Die Kunst, online zu lesen.

Home


Suche

News


Partner





Kunst kaufen
Werben

Translation EnglishFrench

Auktionsanzeige

Am 24.04.2021 Auktion 1169: Preußen

© Kunsthaus Lempertz

Anzeige

Nautiluspokal / Franz von  Stuck

Nautiluspokal / Franz von Stuck
© Kunsthandel Ron & Nora Krausz


Anzeige

ohne Titel / Günther Uecker

ohne Titel / Günther Uecker
© Galerie Luther


Anzeige

Sauwetter am Stachus mit Nornenbrunnen im winterlichen München / Otto Pippel

Sauwetter am Stachus mit Nornenbrunnen im winterlichen München / Otto Pippel
© Kunsthandel Ron & Nora Krausz


Anzeige

Ohne Titel - Chromatische Konstellation, 2015 / Heinz Mack

Ohne Titel - Chromatische Konstellation, 2015 / Heinz Mack
© Galerie Neher - Essen


Newsmailer Eintrag

Bestellen Sie bitte hier:


Suchen mit Google

Google
WWW
kunstmarkt.com

Alle    Berichte    Künstler    Kunstwerke    Kalender    Adressen    Lexikon



Berichte


Ausstellung: Musikalisch-künstlerische Einheit

...entwickelte Idee von Raumkunstwerken. Auch die Rollen seiner langjährigen Lebensgefährtin Elsa Asenijeff sowie seines Modells und späteren Ehefrau Gertrud Bock lässt die Schau nicht au... Autor: Kunstmarkt.com/Hans-Peter Schwanke vom 24.03.2021



News: Highlights aus der kommenden Auktion

... €). Als Aktmodell der graziösen "Badenden" diente dem Künstler wohl die Schriftstellerin Elsa Asenijeff, Klingers Muse und inoffizielle Geliebte. Die Bronze wurde ab 1902 als Reduktio... Autor: Galerie Bassenge Berlin vom 27.11.2014



Auktions-Nachbericht: Fifty-fifty

... Kreuzigung um 1884/85 aus dem Besitz von Klingers Gefährtin, der Wiener Schriftstellerin Elsa Asenijeff, von 1.500 Euro auf 13.000 Euro gehoben wurde – den gleichen Betrag, den auch s... Autor: Kunstmarkt.com/Johannes Sander vom 28.05.2008



Ausstellung: Femme Fatale und der Tod als Ziel

...lung der Frau ein. Max Klinger, der mit der intellektuellen und dominanten Wiener Autorin Elsa Asenijeff liiert war, hegte stets eine besondere Bewunderung für die starke Femme Fatale.... Autor: Kunstmarkt.com/Nicole Büsing & Heiko Klaas vom 12.10.2007



Buchvorstellung: „Denn da ist nichts mehr, wie es die Natur gewollt“

...t. Der Titel des Buches „Denn da ist nichts mehr, wie es die Natur gewollt“ entstammt aus Elsa Asenijeffs „Tagebuch einer Emancipierten“ und meint die gesellschaftliche „Verformung“ de... Autor: Kunstmarkt.com/Alberto Saviello vom 29.07.2002



Weitere Treffer >>>

Kunstwerke


Toplose: Max Klinger, Badende, die sich im Wasser spiegelt, 1896/97

...ll der "Badenden" diente dem Künstler wohl neben Helene Donath schon die Schriftstellerin Elsa Asenijeff. Die Österreicherin war 1897 nach Leipzig gezogen, um dort Philosophie und Nati...Max Klinger, Badende, die sich im Wasser spiegelt, 1896/97






Copyright © '99-'2021
Kunstmarkt Media
Alle Rechte vorbehalten


Impressum




Zum Seitenanfang Suche

 Amazon export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce  Amazon ebay rakuten yatego meinpaket export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce