Die Kunst, online zu lesen.

Home


Suche

News


Partner





Kunst kaufen
Werben

Translation EnglishFrench

Auktionsanzeige

Am 08.12.2018 58. Kunstauktion - Bildende Kunst des 17. - 21. Jh.

© Schmidt Kunstauktionen Dresden

Anzeige

Stilleben mit Äpfeln in weißer Schale mit blauem Glas, 1925 / Otto  Modersohn

Stilleben mit Äpfeln in weißer Schale mit blauem Glas, 1925 / Otto Modersohn
© Galerie Neher - Essen


Anzeige

Ohne Titel, 2012 / Heinz Mack

Ohne Titel, 2012 / Heinz Mack
© Galerie Neher - Essen


Anzeige

Nature morte au crane / Pablo Picasso

Nature morte au crane / Pablo Picasso
© Galerie Weick


Newsmailer Eintrag

Bestellen Sie bitte hier:


Suchen mit Google

Google
WWW
kunstmarkt.com

Alle    Berichte    Künstler    Kunstwerke    Kalender    Adressen    Lexikon



Berichte


Auktions-Nachbericht: Der Triumph des italienischen Bären

...r die untere Erwartung von 2.000 Euro bestätigte, während ein prächtiger Deckelhumpen von Johann Caspar Lutz um 1741/43 mit Volutenwerk und Allianzwappen bei 9.000 bis 12.000 Euro unverr... Autor: Kunstmarkt.com/Claudia Rauth vom 31.01.2018



Auktions-Vorbericht: Teure Frömmigkeit

...besten Rokokoformen hat der wohl in Salzburg ansässige, aber nicht näher bekannte Gürtler Johann Michael Hofstätter das Stück aus Kupfer und Silber in architektonischem Aufbau überreich ... Autor: Kunstmarkt.com/Ulrich Raphael Firsching vom 13.11.2014



News: Die Sprache des Silbers – „Dr. Heller’s Lexicon“

...tellungsstück ein besondere Notiz: Eine Deckelkanne, Silber, teilvergoldet, Ungarn, Hans (Johannes) Henssel Hermannstadt, datiert 1605, Höhe 24,3 cm, die auf £ 40,000-70,000 geschätzt is... Autor: Sotheby’s Deutschland vom 26.10.2012



Auktions-Nachbericht: Die heißblütigen Mexikaner

...nplatz einnehmende Werk "Achill bei den Töchtern des Lykomedes" des Kasseler Hofkünstlers Johann Heinrich Tischbein d.Ä. war einem Privatmann trotz der Erwartung von 25.000 Euro nicht me... Autor: Kunstmarkt.com/Hans-Peter Schwanke vom 15.04.2003



Auktions-Vorbericht: Carl Spitzweg wieder als Zugpferd

...erbstliche Waldrandlandschaft“ (Taxe 10.000 Euro). Eine weit schweifende Sicht ermöglicht Johann Georg von Dillis’ „Lechtal mit Blick auf die Zugspitze“, das wahrscheinlich als Vorstudie... Autor: Kunstmarkt.com/Hans-Peter Schwanke vom 12.03.2003



  Weitere Treffer >>>




Copyright © '99-'2018
Kunstmarkt Media
Alle Rechte vorbehalten


Impressum




Zum Seitenanfang Suche

 Amazon export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce  Amazon ebay rakuten yatego meinpaket export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce