Die Kunst, online zu lesen.

Home


Magazin

News


Marktberichte


Ausstellungen


Journal


Portraits


Top Event


Netzkunst





Kunst kaufen
Werben

Translation EnglishFrench

Auktionsanzeige

Am 14.09.2019 Auktion 14. September 2019

© Auktionshaus Stahl

Anzeige

Kym IV, 1999 / K. O. (Karl Otto) Götz

Kym IV, 1999 / K. O. (Karl Otto) Götz
© Galerie Neher - Essen


Anzeige

Im Park von Schloss Mainberg bei Schweinfurt, 1874  / Hans Thoma

Im Park von Schloss Mainberg bei Schweinfurt, 1874 / Hans Thoma
© Kunsthandel Ron & Nora Krausz


Newsmailer Eintrag

Bestellen Sie bitte hier:


Suchen mit Google

Google
WWW
kunstmarkt.com


Großes Paar Kandelaber mit tanzenden Nymphen, Paris, wohl Ende 18.Jh.

Großes Paar Kandelaber mit tanzenden Nymphen, Paris, wohl Ende 18.Jh.

Das Model nach Etienne Maurice Falconet (1716-1791) Vergoldete Bronze und weißer Marmor. Quadratische Plinthe auf kleinen Füßen. Das Postament mit umlaufendem Amorettenfries. Darauf zwei tänzelnde Nymphen in antikisierender Gewandung. Sie halten einen aus Akanthusblättern geformten Kelch aus dem vier geschwungene Leuchterarme und in der Mitte ein kräftiger Thyrsos-Stab, der von Efeu umwunden und mit einem Pinienzapfen bekrönt ist, emporwachsen. Höhe 91cm. Zustand B.

Weitere Details:


Provenienz: Sammlung Josef Rieks, erworben bei Kunsthandel Nolte, Münster, 1999. Literatur: Hans Ottomeyer und Peter Pröschel: Vergoldete Bronzen Bd. 1, München 1986. Typus vergleiche Abb. Tafel XXVII und 4.7.1 bis 3. Die beiden Girandolen sind in der Zeit des Louis XVI in der Formensprache des goût étrusque entworfen worden. Die sehr lebendig wirkenden Figuren der Nymphen folgen dem Modell von Etienne Maurice Falconet, das verschiedene Ausführungen erfuhr. Exemplare finden sich heute unter anderem im Königlichen Schloss Warschau und im Musée Nissim de Camondo in Paris.

Taxe: 15.000 - 20.000 

Losnummer: 242



Weitere Inhalte:

Kunstsparte:


Leuchter

Stilrichtung:


Klassizismus

Kunsttechnik/Material:


Bronze

Veranstaltung vom:


15.05.2019, 426. Auktion: Europäisches Kunstgewerbe




Copyright © '99-'2019
Kunstmarkt Media
Alle Rechte vorbehalten


Impressum




Zum Seitenanfang Magazin

 Amazon export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce  Amazon ebay rakuten yatego meinpaket export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce