Die Kunst, online zu lesen.

Home


Startseite

News


Partner





Kunst kaufen
Werben

Translation EnglishFrench

Auktionsanzeige

Am 29.03.2019 Auktion 125: Aus Adelsnachlässen und bürgerlichem Besitz - Wertvolle Bücher, Alte und Moderne Kunst, Antiquitäten

© Jeschke, van Vliet Kunstauktionen

Anzeige

Stillleben mit Blaudistel und Fruchtschale, 1958 / Karl Schmidt-Rottluff

Stillleben mit Blaudistel und Fruchtschale, 1958 / Karl Schmidt-Rottluff
© Galerie Neher - Essen


Anzeige

Mädchen mit Katze / Otto Scholderer

Mädchen mit Katze / Otto Scholderer
© Kunsthandel Ron & Nora Krausz


Anzeige

Ohne Titel, 1993 / Fred Thieler

Ohne Titel, 1993 / Fred Thieler
© Galerie Neher - Essen


Newsmailer Eintrag

Bestellen Sie bitte hier:


Suchen mit Google

Google
WWW
kunstmarkt.com





Heute 

Auktions-Vorbericht

Zaha Hadid, Sitz-Skulptur „Iceberg“, 2003

Zaha Hadid, Sitz-Skulptur „Iceberg“, 2003

Ausgesuchte Designwaren im Dorotheum

Ein irakischer Eisberg auf Wanderschaft

Bekanntermaßen ist die Spitze eines Eisbergs der kleinste Teil dieses harten Gebildes, dessen weite horizontale Ausbreitung unter Wasser die größte Gefahr ausmacht. Diese zwei gegensätzlichen Bewegungen zogen Zaha Hadid, eine gebürtige Irakerin mit britischer Staatsangehörigkeit, in ihren Bann. 2003 schuf die Architektin und Designerin die Sitz-Skulptur „Iceberg“ für die Mailänder Firma Sawaya & Moroni. Ein schlankes und in die Höhe strebendes Element in Perlweiß definiert die rechte äußere Kante. Von der leicht gerundeten Spitze fällt die Linie steil hinab und führt in einem weiten flachen Bogen zu ihrem waagrecht auskragenden Pendant auf der gegenüberliegenden Seite der Sitzbank mit kleiner Lehne. Im Wiener Dorotheum kann bei der Design-Auktion das erste von zwei Probeexemplaren dieser auf insgesamt elf Stück limitierten Edition für 110.000 bis 140.000 Euro erworben werden. ...mehr


Messe-Vorbericht

Am Stand der Galerie Léage

Auf der TEFAF in Maastricht, die noch bis Sonntag geöffnet ist, verschieben sich die Koordinaten weiter zugunsten der Moderne. Dennoch bleibt die Kunst der früheren Epochen das Zugpferd der weltweit renommiertesten Kunstmesse

Eine Zeitreise durch 7000 Jahre Kunst

Wer hätte das im Jahr 1988 geglaubt, als The European Fine Art Fair, kurz TEFAF, als weit über Europa hinaus strahlende Altmeister-Messe an den Start ging: 31 Jahre später übertrifft die Zahl der Moderne-Galerien mit 57 Ausstellern knapp die der 53 Kunsthändler mit einem Fokus ...mehr


Auktions-Vorbericht

Richard Müller, Der dreiste Freier, 1921

Das Auktionshaus Schmidt in Dresden eröffnet das Jahr mit einem breiten Angebot vor allem an sächsischer Kunst aus dem 19. und 20. Jahrhundert, ergänzt um zwei Privatsammlungen

Die Schöne und das Biest

Man muss mögen, was Richard Müller in vielen seiner Bilder zur Weib-Tier-Thematik gesagt hat. Der 1874 im böhmischen Tschirnitz geborene Maler und Grafiker vermittelt in ihnen eine schwül erotische Note mit symbolistischen Anspielungen. Der Betrachter wird zum Voyeur einer oftmals beklemmend wirkenden Situation, so auch ...mehr


Ausstellung

in der Ausstellung „Hans Op de Beeck: The Cliff“

Hans Op de Beeck hat in der Kunsthalle Krems seine magischen melancholischen Welten in Grau inszeniert und sie zu einer begehbaren Bühne ausgebaut

Dunkel verstörendes Echo der Realität

Für seine unlängst eröffnete Ausstellung „The Cliff“ hat Hans Op de Beeck in der Kunsthalle Krems einen dunklen Parcours erstellt: eine melancholisch-surreale Welt der Stille und Intimität. Bei seiner Erkundung meinen die Besucher in einen Bereich zwischen Traum oder und Wirklichkeit einzudringen: differente Gefühle, wie ...mehr


Auktions-Vorbericht

Barbara Rosina Lisiewska, Christiane Amalie Ernestine von Schlabrendorf, 1760

Mit Alten und Neueren Meistern zieht der Münchner Versteigerer Neumeister ins neue Auktionsjahr

Erfolgreiche Frauen

Barbara Rosina Lisiewska kann man durchaus als erfolgreiche Malerin des 18. Jahrhunderts bezeichnen. Sie kam 1713 als Töchter des polnischstämmigen Künstlers Georg Lisiewski in Berlin zur Welt, genoss wie ihre jüngeren Geschwister Anna Dorothea und Christoph Friedrich Reinhold eine fundierte Ausbildung bei ihrem Vater und ...mehr


Ausstellung

Ernst Caramelle, O.T. (Untitled), 2018

Mit ironischen Wahrnehmungsverschiebungen nimmt Ernst Caramelle im Museum Moderner Kunst Wien den Betrachter in die Pflicht und stört hinterlistig seine Sehgewohnheiten

Kunst ist eine Täuschung

„Gegen die Wahrnehmung hat die Wirklichkeit keine Chance.“ Der feinsinnige Aphorismus stammt von Philipp Mosetter, Kabarettist und Freund von Ernst Caramelle. Caramelles künstlerisches Werk würdigt das Wiener Museum Moderner Kunst derzeit mit einer großen Überblicksausstellung. „Ein Résumé“ heißt die Schau und dokumentiert erstmals das vielseitige ...mehr


Ausstellung

Lorraine O’Grady, Untitled (Mlle Bourgoise Noire Shouts Out Her Poem), 1980-1983/2009

Die Städtische Galerie Wolfsburg stellt mit der US-Amerikanerin Lorraine O’Grady eine der Pionierinnen afroamerikanisch-feministischer Ästhetik vor

Von der Geheimagentin zur künstlerischen Unruhestifterin

Sie ist bereits 84 Jahre alt, aber dennoch gehört sie zu den spannendsten Künstlerinnen unserer Zeit. Und das vielleicht gerade deshalb, weil ihre Karriere alles andere als geradlinig verlief. Die Rede ist von der 1934 in Boston geborenen, heute in New York lebenden Konzeptkünstlerin Lorraine ...mehr


Auktions-Vorbericht

Pokal mit Kreuzigung und habsburgischem Doppeladler, Glashütte Äule, 1728

Glaskunst aus zwei Jahrtausenden bei Fischer in Heilbronn

Zwischen Hier und Drüben

Ein gottesfürchtiger Spruch steht auf einem Glaspokal, der für das Barock nicht treffender sein könnte: „Die Höll ist heißer als man meint. Er hüt’ Dich, mein lieber Freund. Mich und Fürbitt’ braucht man zur Seligkeit“. Diese Ausrichtung des Lebens auf das Jenseits wird auf der ...mehr


Journal

Ralph Rugoff und Paolo Baratta

Offen und grenzenlos: Anfang Mai beginnt die 58. Biennale Venedig. Biennale-Präsident Paolo Baratta und der diesjährige Kurator Ralph Rugoff stellten die Eckdaten der Mammutschau jetzt in Berlin vor

Kunst in „interessanten Zeiten“

In diesen Tagen touren der Präsident der Biennale Venedig, Paolo Baratta, und der diesjährige Kurator der internationalen Kunstausstellung, Ralph Rugoff, durch verschiedene Städte weltweit, um einen ersten Einblick in die Vorbereitungen zur 58. Biennale und deren kuratorisches Konzept zu geben. Heute stellten sie die Großausstellung, ...mehr



News vom 25.03.2019

Gaston Paris, Kiki de Montparnasse

Gaston Paris in Mannheim

Der französische Fotograf Gaston Paris ist seit dem Wochenende Gegenstand einer Ausstellung der Reiss-Engelhorn-Museen im Mannheimer Zeughaus. Die in Zusammenarbeit mit dem Pariser Centre Pompidou konzipierte Schau widmet sich erstmals dem Werk des 1903 geborenen ...mehr


Thomas Köhler bleibt Direktor der Berlinischen Galerie

Mario Bottas Kirchenbauten in Wien

Nominierte des Sparda-Kunstpreises in Stuttgart


News vom 22.03.2019

Mario Nigro, Spazio totale: interruzione, 1954

Bochum zeigt Mario Nigro

Das Kunstmuseum Bochum eröffnet morgen eine Retrospektive zu Mario Nigro. Die Ausstellung zeigt 34 Werke, die jeweils exemplarisch für die unterschiedlichen Schaffensphasen des Italieners stehen. An ihnen zeichnen die Kuratoren Hans Günter Golinski, Paolo Bolpagni ...mehr


Neue Stiftung zum Erhalt von Schloss Wiepersdorf

Anna Oppermann in Bielefeld

Nürnberger Exportschlager: Die Beckenschlägerschüssel


News vom 21.03.2019

Matthias Wermke und Mischa Leinkauf, 4. Halbzeit, 2017

Wermke und Leinkauf in Aachen

Das Ludwig Forum in Aachen präsentiert aktuell die Installation „4. Halbzeit“ der Berliner Künstler Matthias Wermke und Mischa Leinkauf. Die 2-Kanal-Video- und Audioinstallation auf gegenüberstehenden, grell flackernden LED-Paneelen und mit dem grölenden Gesang von Fußballfans ...mehr


Neuer Kunstpreis aufgelegt: 1 Million für einen Künstler

Hagen gedenkt Heinrich Brocksieper zum Bauhaus-Jubiläum

Großzügige Schenkung an das Brücke Museum


News vom 20.03.2019

Ludwig Richter, Frühlingsmorgen im Lauterbrunner Tal (Auszug der Sennen), 1827

Richter und Schnorr in Regensburg

Um die Künstlerfreundschaft zwischen Adrian Ludwig Richter und Julius Schnorr von Carolsfeld dreht sich die aktuelle Schau im Kunstforum Ostdeutsche Galerie in Regensburg. Zentrales Exponat ist Richters erhabene Alpenszene „Frühlingsmorgen im Lauterbrunner Tal (Auszug der ...mehr


Maria Lassnig Preis für Sheela Gowda

Marguerite Friedlaender und Gerhard Marcks in Bremen


News vom 19.03.2019

Barbara Hammer

Barbara Hammer gestorben

Am vergangenen Samstag starb die Filmmacherin Barbara Hammer in New York. Sie erlag ihrer langjährigen Krebserkrankung im Alter von 79 Jahren. Das teilte ihre deutsche Galerievertretung KOW in Berlin mit. Die Videokünstlerin gilt als Pionierin ...mehr


Schmuckismus in München

Zeichnung aus Berliner Kupferstichkabinett restituiert

Art Cologne-Preis für Sammler und Netzwerkgründer Schwarm


News vom 18.03.2019

Eberhard Wimmer, Kirche St. Josef in Holzkirchen, 2016-2018

Neue Kirche in Holzkirchen ausgezeichnet

Die vor einem Jahr fertiggestellte Kirche St. Josef im oberbayerischen Holzkirchen südlich von München ist mit einem Sonderpreis des Bayerischen Holzbaupreises 2018 ausgezeichnet worden. Der von dem Münchner Architekten Eberhard Wimmer entworfene Bau wurde von ...mehr


Ostrale 2019 wohl gesichert

Skurriler Jugendstil in München


News vom 15.03.2019

Eva Hesse, Ohne Titel, 1963

Eva Hesse in Wiesbaden

Das Museum Wiesbaden widmet ab heute einer eher unbekannten Seite der Künstlerin Eva Hesse eine Ausstellung. Die Schau zeigt in einem chronologisch angelegten Rundgang frühe Studienskizzen neben malerischen Gouachen und Aquarellen, dazu expressive Tusch- und ...mehr


Weiteres Raubkunst-Gemälde im Fall Gurlitt

Daniel Hug übernimmt auch die Cologne Fine Art

Art Vienna hat am neuen Standort geöffnet

Kunstwelt trauert um Okwui Enwezor


News vom 14.03.2019

Anton Graff, Selbstbildnis mit 58 Jahren

Anton Graffs Porträts in Dresden

Die Gemäldegalerie Alte Meister in Dresden widmet sich in ihrer aktuellen Studio-Ausstellung Anton Graff. Der 1736 in Winterthur geborene Künstler bewarb sich 1765 erfolgreich um die Stelle des kurfürstlich-sächsischen Hofmalers. Der Schweizer blieb seiner neuen ...mehr


Kulturminister einigen sich auf Umgang mit kolonialen Erbe

Werner Schrödl gestorben

Fünf Bauhaus-Schüler bei Döbele in Dresden


News vom 13.03.2019

Badisches Landesmuseum

Badisches Landesmuseum feiert 100. Geburtstag

Ein Jahr nach Abdankung Großherzog Friedrichs II. eröffnete die neue Landesregierung am 21. November 1919 das Badische Landesmuseum im ehemaligen Residenzschloss zu Karlsruhe. Dessen Bestände aus den Bereichen der Archäologie, Volkskunde, Kunstgewerbe oder Münzprägung setzten ...mehr


Salomon-Preis für Stephanie Sinclair

Mangelnder Rückhalt: Bieber verlässt das NRW-Forum

Junge Kunst in und aus Frankfurt



Journal



Messen

Weniger Galerien, mehr Qualität: Die zwanzigste Ausgabe der Art Rotterdam endete am Sonntagabend mit 28.000 Besuchern. Messedirektor Fons Hof zieht eine positive Bilanz und reflektiert die Veränderungen auf dem Kunstmarkt

Konsolidierung auf der Art Rotterdam

Ende November fand die 16. Ausgabe der auf Videokunst spezialisierten Loop Barcelona statt. Über 4.500 überwiegend professionelle Besucher trafen sich zum intensiven Austausch rund um die internationale Videoproduktion

Die Faszination des bewegten Bildes

Die diesjährige Paris Photo punktete mit einem hochkarätigen Angebot aus allen Epochen des Mediums Fotografie, spannenden Artist Talks und mehr als 300 Fotokünstlern zum Anfassen: 68.876 Besucher wussten das zu schätzen

Wo Sammlerträume wahr werden



Auktionshäuser

Contemporary Curated bei Sotheby’s in New York

Ein Loblied auf die Farbe Schwarz



Messen

Die 16. Ausgabe der Art Karlsruhe öffnet die Tore für das Kunstpublikum

Die Mischung macht’s






News vom 25.03.2019

Nominierte des Sparda-Kunstpreises in Stuttgart

Nominierte des Sparda-Kunstpreises in Stuttgart

Mario Bottas Kirchenbauten in Wien

Mario Bottas Kirchenbauten in Wien

Thomas Köhler bleibt Direktor der Berlinischen Galerie

Thomas Köhler bleibt Direktor der Berlinischen Galerie

Gaston Paris in Mannheim

Gaston Paris in Mannheim

News vom 22.03.2019

Nürnberger Exportschlager: Die Beckenschlägerschüssel

Nürnberger Exportschlager: Die Beckenschlägerschüssel

Anna Oppermann in Bielefeld

Anna Oppermann in Bielefeld

Neue Stiftung zum Erhalt von Schloss Wiepersdorf

Neue Stiftung zum Erhalt von Schloss Wiepersdorf

Bochum zeigt Mario Nigro

Bochum zeigt Mario Nigro

News vom 21.03.2019

Großzügige Schenkung an das Brücke Museum

Hagen gedenkt Heinrich Brocksieper zum Bauhaus-Jubiläum

Hagen gedenkt Heinrich Brocksieper zum Bauhaus-Jubiläum

Neuer Kunstpreis aufgelegt: 1 Million für einen Künstler

Neuer Kunstpreis aufgelegt: 1 Million für einen Künstler

Wermke und Leinkauf in Aachen

Wermke und Leinkauf in Aachen

 zur Monatsübersicht



Anzeigen

Marktspiegel

News

Kunstauktionshaus Schlosser GmbH & Co. - Frühjahrsauktion A79

Frühjahrsauktion A79
Kunstauktionshaus Schlosser GmbH & Co.

Vorbericht Auktionen 271 & 272
Auktionshaus Dr. Fischer - Heilbronn

Galerie Weick - Komposition

100 Jahre BAUHAUS - Neue Europäische Graphik
Galerie Weick

Koller Auktionen AG - Arnold Böcklin, Der Kampf auf der Brücke, 1889

Böcklin, Cranach d.Ä. und die Sammlung Rademakers: Eine höchst attraktive Auswahl Alter Meister und Gemälde aus dem 19. Jahrhundert
Koller Auktionen AG




Copyright © '99-'2019
Kunstmarkt Media
Alle Rechte vorbehalten
Datenschutz, Impressum
info@kunstmarkt.com

www.bananensprayer.de



XtCommerce Oscommerce Module Schnittstellen