Die Kunst, online zu lesen.

Home


Suche

News


Partner





Kunst kaufen
Werben

Translation EnglishFrench

Auktionsanzeige

Am 24.09.2019 Auktion 385: Alte Kunst und Schmuck

© Neumeister Münchener Kunstauktionshaus

Anzeige

spring swing, 2012 / Heinz Mack

spring swing, 2012 / Heinz Mack
© Galerie Neher - Essen


Anzeige

Im Park von Schloss Mainberg bei Schweinfurt, 1874  / Hans Thoma

Im Park von Schloss Mainberg bei Schweinfurt, 1874 / Hans Thoma
© Kunsthandel Ron & Nora Krausz


Anzeige

Amazone, nach 1906 / Franz von  Stuck

Amazone, nach 1906 / Franz von Stuck
© Kunsthandel Ron & Nora Krausz


Newsmailer Eintrag

Bestellen Sie bitte hier:


Suchen mit Google

Google
WWW
kunstmarkt.com

Alle    Berichte    Künstler    Kunstwerke    Kalender    Adressen    Lexikon



Berichte


Auktions-Vorbericht: Die Predigtwiederholung

...osition Internationale des Arts Décoratifs et Industriels Modernes“ in Paris 1925 stellte Philippe Wolfers im belgischen Pavillon von Victor Horta das komplett eingerichtete Speisezimmer „... Autor: Kunstmarkt.com/Ulrich Raphael Firsching vom 27.06.2019



News: Rekord November-Auktionswoche im Dorotheum

...Ebenfalls aus Belgien kam ein silbernes, fünfteiliges Kaffee- und Teeservice „Nankin“ von Philippe Wolfers, das mit 21.050 Euro reussierte. Hofstötter-Weltausstellungsvasen sind immer star... Autor: Dorotheum vom 04.12.2013



Auktions-Vorbericht: Werkstätte Wien

...e in einer Eichenholzkassette von etwa 1930 sollen 14.000 bis 16.000 Euro erwirtschaften. Philippe Wolfers’ fünfteiliges Teeservice „Nankin“ von 1929 besticht durch eckige Formen und den K... Autor: Kunstmarkt.com/Julia Remenyi vom 22.11.2013



Auktions-Nachbericht: In der Schwebe

...iert wurde, für 4.800 Euro (Taxe 4.500 bis 5.000 EUR). Andere hoch gehandelten Stücke wie Philippe Wolfers’ oktogonaler Tafelaufsatz in Silber von etwa 1930 (Taxe 12.000 bis 15.000 EUR) un... Autor: Kunstmarkt.com/Johannes Sander vom 25.06.2008



Auktions-Vorbericht: In der Hand einschlafen

..., ausgeführt von Gretsch & Co. in Stuttgart. Fortgeschrittenes Design des Art Déco zeigen Philippe Wolfers’ silberner Milieu de Table von etwa 1930 mit Sockel und Henkeln aus feinem Palisa... Autor: Kunstmarkt.com/Johannes Sander vom 19.05.2008



Weitere Treffer >>>

Kunstwerke


Nachverkauf: Philippe Wolfers, Tafelbesteck 'Gioconda', 1923-25

...sition Internationale des Arts Décoratifs et Industriels Modernes' in Paris 1925 stellte Philippe Wolfers (Brüssel 1858-1929 Brüssel) im belgischen Pavillon von Victor Horta ein komplett ...Philippe Wolfers, Tafelbesteck \'Gioconda\', 1923-25






Copyright © '99-'2019
Kunstmarkt Media
Alle Rechte vorbehalten


Impressum




Zum Seitenanfang Suche

 Amazon export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce  Amazon ebay rakuten yatego meinpaket export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce