Die Kunst, online zu lesen.

Home


Suche

News


Partner





Kunst kaufen
Werben

Translation EnglishFrench

Auktionsanzeige

Am 21.09.2018 Herbstauktionen 2018

© Venator & Hanstein

Anzeige

Stilleben mit Äpfeln in weißer Schale mit blauem Glas, 1925 / Otto  Modersohn

Stilleben mit Äpfeln in weißer Schale mit blauem Glas, 1925 / Otto Modersohn
© Galerie Neher - Essen


Anzeige

Ohne Titel, 2012 / Heinz Mack

Ohne Titel, 2012 / Heinz Mack
© Galerie Neher - Essen


Anzeige

Nature morte au crane / Pablo Picasso

Nature morte au crane / Pablo Picasso
© Galerie Weick


Newsmailer Eintrag

Bestellen Sie bitte hier:


Suchen mit Google

Google
WWW
kunstmarkt.com

Alle    Berichte    Künstler    Kunstwerke    Kalender    Adressen    Lexikon



Berichte


News: Traunreut ehrt Heiner Friedrich

...eitet hat. Dabei stellt er von Georg Baselitz, John Chamberlain, Dan Flavin, Imi Knoebel, Uwe Lausen, Walter de Maria, Blinky Palermo, Andy Warhol und Maria Zerres, die im „Maximum“ a... Autor: Kunstmarkt.com/Ulrich Raphael Firsching vom 16.04.2018



Auktions-Nachbericht: Zurück in die neue Welt

...18.000 Euro auf Gegenliebe (Taxe 10.000 bis 15.000 EUR). Das collageartige Gemälde „Peng“ Uwe Lausens, der sich 1970 mit Ende zwanzig das Leben nahm, kletterte von 50.000 bis 70.000 E... Autor: Kunstmarkt.com/Johannes Sander vom 19.06.2017



Auktions-Nachbericht: Paradies-Millionen

... für Gerhard Richters ungegenständliches Aquarell „Brille“ von 1997 und zum gleichen Wert Uwe Lausens bunte Gesellschaftskritik „Jagd auf das letzte Fleisch“ von 1967 ihr Scherflein b... Autor: Kunstmarkt.com/Ulrich Raphael Firsching vom 09.08.2016



Auktions-Vorbericht: Rauchfang im Wartestand

...ie in mehreren Etappen zwischen 1964 und 1991 entstanden ist (Taxe 8.000 bis 10.000 EUR). Uwe Lausen gehörte in den 1960er Jahren zur jungen progressiven Künstlergeneration, die mit i... Autor: Kunstmarkt.com/Johannes Sander/Ulrich Raphael Firsching vom 31.05.2016



Auktions-Vorbericht: FKK-Urlaub an der Ostsee

...n Werner Berges mit dem verfremdeten Akt „Hand“ von 1971 (Taxe 10.000 bis 15.000 EUR) und Uwe Lausen, der in seiner bunten Zeichnung „Jesus ist langweilig“ von 1967 dann aber deutlich... Autor: Kunstmarkt.com/Mona Zimmer vom 10.06.2015



Weitere Treffer >>>

Kunstwerke


Toplose: Uwe Lausen, Mappe 'Stoffwechsel', 1968

... Astralit-Platten. 47,5 x 65 cm. Verso jeweils mit Faserstift num., sign. und dat.: 55/80 Lausen 68. Herausgegeben von Fred Jahn in der Edition des Verlages Gernot v. Pape. In der Origin...Uwe Lausen, Mappe \'Stoffwechsel\', 1968






Copyright © '99-'2018
Kunstmarkt Media
Alle Rechte vorbehalten


Impressum




Zum Seitenanfang Suche

 Amazon export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce  Amazon ebay rakuten yatego meinpaket export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce