Die Kunst, online zu lesen.

Home


Magazin

News


Marktberichte


Ausstellungen


Journal


Portraits


Top Event


Netzkunst





Kunst kaufen
Werben

Translation EnglishFrench

Anzeige

Töchterchen Marion mit Katze, 1898 / Franz von Lenbach

Töchterchen Marion mit Katze, 1898 / Franz von Lenbach
© Kunsthandel Ron & Nora Krausz


Anzeige

Römerin mit Lorbeerkranz / Franz von  Stuck

Römerin mit Lorbeerkranz / Franz von Stuck
© Kunsthandel Ron & Nora Krausz


Anzeige

Ohne Titel, 2013 / Heinz Mack

Ohne Titel, 2013 / Heinz Mack
© Galerie Neher - Essen


Newsmailer Eintrag

Bestellen Sie bitte hier:


Suchen mit Google

Google
WWW
kunstmarkt.com

Art Cologne-Preis 2010 an Sammlerfamilie Grässlin

Die Sammler- und Unternehmerfamilie Grässlin aus der beschaulichen Schwarzwaldstadt St. Georgen erhält in diesem Jahr den Art Cologne-Preis. Die Ehrung wird Anna, Bärbel, Thomas, Sabine und Karola Grässlin am 22. April in Köln wegen „ihrer herausragenden Verdienste um die Vermittlung zeitgenössischer Kunst“ verliehen. Kennzeichen ihrer sammlerischen Tätigkeit ist der direkte Kontakt mit den Künstlern ihrer Generation, den Bärbel als Galeristin in Frankfurt und Karola als Leiterin der Kunsthalle Baden-Baden auch beruflich ausüben. In ihrer Sammlung haben sie sich auf ausgewählte Positionen der 1980er, 1990er und 2000er Jahre konzentriert, von denen sie bisher über 1.500 Arbeiten aus allen wichtigen Schaffensphasen zusammengetragen haben. Oft handelt es sich hierbei um raumgreifende Werkblöcke, die mehr in den Museumskontext als in eine Privatsammlung passen. Daher haben sie 2006 in St. Georgen den „Kunstraum Grässlin“ eröffnet, um ihre Sammlung der Öffentlichkeit zu präsentieren.

Das Konzept ihrer Sammlungspräsentation setzt auf eine Vernetzung mit der lokalen Stadtstruktur: Neben dem neu errichteten Kunstraum besteht bereits seit 1995 das Projekt „Räume für Kunst“, das leer stehende Ladenlokale, aber auch den Plenarsaal des Rathauses, den Stadtgarten sowie die Privathäuser der Familienmitglieder als Ausstellungsorte nutzt. Der Museumsbesuch wird so zum Stadtspaziergang. Im jährlichen Wechsel zeigen die Grässlins flächendeckend in St. Georgen Werke aus ihrem Bestand, um ein subjektives, aber repräsentatives Panorama des heutigen Kunstschaffens zu bieten. Unter dem Titel „Männer Frauen“ wird in diesem Jahr das Thema Porträt angeschnitten. Der Art Cologne-Preis wird jährlich vom Bundesverband Deutscher Galerien und Editionen und der Koelnmesse verliehen. Er ist mit 10.000 Euro dotiert und ging bisher etwa an den Galeristen Erhard Klein, die Pariser Museumschefin Suzanne Pagé oder den Hamburger Sammler Harald Falckenberg.

Quelle: Kunstmarkt.com/Ulrich Raphael Firsching

Zurück

Drucken

zurück zur Übersicht


Empfehlen Sie den Artikel weiter:
an




Weitere Inhalte:

Veranstaltung vom:


21.04.2010, Art Cologne 2010

Bei:


Kunstraum Grässlin

Bericht:


Komm doch – mit auf den Kippenberg!

Bericht:


Sammlung Grässlin eröffnet im Schwarzwald ihr Museum

Bericht:


Männer und Frauen im Schwarzwald

Bericht:


Karola Kraus wird neue Direktorin des Wiener MUMOK








News von heute

Nominierte für den Kunstpreis der Böttcherstraße stehen fest

Lisa Pahlke und Richard Leue in Frankfurt

Lisa Pahlke und Richard Leue in Frankfurt

News vom 13.12.2017

Studienpreis der HGB Leipzig geht an Julie Hart

Studienpreis der HGB Leipzig geht an Julie Hart

Wie sich Künstler sehen – Selbstporträts in Rüsselsheim

Wie sich Künstler sehen – Selbstporträts in Rüsselsheim

Preisträgerausstellung in Hannover

Preisträgerausstellung in Hannover

Abu Dhabi hat Salvator Mundi gekauft

Abu Dhabi hat Salvator Mundi gekauft

News vom 12.12.2017

Josef Bauer erhält Alfred-Kubin-Preis

Josef Bauer erhält Alfred-Kubin-Preis

Rostocker Kunstpreis für Felix Baxmann

Rostocker Kunstpreis für Felix Baxmann

Bharti Kher in Berlin

Bharti Kher in Berlin

Damian Le Bas gestorben

 zur Monatsübersicht



Anzeigen

Marktspiegel

News

Hargesheimer Kunstauktionen Düsseldorf - BEDEUTENDE IKONE MIT GOTTESMUTTER GLYKOPHILOUSA, Kreta, 2. Hälfte 15. Jh., Eitempera auf Kreidegrund, Hintergrund vergoldet. 52 x 40 cm. Erlös 46.000,- €

Nachbericht: 80. Auktion - Glückbringende Gottesmutter
Hargesheimer Kunstauktionen Düsseldorf

Hargesheimer Kunstauktionen Düsseldorf - OTTO MUELLER (1874 - 1930), SITZENDER FRAUENAKT AN EINEM GEWÄSSER, Pastellkreide auf bräunlichem Papier. SM 48 x 68 cm. Limit 4.000,- €

Vorbericht: 81. Auktion - Moderne & Zeitgenössische Kunst
Hargesheimer Kunstauktionen Düsseldorf

Hargesheimer Kunstauktionen Düsseldorf - DIAMANT-RING, Weißgold. Ringmaß ca. 62, ein Brillant, ca. 3,10 ct., acht Diamanten im Baguetteschliff, zusammen ca. 0,4 ct. Limit 9.000,- €

Vorbericht: 82. Auktion - Modern Merry Christmas
Hargesheimer Kunstauktionen Düsseldorf

Nachbericht: 81. Auktion - Alpine Ruhe und städtische Ruhelosigkeit
Hargesheimer Kunstauktionen Düsseldorf

Nachbericht: 82. Auktion - Das beliebte ‚Enfant terrible‘ der Uhrenwelt
Hargesheimer Kunstauktionen Düsseldorf

Kunsthandel Hubertus Hoffschild -

Kunsthandel Hoffschild auf der art-KARLSRUHE
Kunsthandel Hubertus Hoffschild

Georg Weise: 'Reins Herz'
Ostdeutsche Kunstauktionen - Berlin

Galerie Flügel-Roncak - Julian Opie - Office Windows

Julian Opie neue Arbeiten Office Windows erschienen.
Galerie Flügel-Roncak

Galerie Flügel-Roncak - Damien Hirst Isocytosine

Damien Hirst neue Spot Grafik erschienen.
Galerie Flügel-Roncak

Galerie Flügel-Roncak - Mr. Brainwash Banksy Thrower

Mr. Brainwash (Thierry Guetta) neue Unikate eingetroffen.
Galerie Flügel-Roncak





Copyright © '99-'2017
Kunstmarkt Media
Alle Rechte vorbehalten


Impressum





Zum Seitenanfang Magazin

 Amazon export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce  Amazon ebay rakuten yatego meinpaket export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce