Die Kunst, online zu lesen.

Home


Suche

News


Partner





Kunst kaufen
Werben

Translation EnglishFrench

Auktionsanzeige

Am 27.06.2020 Auktion 279 Sammlung Kuhn

© Auktionshaus Dr. Fischer - Heilbronn

Anzeige

After eight 2 / Doris Ziegler

After eight 2 / Doris Ziegler
© Galerie Döbele - Mannheim


Anzeige

Enten am Wehr / Alexander Koester

Enten am Wehr / Alexander Koester
© Kunsthandel Ron & Nora Krausz


Anzeige

Stillleben mit Blaudistel und Fruchtschale, 1958 / Karl Schmidt-Rottluff

Stillleben mit Blaudistel und Fruchtschale, 1958 / Karl Schmidt-Rottluff
© Galerie Neher - Essen


Newsmailer Eintrag

Bestellen Sie bitte hier:


Suchen mit Google

Google
WWW
kunstmarkt.com

Alle    Berichte    Künstler    Kunstwerke    Kalender    Adressen    Lexikon



Berichte


Auktions-Nachbericht: Stier und Zicklein in Blau

...elsbesitz unveräußert blieben. Das 19. Jahrhundert begeisterte mit böhmischen Gläsern wie Friedrich Egermanns rot marmoriertem Lithyalinbecher mit Schmetterlingen von circa 1830 für 5.500 E... Autor: Kunstmarkt.com/Johannes Sander vom 01.04.2020



Auktions-Vorbericht: Die orangerote Königin

...n und Feldern mit Diamantbuckeln entstand in den Gräflich Buquoyschen Glashütten oder bei Friedrich Egermann in Böhmen (Taxe 4.000 bis 6.000 EUR). Der ebenfalls in Böhmen ansässige Franz Ha... Autor: Kunstmarkt.com/S. Hoffmann vom 16.03.2020



Auktions-Vorbericht: Wegzeichen und Friedenswächter

... jünger ist der Zechliner Deckelpokal mit einem geschnittenen und vergoldeten Bildnis von Friedrich dem Großen um 1740/50 (Taxe 2.500 bis 3.000 EUR). Mit Anton Kothgassers Ranftbecher samt ... Autor: Kunstmarkt.com/Ulrich Raphael Firsching vom 17.10.2019



Auktions-Nachbericht: Kristalle für die objektive Kunst

...icher Romanszene der Rettung einer jungen Frau (Taxe 1.000 bis 1.500 EUR). Auch der Böhme Friedrich Egermann kam mit seinen marmorierten Steinglasbechern in Rotbraun und Grün um 1830 bei 3.... Autor: Kunstmarkt.com/Ulrich Raphael Firsching vom 07.05.2019



Auktions-Vorbericht: Zwischen Hier und Drüben

...attfarbenen, marmorierten oder gestreiften Gesteinsarten. Ein Meister darin war der Böhme Friedrich Egermann, der etwa für zwei Exemplare in Rotbraun und Grün um 1830 verantwortlich ist (Ta... Autor: Kunstmarkt.com/Ulrich Raphael Firsching vom 13.03.2019



Weitere Treffer >>>

Kunstwerke


Toplose: Lithyalinbecher. Friedrich Egermann, Blottendorf, Böhmen. Um 1830.

Schmidt Kunstauktionen Dresden - Lithyalinbecher. Friedrich Egermann, Blottendorf, Böhmen. Um 1830.Lithyalinbecher. Friedrich Egermann, Blottendorf, Böhmen. Um 1830.






Copyright © '99-'2020
Kunstmarkt Media
Alle Rechte vorbehalten


Impressum




Zum Seitenanfang Suche

 Amazon export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce  Amazon ebay rakuten yatego meinpaket export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce