die langsame Arbeitsweise Libudas reflektiert.

Die Ausstellung „Weltenwechsel. Sammlung Siegfried Seiz: Figürliche Malerei aus dem letzten Jahrzehnt der DDR und heute – Teil 2: Der Blick nach Innen“ ist bis zum 12. April zu sehen. Das Kunstmuseum Dieselkraftwerk hat täglich außer montags von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Der Eintritt beträgt 4 Euro, ermäßigt 3 Euro, für Kinder bis 11 Jahre ist er kostenlos. Die Schau wird von einem Katalog und einer magazinartigen Zeitung begleitet.

Kunstmuseum Dieselkraftwerk Cottbus
Am Amtsteich 15
D-03046 Cottbus

Telefon: +49 (0)355 – 49 49 40 40
Telefax: +49 (0)355 – 49 49 40 44

Quelle: Kunstmarkt.com/S. Hoffmann

Zurück

Drucken

zurück zur Übersicht


Empfehlen Sie den Artikel weiter:
an




Weitere Inhalte:

Veranstaltung vom:


21.02.2015, Weltenwechsel. Sammlung Siegfried Seiz: Figürliche Malerei aus dem letzten Jahrzehnt der DDR und heute - Teil 2: Der Blick nach Innen

Bei:


Kunstmuseum Dieselkraftwerk Cottbus

Bericht:


„Weltenwechsel“ in Cottbus








News vom 16.11.2018

Teuerster lebender Künstler: Hockney überholt Richter und Koons

Teuerster lebender Künstler: Hockney überholt Richter und Koons

Hamburg zeigt zerstörerische Kunst von Philippe Vandenberg

Hamburg zeigt zerstörerische Kunst von Philippe Vandenberg

Bielefeld zeigt Körper-Kunst

Bielefeld zeigt Körper-Kunst

Fotopreis der IBB für Elizabeth Hepworth

News vom 15.11.2018

Ulrike Müllers wandernde Motive in Düsseldorf

Ulrike Müllers wandernde Motive in Düsseldorf

Neuer Beuys für das Museum für Moderne Kunst in Frankfurt

Neuer Beuys für das Museum für Moderne Kunst in Frankfurt

Kunstpreis des Landes Schleswig-Holstein für Klaus Fußmann

Kunstpreis des Landes Schleswig-Holstein für Klaus Fußmann

Leo Grewenigs Tuschearbeiten in Darmstadt

Leo Grewenigs Tuschearbeiten in Darmstadt

News vom 14.11.2018

Nicole Eisenman in Baden-Baden

Nicole Eisenman in Baden-Baden

Zweifache Würdigung für Aachener Ludwig Forum

Zweifache Würdigung für Aachener Ludwig Forum

Dänischer Silberschmuck in Berlin

Dänischer Silberschmuck in Berlin

Gerhard-Altenbourg-Preis für Herman de Vries

Gerhard-Altenbourg-Preis für Herman de Vries

 zur Monatsübersicht



Anzeigen

Marktspiegel

News

Kunsthaus Lempertz - Bedeutende Vase mit der Schlacht von Vitoria, Berlin KPM, um 1817

Twinight Collection I erzielt sensationelles Ergebnis
Kunsthaus Lempertz

Hargesheimer Kunstauktionen Düsseldorf - BEDEUTENDE MONUMENTALE, SIGNIERTE UND DATIERTE IKONE MIT DER GOTTESMUTTER VON WLADIMIR (WLADIMIRSKAJA)

Nachbericht: 89. Auktion - GRIECHISCH-RUSSISCHER TRIUMPH
Hargesheimer Kunstauktionen Düsseldorf

Galerie Frank Fluegel - XOOOOX | Skimmer Edition

XOOOOX - neue Edition Skimmer erschienen.
Galerie Frank Fluegel

Galerie Frank Fluegel - Horst Antes Figur 1000

Horst Antes - Figur 1000
Galerie Frank Fluegel

Galerie Frank Fluegel - Mr. Brainwash - Banksy Thrower.

neue Mr. Brainwsh Arbeiten eingetroffen. Unikate direkt aus den USA,
Galerie Frank Fluegel

Alex Katz im Museum Brandhorst | GALERIE FRANK FLUEGEL
Galerie Frank Fluegel

Kunsthaus Lempertz - Ein Paar bedeutender belgischer Renaissance-Kirchenfenster mit dem Hl. Sulpicius und dem Hl. Dionysius

Exzellente Offerte von der Gotik bis ins 20. Jahrhundert
Kunsthaus Lempertz

Kunstauktionshaus Schlosser GmbH & Co. - Unser Katalog zur 78. Auktion

78. Auktion - Kunst & Antiquitäten
Kunstauktionshaus Schlosser GmbH & Co.

Auktion "Kunst und Antiquitäten" am 1. Dezember 2018
Auktionshaus Stahl





Copyright © '99-'2018
Kunstmarkt Media
Alle Rechte vorbehalten


Impressum





Zum Seitenanfang Magazin

 Amazon export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce  Amazon ebay rakuten yatego meinpaket export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce