Die Kunst, online zu lesen.

Home


Magazin

News


Marktberichte


Ausstellungen


Journal


Portraits


Top Event


Netzkunst





Kunst kaufen
Werben

Translation EnglishFrench

Auktionsanzeige

Am 24.09.2019 Auktion 385: Alte Kunst und Schmuck

© Neumeister Münchener Kunstauktionshaus

Anzeige

spring swing, 2012 / Heinz Mack

spring swing, 2012 / Heinz Mack
© Galerie Neher - Essen


Anzeige

Im Park von Schloss Mainberg bei Schweinfurt, 1874  / Hans Thoma

Im Park von Schloss Mainberg bei Schweinfurt, 1874 / Hans Thoma
© Kunsthandel Ron & Nora Krausz


Anzeige

Amazone, nach 1906 / Franz von  Stuck

Amazone, nach 1906 / Franz von Stuck
© Kunsthandel Ron & Nora Krausz


Newsmailer Eintrag

Bestellen Sie bitte hier:


Suchen mit Google

Google
WWW
kunstmarkt.com


Carl Spitzweg, Landschaft mit Postkutsche

Carl Spitzweg, Landschaft mit Postkutsche

L. u. mit S im Rhombus bezeichnet (rest.). Öl auf Papier auf Holz. 18,4 x 31,5 cm. Rest. Rahmen min. besch.

Weitere Details:


Bereits früh beschäftigte sich Carl Spitzweg mit dem Bildmotiv der Postkutsche. Während diese anfangs noch bildbestimmend war (z. B. bei dem Gemälde "Ankunft der Postkutsche" aus den späten 50er Jahren, vgl. Wichmann WVZ-Nr. 866), so rückt sie bei den späteren Gemälden immer weiter in die Ferne. Auch der auf vorliegendem Werk dargestellte Reisewagen entfernt sich langsam im Bildmittelgrund, ihm folgen mehrere Personen. Bei diesen Arbeiten zeigen Spitzwegs Landschaften eine längst der Vergangenheit angehörige Staffage, das Thema wird in romantischer Erinnerung an unwiederbringliche Zeiten dargestellt. Diesem Gedanken entspricht auch die "altväterisch" wirkende Kleidung des Paares im Vordergrund des Gemäldes. Literatur: Fischer, Luzern, Auktion 21.-25. Juni 1955, Kat.-Nr. 2272 mit Abb. Tafel 33: vorliegendes Gemälde. Das im Katalogtext erwähnte Gutachten von Prof. Dr. Hermann Uhde-Bernays ist nicht erhalten. - Roennefahrt, Günther, Carl Spitzweg. Beschreibendes Verzeichnis seiner Gemälde, Ölstudien und Aquarelle. München 1960, S. 245, WVZ-Nr. 1003 "Reisewagen" (mit Abb.): vorliegendes Gemälde. - Wichmann, Siegfried, Carl Spitzweg. Landschaft mit Postkutsche. Dokumentation (= R. f. u. a. K.). Starnberg-München 1996, S. 28 (mit Abb.): vorliegendes Gemälde. Vgl. Wichmann, Siegfried, Carl Spitzweg. Verzeichnis der Werke - Gemälde und Aquarelle. Stuttgart 2002, S. 613 (Konkordanz der Werkverzeichnisnummern Roennefahrt/Wichmann): Gleichsetzung Roennefahrt WVZ-Nr. 1003 (das vorliegende Gemälde) mit Wichmann WVZ-Nr. 875: dort jedoch Beschreibung eines anderen Gemäldes. Provenienz: Fischer, Luzern, Auktion 21.-25. Juni 1955, Kat.-Nr. 2272 mit Abb. Tafel 33. - Galerie Schöninger, München (1955). - Privatsammlung.

Taxe: 20.000 - 25.000 

Losnummer: 268



Weitere Inhalte:

Kunstsparte:


Malerei

Stilrichtung:


Biedermeier

Bericht:


Die Predigtwiederholung

Kunsttechnik/Material:


Öl auf Papier

Veranstaltung vom:


03.07.2019, Auktion 384: Alte Kunst und Sonderauktion der Sammlung Meletta Art & Interieurs




Copyright © '99-'2019
Kunstmarkt Media
Alle Rechte vorbehalten


Impressum




Zum Seitenanfang Magazin

 Amazon export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce  Amazon ebay rakuten yatego meinpaket export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce