Die Kunst, online zu lesen.

Home


Suche

News


Partner





Kunst kaufen
Werben

Translation EnglishFrench

Auktionsanzeige

Am 01.06.2018 Auktion 1109: Photographie

© Kunsthaus Lempertz

Anzeige

Bei Wangen, 1945 / Erich Heckel

Bei Wangen, 1945 / Erich Heckel
© Galerie Neher - Essen


Anzeige

Orange-Blau-Orange, 2004 / Kuno Gonschior

Orange-Blau-Orange, 2004 / Kuno Gonschior
© Galerie Neher - Essen


Newsmailer Eintrag

Bestellen Sie bitte hier:


Suchen mit Google

Google
WWW
kunstmarkt.com

Alle    Berichte    Künstler    Kunstwerke    Kalender    Adressen    Lexikon



Berichte


Auktions-Nachbericht: Hab mich lieb – oder lass es sein!

... Das beginnende 19. Jahrhundert beeindruckte mit einem 1801 datierten Silhouettenbild von Samuel Mohn, auf dem Angehörige des Weimarer Hofes zu sehen sind, darunter Johann Wolfgang von G... Autor: Kunstmarkt.com/Johannes Sander vom 23.03.2018



Auktions-Vorbericht: Teurer Müll

...ser des 19. und 20. Jahrhunderts ein. 1801 datiert und von dem damals in Halle ansässigen Samuel Mohn signiert ist ein holzgerahmtes Silhouettenbild mit einer Gruppe von dreizehn Persone... Autor: Kunstmarkt.com/Johannes Sander vom 13.03.2018



News: Vorbericht Auktion 262 "Europäisches Glas und Studioglas" am 17. März 2018

...rorenen Seen abzuladen. Historisch bedeutend ist eine museale Bildplatte aus der Hand von Samuel Mohn. Der vor allem für seine in feiner Transparentemailbemalung ausgeführten Gläser berü... Autor: Auktionshaus Dr. Fischer - Heilbronn vom 24.01.2018



Auktions-Nachbericht: Höchstpreis für Nürnberger Jagdpokal

...erd verfolgt die von Hunden und zwei Treibern gehetzten Tiere (Taxe 2.000 bis 3.000 EUR). Samuel Mohn schmückte seinen Silhouettenbecher in transparenter Emailmalerei, Schwarzlot und Sil... Autor: Kunstmarkt.com/Maren Janka Hopp vom 09.05.2017



News: Nachbericht Auktion 254 "Europäisches Glas und Studioglas"

...ser der Auktion war ein signierter und auf 1809 datierter Becher mit vier Silhouetten von Samuel Mohn. Der mit feinem Dekor in bunter, transparenter Emailmalerei, Schwarzlot und Silberge... Autor: Auktionshaus Dr. Fischer - Heilbronn vom 21.03.2017



Weitere Treffer >>>

Kunstwerke


Toplose: Museale Bildplatte, Samuel Mohn, Halle, datiert 1801

Auktionshaus Dr. Fischer - Heilbronn - Museale Bildplatte, Samuel Mohn, Halle, datiert 1801Museale Bildplatte, Samuel Mohn, Halle, datiert 1801



Toplose: Musealer Silhouettenbecher von Samuel Mohn Signiert und datiert ''S. Mohn fet. 1809''

...ebrannter durchsichtiger Malerei' redet''. Siehe ebenda Abb. 143, ein Silhouettenglas von Samuel Mohn, datiert ''1809''. Karl August Böttiger (auch Böttger oder Böttcher, 1760 -1835) war...Musealer Silhouettenbecher von Samuel Mohn Signiert und datiert ''S. Mohn fet. 1809''



Toplose: Signierter und datierter Becher

...chwarzlot wie oben bezeichnet und in weißem Transparentemail signiert "A.V.px:" und "S.Mohn fec:". H. 10 cm. Die Ansicht und das Datum beziehen sich auf die Sprengung der Augustusb...Signierter und datierter Becher



Toplose: Wildenstein Pokal mit Ansicht der Festung Pitten

...Bordüren. Lippenrand mit kurzem, kaum sichtbaren Sprung und min. rest. H. 19,5 cm Gottlob Samuel Mohn (4.12.1789 - 2.12.1825) arbeitete zunächst bei seinem Vater Samuel Mohn. Er erhielt ...Wildenstein Pokal mit Ansicht der Festung Pitten






Copyright © '99-'2018
Kunstmarkt Media
Alle Rechte vorbehalten


Impressum




Zum Seitenanfang Suche

 Amazon export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce  Amazon ebay rakuten yatego meinpaket export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce