Die Kunst, online zu lesen.

Home


Magazin

News


Marktberichte


Ausstellungen


Journal


Portraits


Top Event


Netzkunst





Kunst kaufen
Werben

Translation EnglishFrench

Auktionsanzeige

Am 28.01.2021 Auktion 73: Alte und Moderne Kunst. Illustrierte Bücher. Autographen

© Galerie Auktionshaus Hassfurther

Anzeige

Frontales Bildnis I.B. 1988 / Max Uhlig

Frontales Bildnis I.B. 1988 / Max Uhlig
© Döbele Kunst Mannheim


Anzeige

Holzvogel 1990 / Doris Ziegler

Holzvogel 1990 / Doris Ziegler
© Döbele Kunst Mannheim


Anzeige

Farbradierung \

Farbradierung '5', 1953 / Hans Hartung
© Kunsthandel Michael Draheim - Wiesbaden


Anzeige

Sauwetter am Stachus mit Nornenbrunnen im winterlichen München / Otto Pippel

Sauwetter am Stachus mit Nornenbrunnen im winterlichen München / Otto Pippel
© Kunsthandel Ron & Nora Krausz


Anzeige

Knieende(r), 1907/1908 / Ernst Barlach

Knieende(r), 1907/1908 / Ernst Barlach
© Galerie Neher - Essen


Newsmailer Eintrag

Bestellen Sie bitte hier:


Suchen mit Google

Google
WWW
kunstmarkt.com

Zeitgenössische Kunst aus Ägypten in Salzburg

Der Salzburger Kunstverein widmet sich ab heute zeitgenössischer Kunst aus Ägypten und möchte dabei mit westlichen Klischeevorstellungen aufräumen. Deshalb hat er seine Gruppenausstellung auch mit „Alles klar?“ betitelt. Diese Versicherung der Verlässlichkeit unserer Kommunikation steht für ein fest gefügtes und doch unterschwellig wankendes Bild der arabischen und muslimischen Welt. Nach wie vor sind unsere Vorstellungen des Orients von Projektionen, westlichen Zuschreibungen und einem kolonialistischen Zugriff geprägt. Die starke mediale Präsenz von Themen wie dem Islam, dem Krieg im Irak oder der Aufarbeitung vom 9. September führt nicht immer zu einem verbesserten Verständnis. Oft werden gerade auf der Ebene der Bildpolitik tief verwurzelte Klischees reproduziert.

Die Gruppenausstellung, an der die Künstler Ghada Amer, Hamdi Attia, Hala Elkoussy, Mahmoud Khaled und Maha Maamoun teilnehmen, versucht eine differenzierte Darstellung jenseits dieser medial kolportierten Stereotypen und konzentriert sich dabei auf Ägypten. Die Kuratorin Hemma Schmutz will besonders Themen in den Blick nehmen, die den Zusammenhang der beiden Kulturen aufgreifen, etwa die Verarbeitung oder Verwerfung westlicher Kunststrategien, die Umkehrung der Repräsentationspolitik oder die Frage nach politischen Spannungsfeldern. Vertrautes und Fremdes erfuhren auch die Künstler Josef Dabernig, Hermann P. Huber, Susi Jirkuff, Constantin Luser und Katrin Plavcak, die im April 2006 zwei Wochen beim Artist in Residenz-Workshop der Townhouse Gallery in Kairo verbrachten. Ihre künstlerischen Erfahrungen sind als „kleine Geschichten“ abseits der großen Ideologien und Religionen im Kabinett des Salzburger Kunstvereins unter der Überschrift „No Sound of Silence“ zu sehen.

Die Ausstellungen „Alles klar? - Zeitgenössische Kunst aus Ägypten“ und „No Sound of Silence“ laufen vom 18. Juli bis zum 9. September. Geöffnet ist Dienstag bis Sonntag von 12 bis 19 Uhr.

Salzburger Kunstverein
Hellbrunner Straße 3
A-5020 Salzburg

Telefon: +43 (0)662 – 84 22 94 27
Telefax: +43 (0)662 – 84 07 62

Quelle: Kunstmarkt.com/Ulrich Raphael Firsching

Zurück

Drucken

zurück zur Übersicht


Empfehlen Sie den Artikel weiter:
an




Weitere Inhalte:

Veranstaltung vom:


18.07.2007, Alles klar? Zeitgenössische Kunst aus Ägypten

Veranstaltung vom:


18.07.2007, No Sound of Silence

Bei:


Salzburger Kunstverein

Künstler:

Ghada Amer

Künstler:

Künstler:

Constantin Luser

Künstler:

Katrin Plavcak








News vom 15.01.2021

Anish Kapoor für die Staatsgalerie Stuttgart

Anish Kapoor für die Staatsgalerie Stuttgart

Belia Brückner erhält Max Ernst-Stipendium

Belia Brückner erhält Max Ernst-Stipendium

Tintin und Batman erzielen Rekordpreise in Millionenhöhe

Tintin und Batman erzielen Rekordpreise in Millionenhöhe

News vom 14.01.2021

Trauer um Kim Tschang-Yeul

Trauer um Kim Tschang-Yeul

Art Rotterdam verschoben

Art Rotterdam verschoben

Erstes Online-Werkverzeichnis zu Max Beckmann

Erstes Online-Werkverzeichnis zu Max Beckmann

Museumsbund warnt vor Spardebatten

Museumsbund warnt vor Spardebatten

News vom 13.01.2021

Spitzweg-Zeichnung aus der Sammlung Gurlitt restituiert

Spitzweg-Zeichnung aus der Sammlung Gurlitt restituiert

Römisches Privatheiligtum in Krefeld entdeckt

Römisches Privatheiligtum in Krefeld entdeckt

Werner Rataiczyk verstorben

Werner Rataiczyk verstorben

Franziska Nentwig leitet die Wartburg

Franziska Nentwig leitet die Wartburg

 zur Monatsübersicht





Copyright © '99-'2021
Kunstmarkt Media
Alle Rechte vorbehalten


Impressum





Zum Seitenanfang Magazin

 Amazon export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce  Amazon ebay rakuten yatego meinpaket export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce