Die Kunst, online zu lesen.

Home


Magazin

News


Marktberichte


Ausstellungen


Journal


Portraits


Top Event


Netzkunst





Kunst kaufen
Werben

Translation EnglishFrench

Auktionsanzeige

Am 29.05.2020 Auktion 1152: Kunstgewerbe und bedeutende Mörser aus der Sammlung Schwarzach II

© Kunsthaus Lempertz

Anzeige

Am Badestrand / Otto Pippel

Am Badestrand / Otto Pippel
© Kunsthandel Ron & Nora Krausz


Anzeige

Kentaur, 1891/93 / Franz von  Stuck

Kentaur, 1891/93 / Franz von Stuck
© Kunsthandel Ron & Nora Krausz


Anzeige

Stehender Mädchenakt vor Rot, 1954 / Karl Hofer

Stehender Mädchenakt vor Rot, 1954 / Karl Hofer
© Galerie Neher - Essen


Newsmailer Eintrag

Bestellen Sie bitte hier:


Suchen mit Google

Google
WWW
kunstmarkt.com

Ausstellungen

Aktuellzum Archiv:Ausstellung

Fotografie aus Deutschland in der Photographischen Sammlung/SK Stiftung Kultur in Köln

„Die Welt als Ganzes“



Grace Boulois, maronitische Intellektuelle, im Salon ihrer Eltern

Grace Boulois, maronitische Intellektuelle, im Salon ihrer Eltern

Mit der Ausstellung „Die Welt als Ganzes - Fotografie aus Deutschland nach 1989“ setzt das Institut für Auslandsbeziehungen e. V. (ifa) seine Ausstellungsreihe zur Fotografie im 20. Jahrhundert fort. In den Räumen der Photographischen Sammlung/SK Stiftung Kultur ist bis zum 1. Oktober ein repräsentativer Querschnitt der dokumentarischen Farbfotografie, entstanden in den 90er Jahren, zu sehen.



An der Schau beteiligen sich Wolfgang Bellwinkel, Axel Boesten, Kai-Olaf Hesse, Fred Dott, Stephan Erfurt, Martin Fengel, Nikolaus Geyer, Jitka Hanzlová, Peter Hendricks, Enno Kapitza, Eva Leitolf, Barbara Müller, Frank Müller, Karin Apollonia Müller, Ulrike Myrzik, Manfred Jarisch, Julia Sörgel, Ingo Taubhorn, Corinna Wichmann, Kira Bunse, Randi Duborg, Julia Knop, Wiebke Loeper, Reinhard Matz, Marc Räder, David Steets, Birgit Thieme und Patrick Voigt. Alle Fotografen wurden an Fachhochschulen in Essen, Bielefeld, Dortmund, München und Leipzig ausgebildet.

Im Mittelpunkt der Arbeiten stehen Auseinandersetzungen mit so komplexen Themen wie dem Ende der deutschen Teilung, dem Abzug der russischen Armee und den rasanten wirtschaftlichen und sozialen Umbrüchen im asiatischen Raum. Hierbei zeigen die Fotografen, Foto-Künstler wie Bildjournalisten, einen präzisen Blick auf den Alltag und geben mit dem fotografischen Essay ernsthaft bis sentimental, zuweilen aber auch ironisch Zeugnis von historischen Entwicklungen. So berichtet beispielsweise Julia Sörgels Arbeit „Rasborka“ - zu deutsch „Kraftprobe“ - vom harten Leben nach dem Kalten Krieg. Axel Boesten und Kai-Olaf Hesse haben über zwei Jahre lang die bizarre Landschaft bei Dessau dokumentiert, während Jitka Hanzlová ab 1990 fünf Jahre in das böhmische Dorf zurückkehrte, in dem sie aufgewachsen ist, um hinter die Fassade des Lebens dort zu blicken.

Zur Ausstellung ist ein Katalog mit Texten des Ausstellungskurators Ulf Erdmann Ziegler erschienen, der sämtliche 17 Werkgruppen in Farbe vorstellt. Öffnungszeiten: bis 1. Oktober; Donnerstag bis Montag von 12 bis 17 Uhr, Dienstag von 12 bis 20 Uhr.

An die Premierenausstellung in Köln schließt sich eine längere Auslandstournee an, die voraussichtlich im Februar 2001 in Wellington/Neuseeland beginnt und im April in Melbourne/Australien fortgesetzt wird. Als weitere Stationen sind Bangkok, Jakarta, Singapur und Hongkong geplant.

Kontakt:

Die Photographische Sammlung/SK Stiftung Kultur

Im Mediapark 7

DE-50670 Köln

Telefon:+49 (0221) 226 59 00

Telefax:+49 (0221) 226 59 01

www.sk-kultur.de



22.09.2000

Quelle/Autor:Kunstmarkt.com/Petra Jendryssek

Drucken

zurück zur Übersicht


Empfehlen Sie den Artikel weiter:
an


Weitere Inhalte:

Bei:


Die Photgraphische Sammlung/SK Stiftung Kultur

Bericht:


Der fotografische Blick

Bericht:


Österreichischer Fotopreis für Seiichi Furuya

Bericht:


Rostocker Kunstpreis für Gerhard Stromberg

Bericht:


NRW-Forum zeigt Martin Schoeller

Bericht:


Im Spannungsfeld des Zeitgeschehens

Variabilder:

Grace Boulois, maronitische
 Intellektuelle, im Salon ihrer Eltern
Grace Boulois, maronitische Intellektuelle, im Salon ihrer Eltern

Variabilder:

Teppichstange Wolfen
Teppichstange Wolfen

Variabilder:

Roland, Berlin, 1992
Roland, Berlin, 1992







Teppichstange Wolfen

Teppichstange Wolfen

Roland, Berlin, 1992

Roland, Berlin, 1992




Copyright © '99-'2020
Kunstmarkt Media
Alle Rechte vorbehalten


Impressum





Zum Seitenanfang Magazin

 Amazon export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce  Amazon ebay rakuten yatego meinpaket export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce