Die Kunst, online zu lesen.

Home


Suche

News


Partner





Kunst kaufen
Werben

Translation EnglishFrench

Auktionsanzeige

Am 15.04.2021 Auktion 400: Graphik und Gemälde 15. bis 20. Jh. sowie Moderne, Post War & Contemporary Art

© Neumeister Münchener Kunstauktionshaus

Anzeige

Nautiluspokal / Franz von  Stuck

Nautiluspokal / Franz von Stuck
© Kunsthandel Ron & Nora Krausz


Anzeige

ohne Titel / Günther Uecker

ohne Titel / Günther Uecker
© Galerie Luther


Anzeige

Sauwetter am Stachus mit Nornenbrunnen im winterlichen München / Otto Pippel

Sauwetter am Stachus mit Nornenbrunnen im winterlichen München / Otto Pippel
© Kunsthandel Ron & Nora Krausz


Anzeige

Ohne Titel - Chromatische Konstellation, 2015 / Heinz Mack

Ohne Titel - Chromatische Konstellation, 2015 / Heinz Mack
© Galerie Neher - Essen


Newsmailer Eintrag

Bestellen Sie bitte hier:


Suchen mit Google

Google
WWW
kunstmarkt.com

Alle    Berichte    Künstler    Kunstwerke    Kalender    Adressen    Lexikon



Berichte


Ausstellung: Ohne Kraft und Zauber

...m die Ähnlichkeit der Beuys’schen Lehmklumpen mit den gegenständlichen Tierskulpturen von Ewald Mataré, bei dem Beuys an der Düsseldorfer Akademie studiert hatte, und fasst die Tierobje... Autor: Kunstmarkt.com/Jacqueline Rugo vom 05.04.2021



News: Vom Mittelalter bis zur Gegenwart

Die Frühjahrsauktion 162 am 19. März 2021 umfasst über 350 Katalognummern aus den Bereichen Bücher, Graphik, Manuskripte und Autographen. Die Versteigerung beginnt um 14.30 Uhr. Die Auktion startet mit dem Ausruf des Werkes von Michael von Aitzing Autor: Venator & Hanstein vom 17.03.2021



Auktions-Nachbericht: Wunderlich

...kum erfreulichen Preispolitik mit niedrigen Limits. So war etwa der kleine Bronzeguss von Ewald Matarés „Steinbock“ aus dem Jahr 1935 schon für 6.000 Euro zu erstehen (Taxe 7.000 bis 9.... Autor: Kunstmarkt.com/Jan Soldin vom 28.10.2020



Auktions-Vorbericht: Macht euch die Erde untertan!

...us Pappmache ist für 1.000 bis 1.500 Euro zu haben und leitet wieder zur Kunst über. Denn Ewald Matarés kleiner hölzerner Steinbock von 1935 greift den Modellcharakter wieder auf. Der K... Autor: Kunstmarkt.com/Jan Soldin vom 22.09.2020



Auktions-Nachbericht: Schwebende Farbinsel auf Mo

...ten Gerhard Marcks’ goldbraun patinierte Bronze „Arkadischer Schäfer“ bei 9.000 Euro oder Ewald Matarés Hochrelief eines in gerundeten Formen stilisierten Hahns von 1949 bei 12.000 Euro... Autor: Kunstmarkt.com/Ulrich Raphael Firsching vom 07.09.2020



Weitere Treffer >>>

Künstler


Künstlerbio: Galerie Weick - Mataré, Ewald

Ewald Mataré 1887 - 1965 Am 25. Februar 1887 in Aachen-Burtscheid geboren; 1893 Besuch des Kais...



Künstlerbio: Galerie Weick - Meistermann, Georg

... studiert Meistermann drei Semester an der Düsseldorfer Kunstakademie bei Heinrich Nauen, Ewald Mataré und Werner Heuser; schon 1933 bekommt er Studien- und Ausstellungsverbot, hierdurc...



Künstler-Portrait: Politik und Kunst

Eine wichtige Veränderung für Joseph Beuys fand 1962 statt, als er Kontakt zur „Fluxus“-Bewegung um John Cage und Nam June Paik aufnahm. Diese hatte zum Ziel, die Kunst aus „höheren Sphären“ in die Realität zu holen und die künstlerische Geste um das Element Autor: Kunstmarkt.com/Julia Brodauf



Künstler-Portrait: Filzhut in Aktion

...r ein vierjähriges Studium an der Kunstakademie Düsseldorf bei Joseph Enseling und später Ewald Mataré auf. Er arbeitete bis 1954 in einem Meisterschüleratelier. Seine erste Einzelausst... Autor: Kunstmarkt.com/Julia Brodauf



Künstlerbio: Mataré-Ewald

Deutscher Bildhauer und Grafiker Ewald Mataré wurde am 25. Februar 1887 in Aachen geboren. Nach einer ersten Ausbildung in seine... Autor: Redaktion Kunstmarkt.com



Weitere Treffer >>>

Kunstwerke


Toplose: Ewald Mataré, Hochrelief Hahn, 1949

...tener Platte Rückseitig mit Aufhängevorrichtung 39,5 x 54,5 cm Unten Mitte mit dem Signum Matarés versehen. Eines von 8 Exemplaren. Ewald Mataré, Hochrelief Hahn, 1949



Toplose: Ewald Mataré, Tänzelndes Pferd (Chinesisches Pferd), 1943

Das „Tänzelnde Pferd" zählt zu den bekanntesten Pferdeplastiken Ewald Matarés. Es zeichnet sich nicht nur durch Allansichtigkeit, sondern auf Grund der bewegte...Ewald Mataré, Tänzelndes Pferd (Chinesisches Pferd), 1943



Toplose: Ewald Mataré, Tänzelndes Pferd / "Chinesisches Pferd", 1943

...a.: Trier 1966 (Städt. Museum), Mataré, Kat. Nr. 13; Düsseldorf 1967 (Städt. Kunsthalle), Ewald Mataré. Plastiken, Kunsthandwerk, Handzeichnungen [...], Kat. Nr. 46; Sittard 1969 (Kritz...Ewald Mataré, Tänzelndes Pferd /



Toplose: Ewald Mataré, Kälbchen III, 1947

... Werke des rumänischen Bildhauers Constantin Brâncusi. Trotz der Vereinfachung gelingt es Mataré, das Wesenhafte des in sich ruhenden Kälbchens in seiner Arbeit zum Ausdruck zu bringen. ...Ewald Mataré, Kälbchen III, 1947



Toplose: Ewald Mataré, Abstraktes Kälbchen, 1945

Nach Beendigung des Krieges 1945 wird Mataré Direktor der Kunstakademie in Düsseldorf. Mit dem Neubeginn verband sich die Hoffnung auf...Ewald Mataré, Abstraktes Kälbchen, 1945



Weitere Treffer >>>

Kalender


Ausstellungen: Entfernte Verwandte. Tierskulpturen von Stella Hamberg, Ewald Mataré und Hans Martin Ruwoldt






Copyright © '99-'2021
Kunstmarkt Media
Alle Rechte vorbehalten


Impressum




Zum Seitenanfang Suche

 Amazon export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce  Amazon ebay rakuten yatego meinpaket export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce