Die Kunst, online zu lesen.

Home


Suche

News


Partner





Kunst kaufen
Werben

Translation EnglishFrench

Auktionsanzeige

Am 25.04.2020 Auktion 279 Sammlung Kuhn

© Auktionshaus Dr. Fischer - Heilbronn

Anzeige

Enten am Wehr / Alexander Koester

Enten am Wehr / Alexander Koester
© Kunsthandel Ron & Nora Krausz


Anzeige

Stillleben mit Blaudistel und Fruchtschale, 1958 / Karl Schmidt-Rottluff

Stillleben mit Blaudistel und Fruchtschale, 1958 / Karl Schmidt-Rottluff
© Galerie Neher - Essen


Anzeige

Am Badestrand / Otto Pippel

Am Badestrand / Otto Pippel
© Kunsthandel Ron & Nora Krausz


Newsmailer Eintrag

Bestellen Sie bitte hier:


Suchen mit Google

Google
WWW
kunstmarkt.com

Alle    Berichte    Künstler    Kunstwerke    Kalender    Adressen    Lexikon



Berichte


Auktions-Nachbericht: Blondes blühendes Fleisch

...tigen Orientalen im Profil samt Turban bei 10.000 Euro hervor (Taxe 5.000 bis 7.000 EUR). Karl Stauffer-Berns Radierung mit einem liegenden weiblichen Akt, der seit 1886 gemütlich zum ... Autor: Kunstmarkt.com/S. Hoffmann vom 04.02.2020



Auktions-Vorbericht: Bruchstücke eines Altars

...von einer Aura umgeben ist (Taxe 6.000 bis 8.000 EUR). Loser mit der Musik verbandelt ist Karl Stauffer-Bern, dessen tragisches Leben Richard Strauss später verarbeitete. 1883 zeichnet... Autor: Kunstmarkt.com/Jan Soldin vom 12.11.2019



Auktions-Nachbericht: Ein tragischer Auktionsheld

Als sich der Schweizer Karl Stauffer-Bern 1883 und damit drei Jahre nach dem Ende seines Studiums an der Akademie der... Autor: Kunstmarkt.com/Jan Soldin vom 10.07.2019



Auktions-Vorbericht: Freudiges Leuchten

...roßen Felsenhöhle mit flötespielendem Pan inspirieren (Taxe 8.000 bis 12.000 SFR), ebenso Karl Stauffer-Bern 1876 zu seiner Studie eines antiken Skulpturenkopfes wohl von Paris (Taxe 2... Autor: Kunstmarkt.com/Ulrich Raphael Firsching vom 14.09.2015



Auktions-Vorbericht: In Öl und auf Papier

...958, die mehr eine Stimmung erzeugt, als die Natur abbildet (Taxe 35.000 EUR), oder Georg Karl Pfahlers abstrakte Signalmalerei „Metropolitan Nr. 10/II“ von 1963 aus der frühen Serie d... Autor: Kunstmarkt.com/Johannes Sander vom 04.12.2012



Weitere Treffer >>>

Künstler


Künstlerbio: Klinger-Max

...e als Sohn eines Seifensieders geboren. Ab 1874 erhielt er Mal- und Zeichenunterricht bei Karl Gussow in Karlsruhe und Berlin. Nach Ableistung seines Militärdienstes in Leipzig lebte e... Autor: Redaktion Kunstmarkt.com



Künstlerbio: Kollwitz-Käthe

...e Kollwitz studierte in den Jahren 1885 und 1886 an der Künstlerinnenschule in Berlin bei Karl Stauffer-Bern und von 1888 bis 1889 in München bei L. Herterich. Ab 1891 lebte sie in Ber... Autor: Redaktion Kunstmarkt.com



Kunstwerke


Toplose: Käthe Kollwitz, Straßenszene und Kinderkopf, 1892

... Berliner Künstlerinnen Schule. Dort lernt sie die Technik des Radierens und Stechens bei Karl Stauffer-Bern. Er weist sie auf den zehn Jahre älteren Max Klinger hin. Die druckgraphisc...Käthe Kollwitz, Straßenszene und Kinderkopf, 1892






Copyright © '99-'2020
Kunstmarkt Media
Alle Rechte vorbehalten


Impressum




Zum Seitenanfang Suche

 Amazon export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce  Amazon ebay rakuten yatego meinpaket export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce