Die Kunst, online zu lesen.

Home


Suche

News


Partner





Kunst kaufen
Werben

Translation EnglishFrench

Auktionsanzeige

Am 22.07.2020 Auktion 72: Alte und Moderne Kunst – Autographen – Alte Dokumente

© Galerie Auktionshaus Hassfurther

Anzeige

Am Badestrand / Otto Pippel

Am Badestrand / Otto Pippel
© Kunsthandel Ron & Nora Krausz


Anzeige

Knieende(r), 1907/1908 / Ernst Barlach

Knieende(r), 1907/1908 / Ernst Barlach
© Galerie Neher - Essen


Newsmailer Eintrag

Bestellen Sie bitte hier:


Suchen mit Google

Google
WWW
kunstmarkt.com

Alle    Berichte    Künstler    Kunstwerke    Kalender    Adressen    Lexikon



Berichte


Auktions-Vorbericht: Vogelgezwitscher

...cheff (Taxe 10.000 bis 15.000 EUR). Mindestens genauso schön anzusehen ist ein Kowsch von Fedor Rückert ebenfalls in Cloisonné-Technik mit zentralem Vogelmotiv (Taxe 10.000 bis 15.000 E... Autor: Kunstmarkt.com/Maren Janka Hopp vom 29.05.2016



Auktions-Vorbericht: Perfektes Timing

... sind zum einen zwölf Fabergé-Mokkalöffel aus dem frühen 20. Jahrhundert des Goldschmieds Fedor Rückert, deren prächtige Emailarbeiten in satten Farben an Luxus kaum zu übertreffen sind... Autor: Kunstmarkt.com/Viviane Bogumil vom 16.09.2015



Auktions-Nachbericht: Alter Mann vor Pantokrator

Beim Silber brachte es ein fünfteiliges Service mit Tee- und Kaffeekanne von Pawel Fedorowitsch Sasikow und Pawel Owtschinnikow aus den 1870er Jahren mit 18.000 Euro am weitesten... Autor: Kunstmarkt.com/Johannes Sander vom 29.04.2013



Auktions-Nachbericht: Die verschmähte Puppe

...men der Schätzung 16.000 Euro. Beim russischen Silber war ein emaildekorierter Löffel von Fedor Rückert aus der letzten Zarenzeit um 1908 der Renner: Statt 1.800 Euro kamen schließlich ... Autor: Kunstmarkt.com/Johannes Sander vom 29.07.2012



Auktions-Nachbericht: Indianerin für Leipzig

... Jahrhunderts bei 17.000 Euro (Taxe 5.000 bis 7.000 EUR) und einer emailbemalten Dose von Fedor Rückert aus der letzten Zarenzeit um 1908/17 bei 28.000 Euro (Taxe 12.000 bis 15.000 EUR)... Autor: Kunstmarkt.com/Johannes Sander vom 22.01.2012



Auktions-Nachbericht: Mühsame Skulpturen

....000 bis 15.000 Euro schon anspruchsvoll bewertet, erst bei 32.000 Euro bitten. Fand auch Fedor Rückerts Moskauer Cloisonné-Schale der letzten Zarenzeit für 18.000 bis 24.000 Euro keine... Autor: Kunstmarkt.com/Johannes Sander vom 14.04.2009



Auktions-Vorbericht: Ein Tier als Klavier

...ndes in den Jahren um 1900 aus Osteuropa, etwa eine Cloisonné-Schale des Moskauer Meister Fedor Rückert (Taxe 18.000 bis 24.000 EUR), ein Flakon des St. Petersburger Meisters Karl Hahn ... Autor: Kunstmarkt.com/Johannes Sander vom 27.03.2009



News: Schmucke Wertanlagen - 31. März bis 3. April 2009: Erste Auktionswoche mit Alten Meistern, Gemälden des 19. Jahrhunderts, Antiquitäten und Juwelen

...0.000). In der Sparte Silber beeindrucken zwei russische Objekte von berühmten Künstlern: Fedor Rückert fertigte die Moskauer Cloisonné-Schale mit zwei plastischen Bärenköpfen (€ 22.000... Autor: Dorotheum vom 09.02.2009



Auktions-Nachbericht: Unbeschwert von Zeit und Raum

...r Schweizer Käufer sondern auch seine Mitstreiter eine Arbeit des bekannten Silberschmied Fedor Rückert. Die anderen Ergebnisse dieses Auktionsabschnittes, dessen Gesamtergebnis von den... Autor: Kunstmarkt.com/Johannes Sander vom 19.12.2007



Auktions-Nachbericht: Soldatenfreuden

...0 Euro dagegen kein Bieter antun. Recht beliebt waren die Cloisonné-Stücke. Eine Dose von Fedor Rückert mit kitschiger Teichlandschaft auf dem Deckel steigerte sich von 7.000 auf 12.000... Autor: Kunstmarkt.com/Johannes Sander vom 24.05.2007



     Weitere Treffer >>>




Copyright © '99-'2020
Kunstmarkt Media
Alle Rechte vorbehalten


Impressum




Zum Seitenanfang Suche

 Amazon export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce  Amazon ebay rakuten yatego meinpaket export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce