Die Kunst, online zu lesen.

Home


Suche

News


Partner





Kunst kaufen
Werben

Translation EnglishFrench

Auktionsanzeige

Am 27.10.2018 Auktion 49

© Auktionshaus Lehr

Anzeige

Stilleben mit Äpfeln in weißer Schale mit blauem Glas, 1925 / Otto  Modersohn

Stilleben mit Äpfeln in weißer Schale mit blauem Glas, 1925 / Otto Modersohn
© Galerie Neher - Essen


Anzeige

Ohne Titel, 2012 / Heinz Mack

Ohne Titel, 2012 / Heinz Mack
© Galerie Neher - Essen


Anzeige

Nature morte au crane / Pablo Picasso

Nature morte au crane / Pablo Picasso
© Galerie Weick


Newsmailer Eintrag

Bestellen Sie bitte hier:


Suchen mit Google

Google
WWW
kunstmarkt.com

Alle    Berichte    Künstler    Kunstwerke    Kalender    Adressen    Lexikon



Berichte


Auktions-Vorbericht: Symbiotische Mutterbindung

...gen das bourgeoise Künstlerleben fest (Taxe 50.000 bis 100.000 EUR). Mondän bleibt es mit Ludwig Ferdinand Grafs „Bildnis des chinesischen Gesandten Yang-Tscheng“ von 1906, Wilhelm Thöny... Autor: Kunstmarkt.com/Ulrich Raphael Firsching vom 15.06.2018



Auktions-Nachbericht: Ein Hauch von Nichts

...trickende Damen mit Kinderwagen“ bei jeweils 2.800 Euro. Siebzehn Positionen stammten von Ludwig Heinrich Jungnickel; die teuersten waren die unvollendete Ölstudie einer zähnefletschende... Autor: Kunstmarkt.com/S. Hoffmann vom 09.04.2018



Auktions-Nachbericht: Hab mich lieb – oder lass es sein!

...0 Euro (Taxe 800 bis 1.200 EUR). Eine Karaffe und ein Krug aus dem Karlsbader Unternehmen Ludwig Moser & Söhne um 1900 mit feinlinigem Blütendekor und Insektengravur auf farblosem Grund ... Autor: Kunstmarkt.com/Johannes Sander vom 23.03.2018



News: Nachbericht Auktion 262 "Euorpäisches Glas und Studioglas"

...igkeit eines einzelnen Weinglases (Lot 768) gleich mehrere Kunden. Nach einem Entwurf von Ludwig Heinrich Jungnickel für J. & L. Lobmeyr in Wien gefertigt, fasziniert das schlichte Desig... Autor: Auktionshaus Dr. Fischer - Heilbronn vom 20.03.2018



News: Der Wiener Farbholzschnitt in der Albertina

... waren zudem Motive aus dem Tierreich. Mit seinem Blatt „Drei blauen Aras“ von 1909 steht Ludwig Heinrich Jungnickel ebenso exemplarisch für diesen Bereich wie Maria von Uchatius mit ihr... Autor: Kunstmarkt.com/Ulrich Raphael Firsching vom 26.10.2016



Weitere Treffer >>>

Kunstwerke


Toplose: Ludwig Heinrich Jungnickel, Zwei Schimpansen, 1930

Öl auf Leinwand 55 x 85 cm Signiert, datiert links unten: L. H. JUNGNICKEL 30 Rückseitig Nachlaßstempel, Ausstellungs-Etikett . Künstlerhaus o.D. 935; Stempel: Küns...Ludwig Heinrich Jungnickel, Zwei Schimpansen, 1930



Toplose: Ludwig Heinrich Jungnickel, Tiger

Galerie Auktionshaus Hassfurther - Ludwig Heinrich Jungnickel, TigerLudwig Heinrich Jungnickel, Tiger






Copyright © '99-'2018
Kunstmarkt Media
Alle Rechte vorbehalten


Impressum




Zum Seitenanfang Suche

 Amazon export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce  Amazon ebay rakuten yatego meinpaket export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce