Die Kunst, online zu lesen.

Home


Magazin

News


Marktberichte


Ausstellungen


Journal


Portraits


Top Event


Netzkunst





Kunst kaufen
Werben

Translation EnglishFrench

Anzeige

Töchterchen Marion mit Katze, 1898 / Franz von Lenbach

Töchterchen Marion mit Katze, 1898 / Franz von Lenbach
© Kunsthandel Ron & Nora Krausz


Anzeige

Römerin mit Lorbeerkranz / Franz von  Stuck

Römerin mit Lorbeerkranz / Franz von Stuck
© Kunsthandel Ron & Nora Krausz


Anzeige

Ohne Titel, 2013 / Heinz Mack

Ohne Titel, 2013 / Heinz Mack
© Galerie Neher - Essen


Newsmailer Eintrag

Bestellen Sie bitte hier:


Suchen mit Google

Google
WWW
kunstmarkt.com


Wohl Lothringen um 1480/1490, Beweinung Christi

Wohl Lothringen um 1480/1490, Beweinung Christi

Walnussholz geschnitzt, auf der Rückseite abgeflacht. Weitgehend originale farbige Fassung, in den Inkarnaten wohl übergangen. Das silhouettierte stark erhabene Relief zeigt die auf felsigem Boden sitzende Gottesmutter Maria, die den Leichnam ihres toten Sohnes nach der Kreuzabnahme auf ihren Knien hält. Sie wird von Johannes und Maria Magdalena flankiert, dahinter sind die Grabträger Joseph von Arimathia und Nicodemus sowie zwei weitere trauernde Frauen wiedergegeben. Das qualitätvolle und gut erhaltene Werk dürfte wohl im südlichen Lothringen im Übergang zum nördlichen Burgund entstanden sein. Nur geringfügige Bestoßungen. 53 x 53 x 12 cm.

Weitere Details:


Provenienz Sammlung Prof. Dr. Hans Waege, Belgien.

Taxe: 32.000 - 35.000 

Losnummer: 1194



Weitere Inhalte:

Kunstsparte:


Skulptur

Stilrichtung:


Gotik

Kunsttechnik/Material:


Holz

Veranstaltung vom:


20.05.2017, Auktion 1087: Alte Kunst - 19. Jahrhundert




Copyright © '99-'2017
Kunstmarkt Media
Alle Rechte vorbehalten


Impressum




Zum Seitenanfang Magazin

 Amazon export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce  Amazon ebay rakuten yatego meinpaket export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce