Die Kunst, online zu lesen.

Home


Suche

News


Partner





Kunst kaufen
Werben

Translation EnglishFrench

Auktionsanzeige

Am 02.12.2020 116. Auktion: Fotografie des 19. – 21. Jahrhunderts - Sonderkatalog Werke aus der Sammlung Wilmar Koenig

© Galerie Bassenge Berlin

Anzeige

Sauwetter am Stachus mit Nornenbrunnen im winterlichen München / Otto Pippel

Sauwetter am Stachus mit Nornenbrunnen im winterlichen München / Otto Pippel
© Kunsthandel Ron & Nora Krausz


Anzeige

ohne Titel / Günther Uecker

ohne Titel / Günther Uecker
© Galerie Luther


Anzeige

Amazone, nach 1906 / Franz von  Stuck

Amazone, nach 1906 / Franz von Stuck
© Kunsthandel Ron & Nora Krausz


Anzeige

Knieende(r), 1907/1908 / Ernst Barlach

Knieende(r), 1907/1908 / Ernst Barlach
© Galerie Neher - Essen


Newsmailer Eintrag

Bestellen Sie bitte hier:


Suchen mit Google

Google
WWW
kunstmarkt.com

Alle    Berichte    Künstler    Kunstwerke    Kalender    Adressen    Lexikon



Berichte


Auktions-Vorbericht: Stich-Fest

...cksvoll zeigt sich ein Portrait des Malers Adolph von Menzel aus der Hand seines Kollegen Karl Stauffer-Bern. Kontrastreich verewigte der Schweizer 1885/86 mit bewegtem Griffel den fix... Autor: Kunstmarkt.com/Hans-Jörg Berghammer vom 17.11.2020



Auktions-Nachbericht: Zarte Damenhände zupfen Skelettleier

...0 von Peter Ilsted, ging für 9.000 Euro eine neue Bekanntschaft ein (Taxe 2.200 EUR), und Karl Stauffer-Berns 1885 erstelltes Profil Adolph von Menzels im Alter von siebzig Jahren wurd... Autor: Kunstmarkt.com/Johannes Sander vom 30.06.2020



Auktions-Vorbericht: Grusel des Manierismus

... legte Peter Ilsted im Jahr 1900 sein Bildnis von Vilhelm Hammershøi an (Taxe 2.200 EUR). Karl Stauffer-Bern hielt 1885 Adolph von Menzel im Alter von 70 Jahren als genau beobachtenden... Autor: Kunstmarkt.com/Johannes Sander vom 27.05.2020



Auktions-Nachbericht: Idyllisch ruhig und doch überraschend

...achen Mannes mit langem Bart von 1889 bei 26.000 Euro (Taxe 9.000 bis 12.000 EUR) und für Karl Stauffer-Berns nur teilweise ausgeführten, dennoch von hoher Direktheit bestimmten „Liege... Autor: Kunstmarkt.com/Jan Soldin vom 15.04.2020



Auktions-Nachbericht: Blondes blühendes Fleisch

...tigen Orientalen im Profil samt Turban bei 10.000 Euro hervor (Taxe 5.000 bis 7.000 EUR). Karl Stauffer-Berns Radierung mit einem liegenden weiblichen Akt, der seit 1886 gemütlich zum ... Autor: Kunstmarkt.com/S. Hoffmann vom 04.02.2020



Weitere Treffer >>>

Künstler


Künstlerbio: Klinger-Max

...e als Sohn eines Seifensieders geboren. Ab 1874 erhielt er Mal- und Zeichenunterricht bei Karl Gussow in Karlsruhe und Berlin. Nach Ableistung seines Militärdienstes in Leipzig lebte e... Autor: Redaktion Kunstmarkt.com



Künstlerbio: Kollwitz-Käthe

...e Kollwitz studierte in den Jahren 1885 und 1886 an der Künstlerinnenschule in Berlin bei Karl Stauffer-Bern und von 1888 bis 1889 in München bei L. Herterich. Ab 1891 lebte sie in Ber... Autor: Redaktion Kunstmarkt.com



Kunstwerke


Toplose: Käthe Kollwitz, Straßenszene und Kinderkopf, 1892

... Berliner Künstlerinnen Schule. Dort lernt sie die Technik des Radierens und Stechens bei Karl Stauffer-Bern. Er weist sie auf den zehn Jahre älteren Max Klinger hin. Die druckgraphisc...Käthe Kollwitz, Straßenszene und Kinderkopf, 1892






Copyright © '99-'2020
Kunstmarkt Media
Alle Rechte vorbehalten


Impressum




Zum Seitenanfang Suche

 Amazon export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce  Amazon ebay rakuten yatego meinpaket export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce