Die Kunst, online zu lesen.

Home


Suche

News


Partner





Kunst kaufen
Werben

Translation EnglishFrench

Auktionsanzeige

Am 26.10.2019 Kunstauktion 99 bei Winterberg|Kunst in Heidelberg

© Winterberg|Kunst

Anzeige

spring swing, 2012 / Heinz Mack

spring swing, 2012 / Heinz Mack
© Galerie Neher - Essen


Anzeige

Im Park von Schloss Mainberg bei Schweinfurt, 1874  / Hans Thoma

Im Park von Schloss Mainberg bei Schweinfurt, 1874 / Hans Thoma
© Kunsthandel Ron & Nora Krausz


Anzeige

Amazone, nach 1906 / Franz von  Stuck

Amazone, nach 1906 / Franz von Stuck
© Kunsthandel Ron & Nora Krausz


Newsmailer Eintrag

Bestellen Sie bitte hier:


Suchen mit Google

Google
WWW
kunstmarkt.com

Alle    Berichte    Künstler    Kunstwerke    Kalender    Adressen    Lexikon



Berichte


Auktions-Nachbericht: Unikat überzeugt

... bis 5.000 EUR). Wenig Interesse an Möbeln und Textilien Weder die beiden Stuhlpaare, die Otto Wagner 1902 für die Österreichische Postsparkasse entwarf (Taxe 1.800 bis 2.500 EUR), noc... Autor: Kunstmarkt.com/Nadine Waldmann vom 17.08.2019



Auktions-Nachbericht: Von der geschmackvollen Aussteuer in die Restitution

...ogar 5.000 Euro über die erhofften 20.000 bis 30.000 Euro hinaus. An die Figur hielt sich Otto Muehl und setzte 1983 aus einfachen rosafarbenen sowie gelben Strichen ein liegendes Aktp... Autor: Kunstmarkt.com/Jan Soldin vom 17.08.2019



Auktions-Vorbericht: Ein bedenkliches Armutszeugnis?

...hwünge zu einer freien dynamischen Komposition zusammen (Taxe 25.000 bis 50.000 EUR). Bei Otto Muehls titelloser Arbeit von 1983 geben gelb-rosafarbene Strukturen beim genaueren Betrac... Autor: Kunstmarkt.com/Jan Soldin vom 15.06.2019



Auktions-Vorbericht: Zwischen Hier und Drüben

... sachlichen geometrischen Dekor aus rubinrotem Überfang (Taxe 8.000 bis 10.000 EUR). Auch Otto Prutscher bevorzugte um 1912 bei seinem Stängelglas das Quadrat, das er in den blauen Übe... Autor: Kunstmarkt.com/Ulrich Raphael Firsching vom 13.03.2019



Auktions-Vorbericht: Ornament ist Verbrechen

...in Schreibtisch mit einem markanten Rillenfries, die um 1905/10 in Wiener Firma Friedrich Otto Schmidt, der engen Partnerin von Loos, gezimmert wurden. Den Auftakt im Katalog macht ein... Autor: Kunstmarkt.com/Robert Seegert vom 11.12.2018



Weitere Treffer >>>

Kunstwerke


Toplose: Otto Prutscher, Esstisch mit 6 Stühlen, Österreich, 1930/32

...benholz, massiv und furniert, gepolstert, Kuhfellbezug Wien, Österreich, 1930/32 Entwurf: Otto Prutscher (1880-1949) – Österreichischer Architekt und Kunsthandwerker Ausführung: Portoi...Otto Prutscher, Esstisch mit 6 Stühlen, Österreich, 1930/32



Toplose: Otto Prutscher, Brosche

...Perlschalen, Lapislazuli, Chrysopras; auf der Rückseite gemarkt: Entwerfermonogramm "OP" (Otto Prutscher), "WW" (zweifach), Gemskopf für Goldfeingehalt 750 (18 Karat), Kontrollamtszeic...Otto Prutscher, Brosche



Toplose: Otto Prutscher, Anhänger mit Kette

Wie bei vielen anderen Entwürfen Otto Prutschers aus dieser Zeit ist auch bei unserem Anhänger deutlich der Einfluss Josef Hoff...Otto Prutscher, Anhänger mit Kette



Toplose: Prutscher, Otto, großer Brunnen

Otto Prutscher (Wien 1880 - 1949 Wien) großer Brunnen Entwurf: Otto Prutscher, moglicherweise modelliert von Michael Powolny Wienerberger Ziegelfabriks- und ...Prutscher, Otto, großer Brunnen



Toplose: Huber, Ernst "Winter am Kreuzberg"

... Daneben besuchte er Kurse für ornamentales Zeichnen an der Wiener Kunstgewerbeschule bei Otto Prutscher und Karl Witzmann. Als Maler war Ernst Huber Autodidakt. Schon die erste Ausste...Huber, Ernst



Weitere Treffer >>>




Copyright © '99-'2019
Kunstmarkt Media
Alle Rechte vorbehalten


Impressum




Zum Seitenanfang Suche

 Amazon export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce  Amazon ebay rakuten yatego meinpaket export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce