Die Kunst, online zu lesen.

Home


Suche

News


Partner





Kunst kaufen
Werben

Translation EnglishFrench

Auktionsanzeige

Am 27.06.2020 Auktion 279 Sammlung Kuhn

© Auktionshaus Dr. Fischer - Heilbronn

Anzeige

After eight 2 / Doris Ziegler

After eight 2 / Doris Ziegler
© Galerie Döbele - Mannheim


Anzeige

Enten am Wehr / Alexander Koester

Enten am Wehr / Alexander Koester
© Kunsthandel Ron & Nora Krausz


Anzeige

Stillleben mit Blaudistel und Fruchtschale, 1958 / Karl Schmidt-Rottluff

Stillleben mit Blaudistel und Fruchtschale, 1958 / Karl Schmidt-Rottluff
© Galerie Neher - Essen


Newsmailer Eintrag

Bestellen Sie bitte hier:


Suchen mit Google

Google
WWW
kunstmarkt.com

Alle    Berichte    Künstler    Kunstwerke    Kalender    Adressen    Lexikon



Berichte


Auktions-Vorbericht: Picassos traurige Frau aus Glas

...rkt (Taxe 20.000 bis 30.000 EUR). Auch ein wenig isoliert ist die „Dame mit Papagei“, die Gustav Wunderwald um 1921 mit einer distanzierten Malweise in seiner Frau sah (Taxe 6.000 bis 8.... Autor: Kunstmarkt.com/S. Hoffmann vom 18.11.2019



Auktions-Vorbericht: Schlicht, aber wirkungsvoll

...und und hat den Kopf nach links gewandt (Taxe 20.000 EUR). Ein Prunkstück der Auktion ist Gustav Klimts „Mädchenakt, sitzend von vorne“ der Jahre um 1915. Mit kräftigen flotten Strichen ... Autor: Kunstmarkt.com/Jan Soldin vom 02.05.2019



Auktions-Vorbericht: Kaffee und Kuchen im Garten!

...axe 10.000 bis 12.000 EUR). Einen elegischen, symbolistischen „Weiblichen Rückenakt“ ließ Gustav Wunderwald 1906 an einem stillen See Platz nehmen (Taxe 10.000 bis 12.000 EUR). Skulptur ... Autor: Kunstmarkt.com/S. Hoffmann vom 29.05.2017



Auktions-Nachbericht: Tanz’ mir Deinen Namen!

...te bei 5.000 Euro und damit an der unteren Schätzgrenze. Still und leise trat gleichfalls Gustav Wunderwalds „Ostpreussenlandschaft“ von etwa 1923 auf, die schüchtern um 10.000 Euro bat ... Autor: Kunstmarkt.com/S. Hoffmann vom 12.07.2016



Auktions-Vorbericht: Picassos Strichmännchen und das Tigerfell vorm Kamin

... abgestorbenen Baumstümpfen (Taxe 12.000 bis 18.000 EUR). Einen ähnlichen Preis soll auch Gustav Wunderwalds neusachliche „Ostpreussenlandschaft“ mit einem Blick auf Weidehügel samt eine... Autor: Kunstmarkt.com/S. Hoffmann vom 30.05.2016



Weitere Treffer >>>

Kunstwerke


Toplose: Gustav Wunderwald, Ostpreußenkahn in der Wintersonne, um 1930

Öl auf Leinwand. 44 x 64 cm. Unten links mit Pinsel in Grünbraun signiert "G. Wunderwald", verso auf dem Keilrahmen mit Farbstift in Grün bezeichnet "Ostpreusen" und mit der N...Gustav Wunderwald, Ostpreußenkahn in der Wintersonne, um 1930






Copyright © '99-'2020
Kunstmarkt Media
Alle Rechte vorbehalten


Impressum




Zum Seitenanfang Suche

 Amazon export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce  Amazon ebay rakuten yatego meinpaket export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce