Die Kunst, online zu lesen.

Home


Suche

News


Partner





Kunst kaufen
Werben

Translation EnglishFrench

Auktionsanzeige

Am 24.09.2019 Auktion 385: Alte Kunst und Schmuck

© Neumeister Münchener Kunstauktionshaus

Anzeige

Kym IV, 1999 / K. O. (Karl Otto) Götz

Kym IV, 1999 / K. O. (Karl Otto) Götz
© Galerie Neher - Essen


Anzeige

Im Park von Schloss Mainberg bei Schweinfurt, 1874  / Hans Thoma

Im Park von Schloss Mainberg bei Schweinfurt, 1874 / Hans Thoma
© Kunsthandel Ron & Nora Krausz


Anzeige

Amazone, nach 1906 / Franz von  Stuck

Amazone, nach 1906 / Franz von Stuck
© Kunsthandel Ron & Nora Krausz


Newsmailer Eintrag

Bestellen Sie bitte hier:


Suchen mit Google

Google
WWW
kunstmarkt.com

Alle    Berichte    Künstler    Kunstwerke    Kalender    Adressen    Lexikon



Berichte


Auktions-Vorbericht: Ein Loblied auf die Farbe Schwarz

...undenen Tönen noch eine menschliche Gestalt auszumachen (Taxe 60.000 bis 80.000 USD), bei Wayne Thiebauds „Cloud and Bluffs“ von 1972 in den dicken Farbschichten die titelgebenden Steil... Autor: Kunstmarkt.com/Ulrich Raphael Firsching vom 26.02.2019



Auktions-Nachbericht: Die Lehre von der Abstraktion

...0 Euro gingen zwei achtteilige Portfolios mit Stilllebengrafiken und oft süßen Leckereien Wayne Thiebauds aus den Jahren 1970/71 weg (Taxen 50.000 bis 70.000 und 25.000 bis 35.000 EUR).... Autor: Kunstmarkt.com/Johannes Sander vom 08.01.2019



Auktions-Vorbericht: Fliegender Teppich im Haus

... anhand eines Bullen durchexerziert (Taxe 60.000 bis 80.000 EUR). Der Pop Art steht zudem Wayne Thiebaud mit seiner Verwendung von Alltagsgegenständen nahe. Vor allem sind es Süßigkeite... Autor: Kunstmarkt.com/Johannes Sander vom 20.11.2018



News: Mel Ramos gestorben

...d in San Jose besuchte er ab Mitte der 1950er Jahre das College, studierte Kunst etwa bei Wayne Thiebaud und setzte sich schon früh vom vorherrschenden Abstrakten Expressionismus ab. Äh... Autor: Kunstmarkt.com/Ulrich Raphael Firsching vom 16.10.2018



Auktions-Vorbericht: Pophochzeit

...n 1978 aus weißen Kuben in logischer Abfolge (Taxe 400.000 bis 600.000 USD), während sich Wayne Thiebaud 1984 lustvoll einem „Dark Peppermint Lollipop“ annimmt (Taxe 600.000 bis 800.000... Autor: Kunstmarkt.com/Johannes Sander/Ulrich Raphael Firsching vom 06.05.2015



Weitere Treffer >>>

Künstler


Künstlerbio: Galerie Zimmermann & Heitmann - Ramos, Mel

... John Ramos) Geboren: am 24.07.1935 in Sacramento, Kalifornien 1954 studiert zusammen mit Wayne Thiebaud am Sacramento Junior College 1955 - 1958 Studium am Sacramento State College 196...






Copyright © '99-'2019
Kunstmarkt Media
Alle Rechte vorbehalten


Impressum




Zum Seitenanfang Suche

 Amazon export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce  Amazon ebay rakuten yatego meinpaket export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce