Die Kunst, online zu lesen.

Home


Magazin

News


Marktberichte


Ausstellungen


Journal


Portraits


Top Event


Netzkunst





Kunst kaufen
Werben

Translation EnglishFrench

Auktionsanzeige

Am 22.09.2018 Kunstauktion 22. September 2018

© Auktionshaus Stahl

Anzeige

Nature morte au crane / Pablo Picasso

Nature morte au crane / Pablo Picasso
© Galerie Weick


Anzeige

Bei Wangen, 1945 / Erich Heckel

Bei Wangen, 1945 / Erich Heckel
© Galerie Neher - Essen


Anzeige

Orange-Blau-Orange, 2004 / Kuno Gonschior

Orange-Blau-Orange, 2004 / Kuno Gonschior
© Galerie Neher - Essen


Newsmailer Eintrag

Bestellen Sie bitte hier:


Suchen mit Google

Google
WWW
kunstmarkt.com


Matthäus Pregel, Monumentaler Barock Elfenbeinhumpen mit antikisierender Schlacht, Augsburg 1626-1630

Matthäus Pregel, Monumentaler Barock Elfenbeinhumpen mit antikisierender Schlacht, Augsburg 1626-1630

Silber mit Teilvergoldung. Elfenbein. Ovaler, gewölbter Standring mit relieferten und punzierten Blumen. Darüber der außergewöhnlich große Elfenbeinmantel mit virtuos geschnitzter Schlachtendarstellung. In dichtem, umlaufenden Relief Krieger in antikisierenden Rüstungen auf ihren Pferden in wildem Schlachtengetümmel. Manche Partien nahezu vollrund ausgearbeitet. Den oberen Abschluss bildet ein in Silber gearbeitetes Lorbeerband. Der Scharnierdeckel mit auskragendem, leicht gewelltem Rand, Blumen- und Früchterelief sowie Kugelknauf. Der große geschwungene Henkel mit Akanthus- und Perlzier. Ca. 3060 (inkl. Elfenbein)g. Höhe 31,5cm. Zweifach gemarkt: BZ Augsburg 1626-1630 (Seling Nr.360), MZ Matthäus Pregel (tätig 1609-1635, ebd. Nr.1229). Zustand B. Elfenbein mit Trocknungsrissen.

Weitere Details:


Provenienz: Sammlung Friedrich Wilhelm Waffenschmidt, Köln. Der hier verwendeten Elefantenstoßzahn stellt aufgrund seiner schieren Größe für die Zeit der Herstellung des Humpens einen außergewöhnlich hohen Wert dar. Die ausgesprochen kunstfertige Bearbeitung des Elfenbeins mit hoher Tiefenwirkung und perspektivischer Darstellung der Pferde und Krieger macht ihn zu einem Gesamtkunstwerk außerordentlicher Qualität.

Taxe: 35.000 - 40.000 

Losnummer: 208



Weitere Inhalte:

Kunstsparte:


Silber

Stilrichtung:


Barock

Kunsttechnik/Material:


Elfenbein

Veranstaltung vom:


16.05.2018, 408. Auktion: Europäisches Kunstgewerbe




Copyright © '99-'2018
Kunstmarkt Media
Alle Rechte vorbehalten


Impressum




Zum Seitenanfang Magazin

 Amazon export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce  Amazon ebay rakuten yatego meinpaket export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce