Die Kunst, online zu lesen.

Home


Suche

News


Partner





Kunst kaufen
Werben

Translation EnglishFrench

Anzeige

Passage II. Hommage à Watteau / Doris Ziegler

Passage II. Hommage à Watteau / Doris Ziegler
© Döbele Kunst Mannheim


Anzeige

Blumenstrauß / Maria Caspar-Filser

Blumenstrauß / Maria Caspar-Filser
© Kunsthandel Ron & Nora Krausz


Newsmailer Eintrag

Bestellen Sie bitte hier:


Suchen mit Google

Google
WWW
kunstmarkt.com

Alle    Berichte    Künstler    Kunstwerke    Kalender    Adressen    Lexikon



Berichte


Auktions-Nachbericht: Traumtänzerisch

...Taxe 7.000 bis 9.000 EUR). Weitaus stilisierter und reduzierter und damit ruhiger entwarf Ewald Mataré 1926 seinen Bronzetorso einer kopflos „Schreitenden“. Das hielt die Käufer nicht v... Autor: Kunstmarkt.com/Hans-Jörg Berghammer vom 14.07.2022



Auktions-Nachbericht: Energiereicher Tanz auf dem Vulkan

... Bereich der Skulptur konnten die reduzierten fließenden Formen der „Großen knienden Kuh“ Ewald Matarés das Publikum zum neuen Rekordwert von 220.000 Euro überzeugen, mehr als das Doppe... Autor: Kunstmarkt.com/Amanda Bischoff vom 11.07.2022



News: Alfred Sabisch in Kalkar

...nspiriert, näherte sich seine Ausdrucksweise später unverkennbar dem in der Nähe lebenden Ewald Mataré an. Im Gleichklang mit neoklassizistischen Idealen wurde für Alfred Sabisch, der n... Autor: Kunstmarkt.com/Hans-Peter Schwanke vom 05.07.2022



News: Günter Haeses filigrane Welten in Hamburg

...dem Steinberg in Plön sowie die Kunstakademie Düsseldorf als Schüler von Bruno Goller und Ewald Mataré. Anschließend entdeckte der Künstler die Materialien Messingdraht, Phosphorbronze ... Autor: Kunstmarkt.com/Amanda Bischoff vom 29.06.2022



News: Millionenzuschläge und internationale Bietgefechte – Die Ergebnisse der Sommerauktionen in Berlin

...Christina“ aus dem Jahr 1915 fand für € 500.000 einen neuen Liebhaber. Der Weltrekord für Ewald Mataré liegt nun bei € 275.000, die „Grosse kniende Kuh“ ging nach einem langen Bietgefec... Autor: Villa Grisebach Auktionen GmbH vom 27.06.2022



Weitere Treffer >>>

Künstler


Künstlerbio: Galerie Weick - Mataré, Ewald

Ewald Mataré 1887 - 1965 Am 25. Februar 1887 in Aachen-Burtscheid geboren; 1893 Besuch des Kais...



Künstlerbio: Galerie Weick - Meistermann, Georg

... studiert Meistermann drei Semester an der Düsseldorfer Kunstakademie bei Heinrich Nauen, Ewald Mataré und Werner Heuser; schon 1933 bekommt er Studien- und Ausstellungsverbot, hierdurc...



Künstler-Portrait: Politik und Kunst

Eine wichtige Veränderung für Joseph Beuys fand 1962 statt, als er Kontakt zur „Fluxus“-Bewegung um John Cage und Nam June Paik aufnahm. Diese hatte zum Ziel, die Kunst aus „höheren Sphären“ in die Realität zu holen und die künstlerische Geste um das Element Autor: Kunstmarkt.com/Julia Brodauf



Künstler-Portrait: Filzhut in Aktion

...r ein vierjähriges Studium an der Kunstakademie Düsseldorf bei Joseph Enseling und später Ewald Mataré auf. Er arbeitete bis 1954 in einem Meisterschüleratelier. Seine erste Einzelausst... Autor: Kunstmarkt.com/Julia Brodauf



Künstlerbio: Mataré-Ewald

Deutscher Bildhauer und Grafiker Ewald Mataré wurde am 25. Februar 1887 in Aachen geboren. Nach einer ersten Ausbildung in seine... Autor: Redaktion Kunstmarkt.com



Weitere Treffer >>>

Kunstwerke


Toplose: Ewald Mataré, Torso Corpus Christi, 1936

In den Tagebucheinträgen vom Juli 1936 in Kappeln (Schleswig Holstein) von Ewald Mataré findet man folgende Anmerkungen zu diesem Torso ["...habe aber vorgestern mir in d...Ewald Mataré, Torso Corpus Christi, 1936



Toplose: Ewald Mataré, Stehende Kuh (Windkuh), 1923

...stik „Stehende Kuh“, besonders unter dem Titel „Windkuh“ bekannt, ist ein ikonisches Werk Ewald Matarés aus seiner frühen Schaffenszeit. Andere Exemplare der Gussauflage befinden sich u...Ewald Mataré, Stehende Kuh (Windkuh), 1923



Toplose: Ewald Mataré, Hochrelief Hahn, 1949

...tener Platte Rückseitig mit Aufhängevorrichtung 39,5 x 54,5 cm Unten Mitte mit dem Signum Matarés versehen. Eines von 8 Exemplaren. Ewald Mataré, Hochrelief Hahn, 1949



Toplose: Ewald Mataré, Tänzelndes Pferd (Chinesisches Pferd), 1943

Das „Tänzelnde Pferd" zählt zu den bekanntesten Pferdeplastiken Ewald Matarés. Es zeichnet sich nicht nur durch Allansichtigkeit, sondern auf Grund der bewegte...Ewald Mataré, Tänzelndes Pferd (Chinesisches Pferd), 1943



Toplose: Ewald Mataré, Tänzelndes Pferd / "Chinesisches Pferd", 1943

...a.: Trier 1966 (Städt. Museum), Mataré, Kat. Nr. 13; Düsseldorf 1967 (Städt. Kunsthalle), Ewald Mataré. Plastiken, Kunsthandwerk, Handzeichnungen [...], Kat. Nr. 46; Sittard 1969 (Kritz...Ewald Mataré, Tänzelndes Pferd /



Weitere Treffer >>>

Kalender


Ausstellungen: Sammlung mit losen Enden 05: aufbrechen

..., Gerhard Hoehme, Konrad Klapheck, Milan Kunc, Manfred Kuttner, Heinz Mack, August Macke, Ewald Mataré, Georg Meistermann, Ernst Wilhelm Nay, Walther Ophey, Otto Piene, Albert Renger-Pa...






Copyright © '99-'2022
Kunstmarkt Media
Alle Rechte vorbehalten


Impressum




Zum Seitenanfang Suche

 Amazon export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce  Amazon ebay rakuten yatego meinpaket export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce