Die Kunst, online zu lesen.

Home


Suche

News


Partner





Kunst kaufen
Werben

Translation EnglishFrench

Auktionsanzeige

Am 19.06.2020 Auktion 1155: Moderne und Zeitgenössische Kunst

© Kunsthaus Lempertz

Anzeige

Am Badestrand / Otto Pippel

Am Badestrand / Otto Pippel
© Kunsthandel Ron & Nora Krausz


Anzeige

Kentaur, 1891/93 / Franz von  Stuck

Kentaur, 1891/93 / Franz von Stuck
© Kunsthandel Ron & Nora Krausz


Anzeige

Stehender Mädchenakt vor Rot, 1954 / Karl Hofer

Stehender Mädchenakt vor Rot, 1954 / Karl Hofer
© Galerie Neher - Essen


Newsmailer Eintrag

Bestellen Sie bitte hier:


Suchen mit Google

Google
WWW
kunstmarkt.com

Alle    Berichte    Künstler    Kunstwerke    Kalender    Adressen    Lexikon



Berichte


Auktions-Vorbericht: Ende eines Bankrotteurs

...e der Mäßigung, geschaffen von der Bologneserin Ginevra Cantofoli. Als Rokokovedute hängt Michele Marieschis Ansicht des Canal Grande mit dem Fontego dei Turchi in Venedig für 70.000 bis ... Autor: Kunstmarkt.com/Johannes Sander vom 20.05.2020



Auktions-Vorbericht: Meister der Linie

... Gian Lorenzo Bernini (Taxe 4.500 EUR). Für die beliebten Veduten aus Venedig ist diesmal Michele Marieschi mit seinen beiden Blättern „Campo S. Maria Formosa“ für 1.500 Euro und „Il Pont... Autor: Kunstmarkt.com/Robert Seegert vom 23.11.2018



Auktions-Vorbericht: Der wohlige Klang bekannter Namen

...stechen das Auge (Taxe 2,5 bis 3,5 Millionen GBP). Die Serenissima ist auch ein Motiv bei Michele Marieschi, der hier wohl 1740 den „Campo san Gallo“ in Öl bannte. Das alltägliche Leben d... Autor: Kunstmarkt.com/S. Hoffmann vom 30.06.2017



Auktions-Nachbericht: Begehrtes Paar

...75.000 Euro. Dann kamen die Stadtansichten an die Reihe. Bei leicht bewölktem Himmel ließ Michele Marieschi den „Campo di San Giovanni e Paolo“ mit der Westfassade der Kirche und der Scuo... Autor: Kunstmarkt.com/Maren Janka Hopp vom 18.05.2017



Auktions-Nachbericht: Ein ergiebiger Rückblick

...zent erreichte kein Kunstwerk mehr die Millionengrenze. Jeweils 650.000 Dollar gab es für Michele Marieschis wiederentdeckte Venedig-Vedute mit einem pittoresken Blick in den Canale di Ca... Autor: Kunstmarkt.com/Ulrich Raphael Firsching vom 02.02.2017



Weitere Treffer >>>

Kunstwerke


Toplose: Michele Maraschi, Venedig, Ansicht des Canal Grande mit Fontego dei Turchi

...eine Bezeichnung im venezianischen Dialekt, im 18. Jahrhundert aussah, zeigt diese Vedute Michele Marieschis. Das Gemälde stellt den Fontego dei Turchi von der gegenüberliegenden Seite de...Michele Maraschi, Venedig, Ansicht des Canal Grande mit Fontego dei Turchi



Toplose: M. Marieschi, Magnificentiores selectioresque urbis Venetiarum prospectus. Venedig 1741.

Marieschi, Michele: Magnificentiores selectioresque urbis Venetiarum prospectus. Venedig: beim Autor, 1741. ...M. Marieschi, Magnificentiores selectioresque urbis Venetiarum prospectus. Venedig 1741.



Toplose: Friedrich Nerly, Venedig. Blick über das Markusbecken auf Santa Maria della Salute, 1855

...e vor Nerlys Auftreten Beispiele von Gaspar van Wittel (gen. Vanvitelli, 1652/53 - 1736), Michele Marieschi (1710 - 1743), Roberto Roberti (1788 - 1837), Giuseppe Bernardino Bison (1762 -...Friedrich Nerly, Venedig. Blick über das Markusbecken auf Santa Maria della Salute, 1855



Toplose: Michele Marieschi, Capriccio. Italienische Landschaft mit Ruinen und einem Tempel

...herausragendes Landschaftscapriccio des für seine venezianischen Veduten bekannten Malers Michele Marieschi. Die Komposition findet sich in verschiedenen leicht unterschiedlichen Variatio...Michele Marieschi, Capriccio. Italienische Landschaft mit Ruinen und einem Tempel






Copyright © '99-'2020
Kunstmarkt Media
Alle Rechte vorbehalten


Impressum




Zum Seitenanfang Suche

 Amazon export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce  Amazon ebay rakuten yatego meinpaket export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce