Die Kunst, online zu lesen.

Home


Suche

News


Partner





Kunst kaufen
Werben

Translation EnglishFrench

Auktionsanzeige

Am 28.04.2018 Auktion 48

© Auktionshaus Lehr

Anzeige

Bei Wangen, 1945 / Erich Heckel

Bei Wangen, 1945 / Erich Heckel
© Galerie Neher - Essen


Anzeige

Orange-Blau-Orange, 2004 / Kuno Gonschior

Orange-Blau-Orange, 2004 / Kuno Gonschior
© Galerie Neher - Essen


Anzeige

Ohne Titel, 2013 / Heinz Mack

Ohne Titel, 2013 / Heinz Mack
© Galerie Neher - Essen


Newsmailer Eintrag

Bestellen Sie bitte hier:


Suchen mit Google

Google
WWW
kunstmarkt.com

Alle    Berichte    Künstler    Kunstwerke    Kalender    Adressen    Lexikon



Berichte


Auktions-Nachbericht: Der Frühling ist da!

... und gemaltem Blattwerk für 90.000 bis 140.000 Franken, ein ebenso teures Bureau plat von Jacques Dubois um 1745/50, einen extravaganten Rokokospiegel nach Vorlagen Johann Michael Hoppenh... Autor: Kunstmarkt.com/Jan Soldin vom 11.04.2018



Messe-Vorbericht: Viel Glanz in München

...n soll 285.000 Euro kosten. Mit exquisiten Möbeln des 18. Jahrhunderts, darunter eine von Jacques Dubois gestempelte Louis-XV-Kommode mit vergoldeten Bronzebeschlägen zum Preis von 126.00... Autor: Kunstmarkt.com/Sabine Spindler/Ulrich Raphael Firsching vom 26.10.2016



Auktions-Vorbericht: Meißner Porzellan aus Japan

...00 bis 160.000 Franken ein Bureau-Plat um 1745/50 mit feinen Bronzebeschlägen bereit, das Jacques-Philippe Carel oder Jacques Dubois zugeschrieben wird. Die obere Schätzung entspricht dem... Autor: Kunstmarkt.com/Johannes Sander vom 15.03.2016



News: Starke Ergebnisse für aussergewöhnliche Antiquitäten

...n. Zu den klassischen Möbeln französischer Meister gehört ein grosses Bureau Ministre von Jacques Dubois aus der Louis-XV-Epoche, das CHF 72 000 erzielte (Lot 1090). Eine Empire-Kommode v... Autor: Koller Auktionen AG vom 25.09.2014



Auktions-Vorbericht: Die Qual der reichen Auswahl

...u-Plat mit Rautenmuster aus Veilchenholz und Mahagoni sowie floralen Bronzebeschlägen von Jacques Dubois (Taxe 60.000 bis 100.000 SFR). Für die Sitzgelegenheiten sorgen diesmal Pierre Nog... Autor: Kunstmarkt.com/Ulrich Raphael Firsching vom 15.09.2014



Weitere Treffer >>>

Kunstwerke


Toplose: Bureau-Plat, Louis XV, Paris um 1745/50

Louis XV, von J. DUBOIS (Jacques Dubois, Meister 1742), die Bronzen mit "c couronné" (eine Steuermarke, welche zwischen 17...Bureau-Plat, Louis XV, Paris um 1745/50



Toplose: Jacques Dubois zuzuschreiben, Bueau-Plat, Paris um 1740/45

...bung und die exquisiten Bronzebeschläge mit ihrer feinen Ziselierung für die Möbel von J. Dubois typisch sind. Vergleichbare Tische mit analogen Bronzen sind abgebildet in: P. Kjellberg,...Jacques Dubois zuzuschreiben, Bueau-Plat, Paris um 1740/45






Copyright © '99-'2018
Kunstmarkt Media
Alle Rechte vorbehalten


Impressum




Zum Seitenanfang Suche

 Amazon export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce  Amazon ebay rakuten yatego meinpaket export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce