Die Kunst, online zu lesen.

Home


Magazin

News


Marktberichte


Ausstellungen


Journal


Portraits


Top Event


Netzkunst





Kunst kaufen
Werben

Translation EnglishFrench

Auktionsanzeige

Am 12.12.2017 Auktion 67: Alte Meister - Moderne

© Galerie Auktionshaus Hassfurther

Anzeige

Töchterchen Marion mit Katze, 1898 / Franz von Lenbach

Töchterchen Marion mit Katze, 1898 / Franz von Lenbach
© Kunsthandel Ron & Nora Krausz


Anzeige

Römerin mit Lorbeerkranz / Franz von  Stuck

Römerin mit Lorbeerkranz / Franz von Stuck
© Kunsthandel Ron & Nora Krausz


Anzeige

Ohne Titel, 2013 / Heinz Mack

Ohne Titel, 2013 / Heinz Mack
© Galerie Neher - Essen


Newsmailer Eintrag

Bestellen Sie bitte hier:


Suchen mit Google

Google
WWW
kunstmarkt.com

AktuellAktuell:Auktionen

Im Zeichen einer guten Sache: Die Weihnachtsauktion beim Kinsky in Wien mit moderner und zeitgenössischer Kunst unterstützte Wohlfahrtsprojekte

Grüner Rauch


Mit seiner letzten Versteigerung des vergangenen Jahres schlug das Wiener Auktionshaus im Kinsky noch einmal einen Bogen über die österreichische Kunstgeschichte des 20sten Jahrhunderts: Mehr als 450 Positionen listete die Weihnachtsauktion, von denen knapp die Hälfte weitervermittelt werden konnte. Sensationelle Zuschlagspreise blieben naturgemäß aus, da schon die Herbstauktionen im Oktober und November die großen Hauptwerke unter die Leute gebracht hatten. Spitzenstück wurde bei 45.000 Euro Max Weilers fast völlig abstrahierter „Blauer Baum“ von 1984, die ebenso im oberen Bereich der Schätzung lagen wie die 38.000 Euro für seine bunten „Sonnenwolken“ von 1989. Einige der Spitzenwerke fanden bisher allerdings keinen Abnehmer, etwa Ernst Fuchs’ „Afrikanischer Akt“ für mindestens 60.000 Euro, Hermann Nitschs mit Blut und roter Farbe getränktes Aktionsrelikt „Wiener Sezession“ von 1987 für 50.000 bis 80.000 Euro oder zwei großformatige Abstraktionen Josef Mikls, die eigentlich bis zu 100.000 Euro einspielen sollten. ...mehr

Ergebnisse: Alte und Neuere Meister sowie Kunsthandwerk bei Van Ham in Köln

Großer Erfolg mit kleinem Tisch


Niederländischer Meister, Verkündigung Mariens, um 1460/70

Mit spätgotischer Tafelmalerei feierte das Kölner Auktionshaus Van Ham auf seiner vergangenen Versteigerung Alter und Neuerer Meister einige der größten Erfolge. Stattliche 95.000 Euro generierte das Unternehmen für die Holztafel eines niederländischen Meisters um 1460/70, auf der in klassischer Anordnung und guter Technik die Verkündigung Mariens geschildert wird. Die Szene spielt sich in einem steinernen Gemach mit rotem Prunkbett und schön gemustertem Kachelboden ab, durch das genöffnete Fenster geht der Blick auf einen kleinen Landschaftsausschnitt. Die Malerei Rogier van der Weydens macht sich stilistisch noch bemerkbar. Angesetzt hatte Van Ham die knapp vierzig Zentimeter hohe Tafel, die aus einer nordrhein-westfälischen Sammlung eingeliefert wurde, mit 23.000 bis 25.000 Euro; als Käufer wird ein niederländischer Privatsammler angegeben. Eine andere Tafel, dem Kölner Meister Bartholomäus Bruyn d.Ä. zugeschrieben, konnte von 12.000 bis 15.000 auf 36.000 Euro hochgesteigert werden. Eine anmutige Mondsichelmadonna im Strahlenkranz ist hier zu sehen. ...mehr

Rückblick: Kunst und Antiquitäten bei Fischer in Luzern

Antrag angenommen


Félix Vallotton, Torse de femme nue, blonde, 1907

Sein ambitioniertes Programm mit Kunst der klassischen Moderne konnte das Luzerner Auktionshaus Fischer in der Herbstrunde nicht gänzlich erfolgreich durchziehen. Zwar gelang die eine oder andere erfolgreiche Vermittlung qualitätvoller Stücke wie Louis Soutters schwarz-weiße Fingermalerei „Crucifié“ einer expressiven Kreuzigungsgruppe von 1940 für 160.000 Franken oder Félix Vallottons kühler „Torse de femme nue, blonde“ in einem grünblauen Zimmer von 1907 für 180.000 Franken deutlich oberhalb der Schätzung. Doch eine Reihe hochgehandelter Losnummern musste Fischer an die Einlieferer zurückgeben. Serge Poliakoffs etwas untypische „Composition rouge et bleue“ von 1968 für 300.000 bis 500.000 Franken gehörte ebenso dazu wie Fernand Légers „Tête avec deux mains“ von 1948 und Gino Severinis kubistische „Nature morte à la guitare“ von 1955 für jeweils etwa 200.000 bis 300.000 Franken. ...mehr

Mit Heinrich von Zügel erlebt das Münchner Auktionshaus Neumeister einen triumphalen Erfolg

Alle Zügel in der Hand


Heinrich von Zügel, Frühling, 1884

So viel Heinrich von Zügel war wohl noch nie auf einer Auktion zu haben. Doch es wirkte, als hätte eine ganze Sammlergemeinde schier gewartet auf dieses Ereignis, das bei Neumeister den deutschen Kunstmarkt bereicherte: Mehr als sechzig Werke ausnahmslos aus einer Privatsammlung bot das Münchner Auktionshaus an, und die Zuschlagsquote von 95 Prozent lässt keinen Zweifel an der ungebrochenen Attraktivität des süddeutschen Impressionisten, obwohl er fast ausschließlich als Tiermaler hervorgetreten ist. Bis zu 50.000 Euro ließen sich die angereisten oder an die Telefone geeilten Bieter die in unterschiedlichsten Größen bereithängenden Leinwände des Meisters kosten, wobei das Hauptlos, „Frühling“ geheißen, 1884 datiert und noch im realistischen Duktus gehalten, dem mittleren Format angehörte. Einige Schafe sind dort auf einer Wiese in der Sonne lagernd zu sehen, und hinter ihnen einen Menschenpaar in unbeschwerter Umarmung. 15.000 bis 20.000 Euro waren eigentlich für diese mit leichter und doch präziser Hand gestaltete Malerei vorgesehen. ...mehr

Erfolgreicher Auktionstag für die Moderne Kunst in der Berliner Galerie Bassenge

Kopfüber in die Kunst


Der deutsche Maler und Bildhauer Georg Baselitz begann in den 1970er Jahren damit, die Motive in seinen Bildern auf dem Kopf stehend darzustellen. Damit versuchte er den Blick des Betrachters weg vom Inhalt des Bildes hin zur Formwahl und Farbgebung zu führen. In dem er das Motiv so als zweitrangig zurückstufte, stellte er die Komposition des Werkes in den Mittelpunkt und betonte die Eigenständigkeit der Malerei gegenüber der Wirklichkeit. In der Auktion „Moderne Kunst“ bei Bassenge in Berlin war Baselitz mit insgesamt drei Arbeiten zugegen. Mit Kohle und Bleistift brachte er 1987 eine auf dem Kopf stehende Flasche in gewohnt grober Ausführung zu Papier. Die auf 5.000 Euro geschätzte Zeichnung konnte ihren Wert mit 8.500 Euro deutlich erhöhen. 2001 entstand die Druckgrafik des ebenfalls kopfüber niedergelegten „Glasfußes“ aus der Serie „Fluss und Schrift“, welche sich von geschätzten 700 Euro auf 750 Euro leicht steigern konnte. Baselitz’ „Komposition in Blau“ von 1975 erinnert an abstrakte chinesische Schriftzeichen, die von einem gewischten blauen Rahmen umgeben sind. Die mit 8.000 Euro angesetzte Mischtechnik ging schon für 6.000 Euro an einen interessierten Käufer. ...mehr

Ergebnisse: Zeitgenössische Kunst bei Lempertz in Köln

Selbstportrait mit Zigarette


Mit einer Zuschlagsquote von rund sechzig Prozent schloss Lempertz in diesem Herbst auch seine Versteigerung zeitgenössischer Kunst gut ab, doch einen ähnlichen Ansturm wie auf die Alten Meister oder die klassischen Modernen erlebte das Kölner Auktionshaus nicht. Bei insgesamt durchschnittlich geringeren Erwartungen sprangen nur zwei Zuschlagspreise jenseits der 100.000 Euro-Marke heraus: 180.000 Euro aus Händen eines deutschen Kunden für Georg Baselitz’ auf den Kopf gestellte „Frau am Fenster“ von 1979/81 in Öl über Monotypie, geschätzt auf 100.000 bis 120.000 Euro, sowie taxgerechte 130.000 Euro des heimischen Kunsthandels für Ernst Wilhelm Nays abstrakte Farbkreise „Mit heiterem Blau“ von 1956. Knapp unterhalb der dieser Grenze, bei 95.000 Euro, landete Gerhard Richters DIN A4-kleiner abstrakter Karton „3.3.94“ mit pastosen weißen Schlieren über farbigem Grund, was nach Ausweis des Schätzpreises gleichwohl eine Wertsteigerung um mindestens 15.000 Euro bedeutete. Hier behielt ein Sammler aus Monaco die Oberhand. ...mehr

Gute Ergebnisse und einige Ausfälle bei der Jugendstilauktion im Wiener Dorotheum

Aerodynamisches Teeservice


Hans Hollein, Teeservice, 1983

Hans Hollein setzte sich neben seinen Tätigkeiten als Architekt und Designer auch immer wieder mit der Gestaltung und Ausstattung von Raketen auseinander. Seine Erfahrungen in diesem Bereich brachte er vermehrt in seine künstlerischen Entwürfe mit ein. Ein fünfteiliges silbernes Teeservice von 1983, bestehend aus Teekanne, Wasserkännchen, Sahnekännchen, Zuckerdose und Tablett, könnte in seiner futuristischen Form selbst aus der Raumfahrt stammen. Die geometrisch geformten Teile mit ihren blauen Kunststoffgriffen und -knäufen fanden in der Auktion „Jugendstil und angewandte Kunst des 20. Jahrhunderts“ im Wiener Dorotheum für 12.000 Euro einen Interessenten und lagen damit innerhalb ihres Schätzwerts von 10.000 bis 15.000 Euro. Eine völlig andere Form weißt hingegen das Kaffe- und Teeservice von Otto Prutscher auf. Viel opulenter hat er die einzelnen Bestandteile Samowar mit Rechaud, Kaffeekanne, Teekanne, Milchkrug, Sahnekännchen und Zuckerschale ausgearbeitet. Die abgerundeten Elfenbeinknäufe auf den Kannen und die geschwungenen Korbflechtgriffe komplettieren das mit reliefierten Blattbordüren und Perlbandrändern verzierte, neobarock üppige Design. Mit 38.000 Euro lag das Service allerdings leicht unter seiner Taxe von 40.000 bis 50.000 Euro. ...mehr

Pablo Picasso war das Zugpferd in der Auktion „Moderne und Zeitgenössische Kunst“ bei Nagel in Stuttgart

Kannen, Teller, Platten


Die prozentual höchste Zuschlagsquote erreichte das Stuttgarter Auktionshaus Nagel auf seiner Versteigerung moderner und zeitgenössischer Kunst mit Keramiken Pablo Picassos: Nur ein einziges der 22 in der Töpferei Madoura im südfranzösischen Vallauris hergestellten Objekte blieb unveräußert. Die übrigen Teller, Krüge und Bildplatten gingen dagegen weg wie warme Semmeln, für 6.500 Euro etwa ein ovales lustiges „Geometric face“ von 1956 aus einer Hunderter-Auflage oder bunte Vase „Wood-owl“ von 1968 sowie für 6.000 Euro die baugleiche, aber diesmal schwarzweiße Kanne „Wood-owl with feathers“, von der 1951 dreihundert Exemplare hergestellt wurden. Die Schätzpreise dieser Stücke, die aus der Sammlung eines deutschen Industriellen stammten, hatten bei bis zu 4.000 Euro gelegen. ...mehr

Das Hamburger Auktionshaus Hauswedell & Nolte konnte seine expressionistische Druckgrafik gut absetzten, ansonsten klaffte manche Lücke in der Zuschlagsliste

Sechs Mädchen


Lesser Ury, Dame, einer Droschke entsteigend, um 1915/20

Mit seinem weitgehend auf Druckgrafiken und Handzeichnungen beschränkten Programm spielte das Hamburger Auktionshaus Hauswedell & Nolte in diesem Herbst nicht in der ersten Liga mit: Gegenüber den großen Versteigerungen in München, Köln und Berlin konnte das Unternehmen an der Alster mit seinen „Ausgewählten Werken“ am 7. Dezember nur einen sechsstelligen Zuschlagspreis, dafür einen deutlichen generieren: von 60.000 Euro auf 185.000 Euro schraubte sich Lesser Urys impressionistisches Ölbild „Dame, einer Droschke entsteigend“ aus den späten 1910er Jahren empor, das die Kunst des Berliners, regenasse Großstadtstimmungen einzufangen, trefflich schildert. Ansonsten aber verharrten die Preise meist im vier- oder unteren fünfstelligen Bereich, und auch die Zuschlagsquote von etwas über 55 Prozent deutet auf die Schwierigkeit, ein qualitätvolles, aber nicht exzeptionelles Angebot einem sehr wählerischen Publikum durchgehend schmackhaft zu machen. Sogar vermeintlich sichere Kandidaten wie Edvard Munchs Lithografie „Der Tod im Krankenzimmer (Sterbezimmer)“ von 1896 für 70.000 Euro mussten Hauswedell & Nolte diesmal wieder ins Lager hängen. ...mehr

ArchivArchiv*12/2017 - 12/2017 - 11/2017 - 11/2017 - 11/2017  - 10/2017 - 09/2017 - 09/2017 - 08/2017 - 07/2017 - 07/2017  - 06/2017 - 06/2017 - 06/2017 - 05/2017 - 05/2017 - 05/2017  - 05/2017 - 04/2017 - 04/2017 - 03/2017 - 03/2017 - 02/2017  - 01/2017 - 12/2016 - 12/2016 - 12/2016 - 11/2016 - 11/2016  - 11/2016 - 11/2016 - 10/2016 - 10/2016 - 09/2016 - 09/2016  - 08/2016 - 08/2016 - 07/2016 - 07/2016 - 07/2016 - 06/2016  - 06/2016 - 06/2016 - 06/2016 - 05/2016 - 05/2016 - 05/2016  - 05/2016 - 04/2016 - 04/2016 - 04/2016 - 03/2016 - 02/2016  - 02/2016 - 01/2016 - 01/2016 - 12/2015 - 12/2015 - 12/2015  - 12/2015 - 11/2015 - 11/2015 - 11/2015 - 11/2015 - 11/2015  - 11/2015 - 10/2015 - 10/2015 - 10/2015 - 10/2015 - 09/2015  - 09/2015 - 08/2015 - 08/2015 - 07/2015 - 07/2015 - 07/2015  - 06/2015 - 06/2015 - 06/2015 - 06/2015 - 05/2015 - 05/2015  - 05/2015 - 05/2015 - 05/2015 - 04/2015 - 04/2015 - 04/2015  - 03/2015 - 03/2015 - 03/2015 - 02/2015 - 02/2015 - 02/2015  - 01/2015 - 01/2015 - 01/2015 - 12/2014 - 12/2014 - 12/2014  - 12/2014 - 11/2014 - 11/2014 - 11/2014 - 11/2014 - 11/2014  - 11/2014 - 11/2014 - 10/2014 - 10/2014 - 10/2014 - 09/2014  - 09/2014 - 08/2014 - 08/2014 - 08/2014 - 07/2014 - 07/2014  - 07/2014 - 06/2014 - 06/2014 - 06/2014 - 06/2014 - 05/2014  - 05/2014 - 05/2014 - 05/2014 - 05/2014 - 05/2014 - 05/2014  - 04/2014 - 04/2014 - 04/2014 - 03/2014 - 03/2014 - 03/2014  - 02/2014 - 02/2014 - 01/2014 - 01/2014 - 12/2013 - 12/2013  - 12/2013 - 12/2013 - 11/2013 - 11/2013 - 11/2013 - 11/2013  - 11/2013 - 11/2013 - 11/2013 - 10/2013 - 10/2013 - 10/2013  - 10/2013 - 09/2013 - 09/2013 - 08/2013 - 07/2013 - 07/2013  - 07/2013 - 06/2013 - 06/2013 - 06/2013 - 06/2013 - 06/2013  - 06/2013 - 06/2013 - 05/2013 - 05/2013 - 05/2013 - 05/2013  - 05/2013 - 05/2013 - 05/2013 - 05/2013 - 04/2013 - 04/2013  - 04/2013 - 04/2013 - 04/2013 - 03/2013 - 03/2013 - 02/2013  - 02/2013 - 02/2013 - 01/2013 - 01/2013 - 12/2012 - 12/2012  - 12/2012 - 12/2012 - 12/2012 - 11/2012 - 11/2012 - 11/2012  - 11/2012 - 11/2012 - 11/2012 - 11/2012 - 11/2012 - 10/2012  - 10/2012 - 10/2012 - 10/2012 - 09/2012 - 09/2012 - 09/2012  - 08/2012 - 07/2012 - 07/2012 - 07/2012 - 07/2012 - 06/2012  - 06/2012 - 06/2012 - 06/2012 - 06/2012 - 06/2012 - 05/2012  - 05/2012 - 05/2012 - 05/2012 - 05/2012 - 05/2012 - 05/2012  - 05/2012 - 04/2012 - 04/2012 - 04/2012 - 04/2012 - 03/2012  - 03/2012 - 03/2012 - 02/2012 - 02/2012 - 02/2012 - 01/2012  - 01/2012 - 01/2012 - 12/2011 - 12/2011 - 12/2011 - 12/2011  - 12/2011 - 11/2011 - 11/2011 - 11/2011 - 11/2011 - 11/2011  - 11/2011 - 11/2011 - 10/2011 - 10/2011 - 10/2011 - 10/2011  - 10/2011 - 09/2011 - 09/2011 - 09/2011 - 08/2011 - 07/2011  - 07/2011 - 07/2011 - 07/2011 - 06/2011 - 06/2011 - 06/2011  - 06/2011 - 06/2011 - 06/2011 - 06/2011 - 05/2011 - 05/2011  - 05/2011 - 05/2011 - 05/2011 - 05/2011 - 05/2011 - 05/2011  - 04/2011 - 04/2011 - 04/2011 - 03/2011 - 03/2011 - 03/2011  - 02/2011 - 02/2011 - 02/2011 - 01/2011 - 01/2011 - 12/2010  - 12/2010 - 12/2010 - 12/2010 - 12/2010 - 11/2010 - 11/2010  - 11/2010 - 11/2010 - 11/2010 - 11/2010 - 11/2010 - 11/2010  - 10/2010 - 10/2010 - 10/2010 - 10/2010 - 09/2010 - 09/2010  - 09/2010 - 08/2010 - 07/2010 - 07/2010 - 07/2010 - 07/2010  - 06/2010 - 06/2010 - 06/2010 - 06/2010 - 06/2010 - 06/2010  - 06/2010 - 06/2010 - 06/2010 - 05/2010 - 05/2010 - 05/2010  - 05/2010 - 05/2010 - 05/2010 - 05/2010 - 04/2010 - 04/2010  - 04/2010 - 04/2010 - 03/2010 - 03/2010 - 03/2010 - 02/2010  - 02/2010 - 01/2010 - 01/2010 - 12/2009 - 12/2009 - 12/2009  - 12/2009 - 12/2009 - 11/2009 - 11/2009 - 11/2009 - 11/2009  - 11/2009 - 11/2009 - 11/2009 - 10/2009 - 10/2009 - 10/2009  - 10/2009 - 10/2009 - 09/2009 - 09/2009 - 08/2009 - 07/2009  - 07/2009 - 07/2009 - 07/2009 - 06/2009 - 06/2009 - 06/2009  - 06/2009 - 06/2009 - 06/2009 - 06/2009 - 05/2009 - 05/2009  - 05/2009 - 05/2009 - 05/2009 - 05/2009 - 04/2009 - 04/2009  - 04/2009 - 04/2009 - 03/2009 - 03/2009 - 03/2009 - 03/2009  - 02/2009 - 02/2009 - 01/2009 - 01/2009 - 01/2009 - 12/2008  - 12/2008 - 12/2008 - 12/2008 - 12/2008 - 12/2008 - 11/2008  - 11/2008 - 11/2008 - 11/2008 - 11/2008 - 11/2008 - 11/2008  - 10/2008 - 10/2008 - 10/2008 - 10/2008 - 10/2008 - 09/2008  - 09/2008 - 09/2008 - 08/2008 - 07/2008 - 07/2008 - 07/2008  - 07/2008 - 07/2008 - 06/2008 - 06/2008 - 06/2008 - 06/2008  - 06/2008 - 06/2008 - 06/2008 - 06/2008 - 05/2008 - 05/2008  - 05/2008 - 05/2008 - 05/2008 - 05/2008


*Bitte beachten Sie: Die Monatsseiten gehen fliessend ineinander über.






Auktionen

Aachen (1)

Ausstellungen

Aachen (9)

Aarau (2)

Ahlen (1)

Ahrensburg (1)

Ahrenshoop (2)

Albstadt (3)

Alkersum (3)

Altenburg (1)

Apolda (1)

Aschaffenburg (2)

Aschersleben (1)

Augsburg (2)

Backnang (1)

Bad Frankenhausen (1)

Bad Homburg v. d. Höhe (1)

Bad Ischl (1)

Bad Mergentheim (1)

Baden-Baden (3)

Basel (8)

Bautzen (1)

Bayreuth (1)

Bedburg-Hau (1)

Berlin (58)

Bern (6)

Bernau im Schwarzwald (1)

Bernried (2)

Biel (2)

Bielefeld (4)

Bietigheim-Bissingen (3)

Blaubeuren (1)

Bochum (1)

Bonn (17)

Bottrop (2)

Bregenz (3)

Bremen (15)

Bruxelles (1)

Brühl (1)

Burgdorf (3)

Burgrieden - Rot (1)

Celle (1)

Chemnitz (4)

Chur (2)

Cottbus (5)

Cuxhaven (1)

Dachau (1)

Darmstadt (3)

Delmenhorst (2)

Dessau (2)

Detmold (2)

Dornbirn (1)

Dortmund (9)

Dresden (18)

Duisburg (3)

Düren (4)

Düsseldorf (19)

Eberdingen-Nussdorf (1)

Emden (4)

Engen (2)

Essen (4)

Flensburg (2)

Frankfurt am Main (13)

Freiburg im Breisgau (6)

Freistadt (1)

Friedrichshafen (2)

Fulda (1)

Fürth (1)

Gelsenkirchen (2)

Genf (1)

Glarus (1)

Goslar (3)

Gotha (2)

Graz (12)

Greifswald (1)

Göttingen (1)

Güstrow (2)

Hagen (1)

Halle an der Saale (1)

Hamburg (22)

Hannover (10)

Heidenheim (2)

Heilbronn (1)

Herford (2)

Hildesheim (6)

Hohenberg an der Eger (1)

Hohenems (1)

Ingolstadt (2)

Innsbruck (2)

Iserlohn (1)

Jena (4)

Jüchen (1)

Kaiserslautern (2)

Karlsruhe (11)

Kassel (1)

Kiel (1)

Klagenfurt (1)

Kleve (1)

Koblenz (3)

Kochel am See (2)

Konstanz (2)

Krefeld (5)

Krems (4)

Krieglach (1)

Kulmbach (1)

Köln (13)

Leipzig (23)

Leverkusen (2)

Linz (13)

Los Angeles (1)

Ludwigsburg (3)

Ludwigshafen (3)

Luzern (4)

Lörrach (1)

Lübeck (7)

Magdeburg (4)

Mainz (2)

Mannheim (3)

Maria Gugging (1)

Martigny (1)

Meiningen (6)

Meran (2)

Merseburg (3)

Murnau (1)

Muttenz (2)

Mönchengladbach (1)

Mühlhausen (1)

Mülheim an der Ruhr (4)

München (29)

Münster (13)

Neuss (1)

Nordhorn (1)

Nürnberg (8)

Oberhausen (2)

Offenburg (3)

Oldenburg (6)

Otterlo (1)

Pforzheim (1)

Potsdam (4)

Ravensburg (1)

Recklinghausen (1)

Regensburg (2)

Remagen (4)

Reutlingen (2)

Riehen (2)

Rostock (2)

Saarbrücken (4)

Salzburg (8)

Sankt Gallen (4)

Schaffhausen (2)

Schweinfurt (1)

Schwerin (3)

Schwäbisch Hall (1)

Siegen (2)

Singen (1)

Soest (3)

Solothurn (3)

Speyer (1)

St. Gallen (2)

Stade (1)

Stralsund (1)

Stuttgart (7)

Syke (1)

Tübingen (2)

Unna (1)

Vaduz (7)

Velten (1)

Villingen-Schwenningen (1)

Wadersloh-Liesborn (1)

Wadgassen (1)

Waiblingen (1)

Waldenbuch (2)

Weil am Rhein (1)

Weimar (6)

Wernigerode (1)

Wertheim (2)

Wien (49)

Wiesbaden (8)

Wilhelmshaven (1)

Winterthur (7)

Wolfsburg (7)

Worpswede (3)

Wuppertal (3)

Würzburg (3)

Zug (1)

Zwickau (1)

Zwiesel (1)

Zürich (11)

 zum Kalender




News von heute

Bharti Kher in Berlin

Bharti Kher in Berlin

Damian Le Bas gestorben

 zur Monatsübersicht





Copyright © '99-'2017
Kunstmarkt Media
Alle Rechte vorbehalten


Impressum





Zum Seitenanfang Magazin

 Amazon export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce  Amazon ebay rakuten yatego meinpaket export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce