Die Kunst, online zu lesen.

Home


Suche

News


Partner





Kunst kaufen
Werben

Translation EnglishFrench

Auktionsanzeige

Am 27.10.2018 Auktion 49

© Auktionshaus Lehr

Anzeige

Stilleben mit Äpfeln in weißer Schale mit blauem Glas, 1925 / Otto  Modersohn

Stilleben mit Äpfeln in weißer Schale mit blauem Glas, 1925 / Otto Modersohn
© Galerie Neher - Essen


Anzeige

Ohne Titel, 2012 / Heinz Mack

Ohne Titel, 2012 / Heinz Mack
© Galerie Neher - Essen


Anzeige

Nature morte au crane / Pablo Picasso

Nature morte au crane / Pablo Picasso
© Galerie Weick


Newsmailer Eintrag

Bestellen Sie bitte hier:


Suchen mit Google

Google
WWW
kunstmarkt.com

Alle    Berichte    Künstler    Kunstwerke    Kalender    Adressen    Lexikon



Berichte


Auktions-Nachbericht: Die goldene Tomatensuppe

...n reduzierter Weise mit breitem Pinsel aus. 11.000 Euro waren sein Lohn (Taxe 7.000 EUR). Jakob Bräckle richtete 1935 den Blick auf einen „Garten“ und widmete sich darin mehr den Detail... Autor: Kunstmarkt.com/Jan Soldin vom 25.05.2018



News: Nachbericht Auktion 54

...deutschen 6500 € (Los 2911, Limit 1000 €) wert. Die Bedeutung des oberschwäbischen Malers Jakob Bräckle in der Region widerspiegelt sich in den Zuschlägen von 1200 € für das frühe Aquar... Autor: Yves Siebers Auktionen - Stuttgart vom 30.03.2015



Auktions-Nachbericht: Morgenrot gefangen

...andschaft „Blick von Verscio gegen den Lago Maggiore“ bei 3.000 Euro (Taxe 2.200 EUR) und Jakob Bräckles naivem „Bauer in Erntelandschaft“ von 1938 bei 2.200 Euro Anklang (Taxe 1.500 EU... Autor: Kunstmarkt.com/Johannes Sander/Ulrich Raphael Firsching vom 19.01.2014



Auktions-Vorbericht: Teure Kantine

...Maggiore“ (Taxe 2.200 EUR). Einen eher naiven Zugriff auf die Natur kennzeichnet das Werk Jakob Bräckles, so auch seine drei kleinen Bilder von der bäuerlichen Arbeit für bis zu 1.800 E... Autor: Kunstmarkt.com/Johannes Sander vom 02.12.2013



News: Große Weihnachtsauktion - Vorbericht

...erts widerspiegelt sich sehr individuell in den drei Arbeiten des oberschwäbischen Malers Jakob Bräckle. Der „Blühende Garten“ aus dem Jahre 1938 und die 1942 datierte „Wintersonne“ las... Autor: Yves Siebers Auktionen - Stuttgart vom 05.11.2013



Weitere Treffer >>>

Kunstwerke


Bildmodul: Wintersonne

Bräckle, Jakob ◊ WintersonneWintersonne



Kalender


Ausstellungen: Jakob Bräckle






Copyright © '99-'2018
Kunstmarkt Media
Alle Rechte vorbehalten


Impressum




Zum Seitenanfang Suche

 Amazon export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce  Amazon ebay rakuten yatego meinpaket export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce