Die Kunst, online zu lesen.

Home


Suche

News


Partner





Kunst kaufen
Werben

Translation EnglishFrench

Auktionsanzeige

Am 22.09.2018 Kunstauktion 22. September 2018

© Auktionshaus Stahl

Anzeige

Nature morte au crane / Pablo Picasso

Nature morte au crane / Pablo Picasso
© Galerie Weick


Anzeige

Bei Wangen, 1945 / Erich Heckel

Bei Wangen, 1945 / Erich Heckel
© Galerie Neher - Essen


Anzeige

Orange-Blau-Orange, 2004 / Kuno Gonschior

Orange-Blau-Orange, 2004 / Kuno Gonschior
© Galerie Neher - Essen


Newsmailer Eintrag

Bestellen Sie bitte hier:


Suchen mit Google

Google
WWW
kunstmarkt.com

Alle    Berichte    Künstler    Kunstwerke    Kalender    Adressen    Lexikon



Berichte


Auktions-Vorbericht: Inspiration aus Fernost

...verlaufenden Portrait von „Ada“ aus eben dieser Zeit (Taxe 150.000 bis 250.000 EUR). Auch Hermann Max Pechstein weilte in der Schweiz und ließ sich 1925 vom „Genfer See“ mit der Alpenkuli... Autor: Kunstmarkt.com/Ulrich Raphael Firsching vom 07.06.2018



Auktions-Vorbericht: Vom Kampf mit der Schlange

...ßformatige Radierung ist ebenfalls auf 10.000 bis 15.000 Euro geschätzt. Sein Zeitgenosse Hermann Max Pechstein greift da beherzter zur Palette. Das Aquarell „Am Meeresstrand“ von 1923 üb... Autor: Kunstmarkt.com/Jan Soldin vom 05.06.2018



Auktions-Vorbericht: Abends vor dem Spiegel muss sie nicht lächeln

...tz. Der Boettcher Kunstverlag veröffentlichte 1948 eine Mappe mit insgesamt neun Arbeiten Hermann Max Pechsteins. Die auf 100 Exemplare limitierte Mappe ist heute nur noch sehr selten als... Autor: Kunstmarkt.com/Maria Schabel vom 29.05.2018



News: Helmuth Macke ist in Bonn angekommen

...chrieben hatten. Dazu gehört zu allererst sein Vetter August Macke, aber auch Meister wie Hermann Max Pechstein, Alexej von Jawlensky, Erich Heckel, Franz Marc, Hans Thuar oder Gabriele M... Autor: Kunstmarkt.com/Hans-Peter Schwanke vom 23.04.2018



News: Schenkung Brabant in Wiesbaden

.... Seine Liebe zur Kunst entdeckte Frank Brabant 1964 mit dem Holzschnitt „Der Redner“ von Hermann Max Pechstein, den er sich von dem Geld kaufte, das er eigentlich für seinen ersten VW-Kä... Autor: Kunstmartk.com/Ulrich Raphael Firsching vom 13.04.2018



Ausstellung: Auf der Suche nach dem „Urwesenhaften“

...fiken namhafter Vertreter wie Ernst Ludwig Kirchner, Erich Heckel, Karl Schmidt-Rottluff, Hermann Max Pechstein, Otto Mueller oder Emil Nolde aus der 1983 erfolgten Schenkung des Ehepaars... Autor: Kunstmarkt.com/Jan Soldin vom 01.04.2018



Auktions-Vorbericht: Die Glockenblume läutet still, der Hase springt stets wie er will

...itz, was die Taxe von 15.000 Euro erklärt. Expressionistisch geht es mit einigen Blättern Hermann Max Pechsteins weiter, darunter seiner seltenen Lithografie „Mutter und Kind“ von 1913 (T... Autor: Kunstmarkt.com/Ulrich Raphael Firsching vom 14.03.2018



Ausstellung: Die Magie der kleinen Dinge

...rts. Seinen Allerweltsnamen ergänzt Schmidt noch im selben Jahr um den Zusatz „Rottluff“. Hermann Max Pechstein und Emil Nolde kommen 1906 als weitere Mitglieder des bis 1913 existierende... Autor: Kunstmarkt.com/Nicole Büsing & Heiko Klaas vom 07.03.2018



News: Expressionistische Grafiken in Saarbrücken

...mmlung der Expressionisten Ernst Ludwig Kirchner, Erich Heckel, Karl Schmidt-Rottluff und Hermann Max Pechstein. Der Schwerpunkt der Schau liegt auf ihren Zeichnungen, Lithografien, Holzs... Autor: Kunstmarkt.com/S. Hoffmann vom 05.03.2018



News: Frühjahrsauktionen 2018

...ffentlichem Besitz - im Brücke-Museum in Berlin sowie in der Staatsgalerie Stuttgart. Für Hermann Max Pechsteins seltene Lithographie «Mutter und Kind» von 1913 werden € 3.000 erwartet, s... Autor: Venator & Hanstein vom 01.03.2018



     Weitere Treffer >>>




Copyright © '99-'2018
Kunstmarkt Media
Alle Rechte vorbehalten


Impressum




Zum Seitenanfang Suche

 Amazon export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce  Amazon ebay rakuten yatego meinpaket export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce