Die Kunst, online zu lesen.

Home


Magazin

News


Marktberichte


Ausstellungen


Journal


Portraits


Top Event


Netzkunst





Kunst kaufen
Werben

Translation EnglishFrench

Auktionsanzeige

Am 22.02.2020 Auktion 22. Februar 2020: Norddeutsche Kunst - Dekorative Kunst

© Auktionshaus Stahl

Anzeige

Enten am Wehr / Alexander Koester

Enten am Wehr / Alexander Koester
© Kunsthandel Ron & Nora Krausz


Anzeige

Stillleben mit Blaudistel und Fruchtschale, 1958 / Karl Schmidt-Rottluff

Stillleben mit Blaudistel und Fruchtschale, 1958 / Karl Schmidt-Rottluff
© Galerie Neher - Essen


Anzeige

Amazone, nach 1906 / Franz von  Stuck

Amazone, nach 1906 / Franz von Stuck
© Kunsthandel Ron & Nora Krausz


Newsmailer Eintrag

Bestellen Sie bitte hier:


Suchen mit Google

Google
WWW
kunstmarkt.com

Kunst unter Tausend Euro auf der Berliner Art Weißensee

auf der Art Weissensee in der Kunsthalle am Hamburger Platz

Parallel zur Berlin Art Week findet in diesem Jahr erstmals das Ausstellungsprojekt „UTA – Werke unter Tausend Euro“ statt. Unter dem Motto „Kaufhalle wird Kunsthalle“ bieten Studenten der Weißensee Kunsthochschule Berlin und freischaffende Künstler noch bis zum 21. September ihre Kunstwerke auf der Art Weißensee zum Verkauf an und verlangen dafür nicht mehr als Tausend Euro. Streng nach dem Prinzip der Direktvermarktung geht der Erlös ohne Abzüge an die Produzenten. Angeboten werden Werke aller Genres aktueller Kunstproduktion, darunter Malerei, Grafik, Fotografie, Video, Performance, Installation, Objekt und Skulptur. Angestoßen werden soll mit dem Verkauf eine Diskussion über die Werte in der Kunst.

Verantwortlich für das Projekt zeichnen Thaddäus Hüppi, Kunsthallen-Leiter und Professor an der Kunsthochschule, gemeinsam mit Ralf Schmitt und Julia Brodauf sowie dem Kunsthallenteam aus Lehrenden und Künstlern Else Gabriel, Silvia Lorenz, Jan Gottschalk, Jana Sperling, Patricia Lambertus sowie Thomas Nolden, Silvia von Pock und Martin Städeli. Sie antworten mit ihrer Ausstellungsidee auf den explodierenden Kunstmarkt und wollen eine Begegnungsstätte zur Kontaktaufnahme zwischen der Künstlerausbildung, der freischaffenden Kunstwelt und dem interessierten Publikum sein. Den Rahmen dafür bildet die Kunsthalle am Hamburger Platz, die als „Lab for Tomorrow“ seit Ende 2011 aus Bundesmitteln im Zuge des Qualitätspaktes Lehre finanziert wird, um die Öffnung des Hochschulbetriebs experimentell zu begleiten. Fragen der Selbstorganisation und der Wertsteigerung sind zentrale Anliegen vieler Projekte der Kunsthalle.

An dem sechstägigen Ausstellungs- und Verkaufsmarathon nehmen auch ansässige Geschäfte teil, die auf den ersten Blick nichts mit Kunst am Hut haben, darunter etwa Bäcker, Änderungsschneidereien und eine Fahrschule. Die Art Weißensee versteht sich trotz ihres alternativen Ansatzes nicht als „Gegenmarkt“, sondern als Stütze, als Bilanz künstlerischer Produktion. Sie will einen barrierefreien Zugang zu zeitgenössischer Kunst und eine Basis für eine breite Diskussion um Ideenfindung und Kundenbindung ermöglichen. In Abwandlung des oft oberflächlich verwendeten Zitats „Jeder Mensch ist ein Künstler“ von Joseph Beuys stimmen die Ausstellungsmacher Martin Kippenberger zu, der sagte: „Jeder Künstler ist ein Mensch“. Nach eigenen Angaben verlassen die Veranstalter damit „das akademisch-künstlerisch-institutionelle Ghetto und begeben sich auf die Pirsch nach allen neugierigen Beobachtern und Zögerern, nach (Schnäppchen-)Jägern und Sammlern.“

Die Art Weissensee läuft noch bis zum 21. September. Die Kunsthalle in Berlin hat täglich von 14 bis 19 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei.

Art Weissensee mit UTA
Kunsthalle am Hamburger Platz
Gustav-Adolf-Straße 140
D-13086 Berlin


Infos: www.artweissensee.de

Quelle: Kunstmarkt.com/Viviane Bogumil

Zurück

Drucken

zurück zur Übersicht


Empfehlen Sie den Artikel weiter:
an




Weitere Inhalte:

Variabilder:

auf der Art Weissensee in der Kunsthalle am Hamburger Platz
auf der Art Weissensee in der Kunsthalle am Hamburger Platz









Ausstellungen

Aachen (4)

Aarau (4)

Ahrensburg (1)

Ahrenshoop (1)

Appenzell (2)

Aschaffenburg (1)

Aschersleben (1)

Augsburg (1)

Bad Mergentheim (1)

Baden (1)

Baden-Baden (4)

Basel (8)

Bergisch Gladbach (1)

Berlin (62)

Bern (4)

Bernau im Schwarzwald (1)

Bernried (3)

Biberach an der Riß (1)

Biel (3)

Bielefeld (4)

Bietigheim-Bissingen (1)

Bochum (3)

Bonn (3)

Bottrop (1)

Bozen (1)

Braunschweig (2)

Bregenz (2)

Bremen (7)

Brtnice (1)

Bruxelles (1)

Brühl (1)

Burgdorf (3)

Chemnitz (2)

Chur (1)

Darmstadt (3)

Davos (1)

Delmenhorst (2)

Dessau (1)

Donaueschingen (1)

Dortmund (1)

Dresden (18)

Duisburg (4)

Düsseldorf (16)

Eisenach (1)

Emden (2)

Erfurt (1)

Essen (3)

Flensburg (1)

Frankfurt am Main (16)

Freiburg im Breisgau (5)

Friedrichshafen (2)

Gotha (1)

Graz (4)

Halle an der Saale (1)

Hamburg (25)

Hannover (3)

Heidenheim (1)

Herford (1)

Herrnhut (1)

Hildesheim (1)

Ingolstadt (3)

Innsbruck (4)

Jena (4)

Jüchen (1)

Jülich (1)

Karlsruhe (14)

Kiel (2)

Koblenz (4)

Konstanz (1)

Krefeld (7)

Krems (3)

Köln (19)

Langenhagen (1)

Lausanne (1)

Leipzig (2)

Leverkusen (3)

Linz (2)

Ludwigshafen (1)

Lübeck (8)

Lüneburg (1)

Mannheim (3)

Martigny (1)

Murnau (1)

Mülheim an der Ruhr (1)

München (24)

Münchenstein/Basel (1)

Münster (3)

Neu-Ulm (1)

Neubrandenburg (2)

Neuss (4)

Nürnberg (9)

Oberhausen (2)

Oldenburg (7)

Passau (2)

Penzberg (1)

Pforzheim (3)

Potsdam (2)

Ratingen (1)

Recklinghausen (1)

Regensburg (1)

Remagen (3)

Reutlingen (1)

Riehen (2)

Rostock (3)

Saarbrücken (4)

Salzburg (18)

Schweinfurt (1)

Schwerin (1)

Sindelfingen (3)

Speyer (2)

St. Gallen (4)

Stade (1)

Stuttgart (4)

Tübingen (2)

Ulm (7)

Vaduz (5)

Villingen-Schwenningen (1)

Wadgassen (1)

Wedel (1)

Weil am Rhein (3)

Weimar (7)

Wertheim (1)

Wien (35)

Wiesbaden (7)

Winterthur (4)

Wolfsburg (4)

Worpswede (4)

Wuppertal (3)

Würzburg (4)

Zürich (8)

 zum Kalender




News vom 19.02.2020

Hohe Radio-Aktivität im Münchner Lenbachhaus

Hohe Radio-Aktivität im Münchner Lenbachhaus

Van Gogh sorgt im Städel für Besucherrekord

Van Gogh sorgt im Städel für Besucherrekord

Preisträger der Art Karlsruhe

Preisträger der Art Karlsruhe

Julie Béna im Kunstverein Bielefeld

Julie Béna im Kunstverein Bielefeld

News vom 18.02.2020

Quadratisch, praktisch, bunt: Sean Scullys Himmelsleiter in Münster

Quadratisch, praktisch, bunt: Sean Scullys Himmelsleiter in Münster

Schweinfurt präsentiert Malerinnen und Maler auf Augenhöhe

Schweinfurt präsentiert Malerinnen und Maler auf Augenhöhe

Art Cologne-Preis für Gaby und Wilhelm Schürmann

Art Cologne-Preis für Gaby und Wilhelm Schürmann

Großer Auftritt von Jonas Burgert im Bahnhof Rolandseck

Großer Auftritt von Jonas Burgert im Bahnhof Rolandseck

News vom 17.02.2020

Ulrich Meister in Recklinghausen

Ulrich Meister in Recklinghausen

Berlin: Simon Fujiwara begeistert das Publikum der Nationalgalerie

Berlin: Simon Fujiwara begeistert das Publikum der Nationalgalerie

Trauer um Elisabeth Wild

Trauer um Elisabeth Wild

Bonn: Deller trifft Beethoven

Bonn: Deller trifft Beethoven

 zur Monatsübersicht



Anzeigen

Marktspiegel

News

Galerie Frank Fluegel - Mr. Brainwash - Follow your Dreams

Mr. Brainwash eröffnet Museum in Los Angeles.
Galerie Frank Fluegel

Galerie Frank Fluegel - Mr. Brainwash | Every Day Life

neue Mr. Brainwsh Arbeiten eingetroffen. Unikate direkt aus den USA,
Galerie Frank Fluegel





Copyright © '99-'2020
Kunstmarkt Media
Alle Rechte vorbehalten


Impressum





Zum Seitenanfang Magazin

 Amazon export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce  Amazon ebay rakuten yatego meinpaket export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce