Die Kunst, online zu lesen.

Home


Suche

News


Partner





Kunst kaufen
Werben

Translation EnglishFrench

Auktionsanzeige

Am 30.06.2018 Auktion A185: PostWar & Contemporary

© Koller Auktionen AG

Anzeige

Nature morte au crane / Pablo Picasso

Nature morte au crane / Pablo Picasso
© Galerie Weick


Anzeige

Bei Wangen, 1945 / Erich Heckel

Bei Wangen, 1945 / Erich Heckel
© Galerie Neher - Essen


Anzeige

Orange-Blau-Orange, 2004 / Kuno Gonschior

Orange-Blau-Orange, 2004 / Kuno Gonschior
© Galerie Neher - Essen


Newsmailer Eintrag

Bestellen Sie bitte hier:


Suchen mit Google

Google
WWW
kunstmarkt.com

Alle    Berichte    Künstler    Kunstwerke    Kalender    Adressen    Lexikon



Berichte


Auktions-Nachbericht: Dänisch-japanische Connection

...eppich „Normandia 1“ von 1962 vergriff sich bei 6.000 bis 7.000 Euro niemand. So mutierte Vladimir Kagans elegant geschwungener Schaukelsessel mit Ottoman aus Walnussholz und weißem Kunstf... Autor: Kunstmarkt.com/Ulrich Raphael Firsching vom 28.02.2018



Auktions-Vorbericht: Möbel für Schäfchenträume

...offbezug (Taxe 8.000 bis 10.000 EUR). Die gemütliche Seite der 1950er Jahre wird auch bei Vladimir Kagans luftig gestaltetem Sofa mit der Modellnummer 175-E von 1953 deutlich (Taxe 14.000 ... Autor: Kunstmarkt.com/Ulrich Raphael Firsching vom 31.10.2016



Auktions-Nachbericht: Kein Platz für Science-Fiction

... Euro angeboten worden war. Auch das raumflutende violette Alcantarasofa „Serpentine“ von Vladimir Kagan aus dem Jahr 1949 und der auf über vier Meter ausziehbare Ahorntisch „Cityscape“ mi... Autor: Kunstmarkt.com/Viviane Bogumil vom 22.07.2016



Auktions-Vorbericht: Sitzfleisch und platte Reifen versus Organic Design

...er bettet man sich wahrscheinlich aber auf dem violetten Avantgardesofa „Serpentine“, das Vladimir Kagan 1949 mit gewohnt geschwungener Linienführung entwarf (Taxe 10.000 bis 15.000 EUR), ... Autor: Kunstmarkt.com/Viviane Bogumil vom 14.06.2016



Auktions-Nachbericht: Joops Pilzgericht

...n. Dazu hätten gestalterisch gepasst: der Lounge-Sessel „VK 100“ des New Yorker Designers Vladimir Kagan von 1953, der in Europa nie verkauft wurde und in den USA nicht in Serienproduktion... Autor: Kunstmarkt.com/Viviane Bogumil vom 07.09.2014



Weitere Treffer >>>

Kunstwerke


Toplose: Vladimir Kagan, Wohnzimmertisch, USA

Quittenbaum Kunstauktionen - Vladimir Kagan, Wohnzimmertisch, USAVladimir Kagan, Wohnzimmertisch, USA






Copyright © '99-'2018
Kunstmarkt Media
Alle Rechte vorbehalten


Impressum




Zum Seitenanfang Suche

 Amazon export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce  Amazon ebay rakuten yatego meinpaket export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce