Die Kunst, online zu lesen.

Home


Suche

News


Partner





Kunst kaufen
Werben

Translation EnglishFrench

Auktionsanzeige

Am 03.05.2017 Auktion 1084: Berlin Auktion - Sammlung Gronert - Russian Sale

© Kunsthaus Lempertz

Anzeige

Tänzerin / Franz von  Stuck

Tänzerin / Franz von Stuck
© Kunsthandel Ron & Nora Krausz


Anzeige

Ruinen des Parthenon, 1877 / Carl Friedrich Heinrich Werner

Ruinen des Parthenon, 1877 / Carl Friedrich Heinrich Werner
© Kunsthandel Ron & Nora Krausz


Anzeige

Zwei Figuren vorm Meer / Erich Heckel

Zwei Figuren vorm Meer / Erich Heckel
© Galerie Weick


Newsmailer Eintrag

Bestellen Sie bitte hier:


Suchen mit Google

Google
WWW
kunstmarkt.com

Alle    Berichte    Künstler    Kunstwerke    Kalender    Adressen    Lexikon



Berichte


Auktions-Nachbericht: Gebrauchsgegenstand oder Skulptur?

...ichte mit 4.000 Euro die obere Schätzgrenze. Die weiche Eleganz der 1970er Jahre ist auch Mario Yagis Konzept für die Deckenlampe „Garbo“ eigen: an einem rechteckigen Metallgehäuse häng... Autor: Kunstmarkt.com/Maren Janka Hopp vom 02.03.2017



Auktions-Nachbericht: From Russia with Love

...er acht Stühle „Cab 412“, die wie aus flüssigem Leder geformt scheinen. 1977 kreierte sie Mario Bellini aus Stahlrohr, Leder und Kunstoff, was seinen Möbeln nun 3.000 Euro einbrachte (T... Autor: Kunstmarkt.com/S. Hoffmann vom 06.10.2016



Auktions-Nachbericht: Viele kleine Italiener und ein Affe namens Julius

... eine dunkelblaue Doppelhalsvase übertraf dies mit 2.400 Euro (Taxe 2.000 bis 2.400 EUR). Mario Bellini ist einer der führenden italienischen Designer der letzten 30 Jahre; 1979 erhielt... Autor: Kunstmarkt.com/Viviane Bogumil vom 04.08.2016



Auktions-Nachbericht: Glück beim Glas

...EUR). Die drei knallorangenen Sessel „Camaleonda“ mit Schaumstoffpolsterung aus dem Hause Mario Bellini bringen originales 70er Jahre-Flair in jeden Raum, so auch in den des neuen Besit... Autor: Kunstmarkt.com/Claudia Rauth vom 14.10.2015



Auktions-Nachbericht: Dick oder schlank – je nach Blickwinkel

...en runden Lederwülsten gepolsterten, weißen Schalensessel „Elda“ von 1965 für 2.600 Euro, Mario Botta seine beiden silbernen Weinkannen von 1988, deren Schnäbel sich ineinander stecken ... Autor: Kunstmarkt.com/Ulrich Raphael Firsching vom 28.04.2015



Weitere Treffer >>>

Kunstwerke


Toplose: Mario Bellini, 14 Sitz- bzw. Tischelemente 'Gli scacchi', 1971

von Zezschwitz - Mario Bellini, 14 Sitz- bzw. Tischelemente 'Gli scacchi', 1971Mario Bellini, 14 Sitz- bzw. Tischelemente \'Gli scacchi\', 1971



Toplose: Mario Bellini, 14 Sitz- bzw. Tischelemente 'Gli scacchi', 1971

von Zezschwitz - Mario Bellini, 14 Sitz- bzw. Tischelemente 'Gli scacchi', 1971Mario Bellini, 14 Sitz- bzw. Tischelemente \'Gli scacchi\', 1971



Toplose: Mario Bellini, 14 Sitz- bzw. Tischelemente Gli scacchi, 1971

...nommen hat. Dort werden die Armaturenbretter in gleicher Weise hergestellt. Der Architekt Mario Bellini gründete nach dem Studium am Mailänder Polytechnikum ein Architektur- und Designb...Mario Bellini, 14 Sitz- bzw. Tischelemente Gli scacchi, 1971



Toplose: Mario Bellini, Brionvega, Mailand, Stereoanlage 'Totem', Schätzpreis: € 2.200,-

Quittenbaum Kunstauktionen - Mario Bellini, Brionvega, Mailand, Stereoanlage 'Totem', Schätzpreis: € 2.200,-Mario Bellini, Brionvega, Mailand, Stereoanlage \'Totem\', Schätzpreis: € 2.200,-






Copyright © '99-'2017
Kunstmarkt Media
Alle Rechte vorbehalten


Impressum




Zum Seitenanfang Suche

 Amazon export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce  Amazon ebay rakuten yatego meinpaket export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce