Die Kunst, online zu lesen.

Home


Magazin

News


Marktberichte


Ausstellungen


Journal


Portraits


Top Event


Netzkunst





Kunst kaufen
Werben

Translation EnglishFrench

Auktionsanzeige

Am 29.09.2017 Auktion 117: Moderne und Zeitgenössische Kunst, Moderne Photographie, Alte Gemälde, Antiquitäten

© Jeschke, van Vliet Kunstauktionen

Anzeige

Blumenstrauß mit Plastik vor Fenster, 1925 / Ernst Ludwig Kirchner

Blumenstrauß mit Plastik vor Fenster, 1925 / Ernst Ludwig Kirchner
© Galerie Neher - Essen


Anzeige

Leda mit dem Schwan / Eduard Veith

Leda mit dem Schwan / Eduard Veith
© Kunsthandel Ron & Nora Krausz


Anzeige

Ohne Titel, 2013 / Heinz Mack

Ohne Titel, 2013 / Heinz Mack
© Galerie Neher - Essen


Newsmailer Eintrag

Bestellen Sie bitte hier:


Suchen mit Google

Google
WWW
kunstmarkt.com

Wandgestaltung von Wenzel Hablik freigelegt

Das geometrische Raumbild von Wenzel Hablik wird freigelegt

Es kommt schon einer kleinen Sensation gleich, dass das farbige Raumkonzept von Wenzel Hablik im Esszimmer seines Hauses in Itzehoe 80 Jahre weitgehend unbeschadet überstanden hat. Seit Beginn des Monats lässt das schleswig-holsteinische Landesamt für Denkmalpflege die verdeckten wertvollen Malereien freilegen. Im Frühjahr 2013 soll die Restaurierung abgeschlossen sein. Mit dem privaten Eigentümer hat die Wenzel-Hablik-Stiftung in Itzehoe vereinbart, dass dann der Raum im Rahmen von fachkundigen Führungen der Öffentlichkeit zugänglich gemacht wird. Auch ein Teil des originalen Mobiliars soll dann wieder seinen angestammten Ort im Haus des Künstlers finden.

1923 hat der in Böhmen geborene Wenzel Hablik, der seit 1908 in Itzehoe ansässig war, das Speisezimmer seiner Villa vom Boden bis zur Decke farbig ausgemalt. Die strenge geometrische Gestaltung des Malers, Grafikers und Kunsthandwerkers steht dem Bauhaus nahe und erinnert an die ungegenständlichen Werke Walter Dexels. Ein Jahr vor seinem frühen Tod ließ Hablik 1933 sein farbenfreudiges Meisterwerk unter neutralen Tapeten verbergen; bis heute war es nur aus zeitgenössischen schwarzweißen Fotografien bekannt.

Quelle: Kunstmarkt.com/Ulrich Raphael Firsching

Zurück

Drucken

zurück zur Übersicht


Empfehlen Sie den Artikel weiter:
an




Weitere Inhalte:

Bei:


Wenzel-Hablik-Museum

Bericht:


Utopien von Wenzel Hablik in Berlin

Variabilder:

Das geometrische Raumbild von Wenzel Hablik wird freigelegt
Das geometrische Raumbild von Wenzel Hablik wird freigelegt

Variabilder:

Bisher war Wenzel Habliks Raumkonzept nur aus Schwarzweißaufnahmen
 bekannt
Bisher war Wenzel Habliks Raumkonzept nur aus Schwarzweißaufnahmen bekannt

Künstler:

Wenzel Hablik








News vom 22.09.2017

Maecenas-Preis für Barbara Lambrecht-Schadeberg

Maecenas-Preis für Barbara Lambrecht-Schadeberg

Die Aussteller der Art Düsseldorf

Die Aussteller der Art Düsseldorf

400 Millionen Euro für die SPSG

400 Millionen Euro für die SPSG

Cologne Fine Art-Preis an Georg Hornemann

Cologne Fine Art-Preis an Georg Hornemann

Meisterwerk von Joseph Wright bei Sotheby’s

Meisterwerk von Joseph Wright bei Sotheby’s

Zeitz MOCAA in Kapstadt öffnet seine Pforten

Zeitz MOCAA in Kapstadt öffnet seine Pforten

Georg Herold in Bonn

Georg Herold in Bonn

News vom 20.09.2017

Matisse und Bonnard in Frankfurt

Matisse und Bonnard in Frankfurt

Zeitgenössische arabische Kunst in Berlin

Zeitgenössische arabische Kunst in Berlin

Documenta bilanziert positiv

Documenta bilanziert positiv

Furchtlos mit Alicia Framis in der Kunsthalle Nürnberg

Furchtlos mit Alicia Framis in der Kunsthalle Nürnberg

News vom 19.09.2017

Neue Sachlichkeit in der Schweiz

Neue Sachlichkeit in der Schweiz

Alles zum Kulturgutschutz

Alles zum Kulturgutschutz

Alexander Eiling neuer Sammlungsleiter am Städel

Alexander Eiling neuer Sammlungsleiter am Städel

 zur Monatsübersicht



Anzeigen

Marktspiegel

News

Auktionshaus Dr. Fischer - Heilbronn - Kiki Kogelnik, Head

Vorbericht Auktion 258 'Europäisches Glas & Studioglas'
Auktionshaus Dr. Fischer - Heilbronn

Auktionshaus Dr. Fischer - Heilbronn - Fedor Vasilievich Sychkow (1870 Kochelaevo – 1958 Saransk), Öl/Leinwand, 1939, 106 x 69 cm

Vorbericht Auktion 259 'Russian Art & Icons'
www.auctions-fischer.de

Kunsthaus Lempertz - Löwenjagd nach Rubens, französischer Meister, 19. Jahrhundert

Sensationelle Preissteigerung für Löwenjagd
Kunsthaus Lempertz

Galerie Flügel-Roncak - Slinkachu - Tug of War

Slinkachu: Tug of War - letztes Exemplar
Galerie Flügel-Roncak

Galerie Flügel-Roncak - Katz - Twilight Triptych

2. ArtWeekend in Nürnberg 06.-08.10.2017
Galerie Flügel-Roncak





Copyright © '99-'2017
Kunstmarkt Media
Alle Rechte vorbehalten


Impressum





Zum Seitenanfang Magazin

 Amazon export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce  Amazon ebay rakuten yatego meinpaket export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce