Die Kunst, online zu lesen.

Home


Suche

News


Partner





Kunst kaufen
Werben

Translation EnglishFrench

Auktionsanzeige

Am 15.06.2019 60. Kunstauktion - Bildende Kunst des 16.-21. Jh.

© Schmidt Kunstauktionen Dresden

Anzeige

Im Park von Schloss Mainberg bei Schweinfurt, 1874  / Hans Thoma

Im Park von Schloss Mainberg bei Schweinfurt, 1874 / Hans Thoma
© Kunsthandel Ron & Nora Krausz


Anzeige

Ohne Titel, 1993 / Fred Thieler

Ohne Titel, 1993 / Fred Thieler
© Galerie Neher - Essen


Newsmailer Eintrag

Bestellen Sie bitte hier:


Suchen mit Google

Google
WWW
kunstmarkt.com

Alle    Berichte    Künstler    Kunstwerke    Kalender    Adressen    Lexikon



Berichte


Auktions-Vorbericht: Zwischen Hier und Drüben

...las das Quadrat, das er in den blauen Überfang schliff (Taxe 2.700 bis 3.300 EUR), ebenso Dagobert Peche 1918 bei seiner facettierten blauen Vase mit opakweißem Überfang samt geometrischem... Autor: Kunstmarkt.com/Ulrich Raphael Firsching vom 13.03.2019



Auktions-Nachbericht: Mehr als Nutzglas

...m Schmetterlingsfang zu 1.500 Euro davon (Taxe 900 bis 1.200 EUR). Unbeachtet blieb indes Dagobert Peches runde goldene Kaminuhr auf zwei robusten, pflanzlich geformten Stützen, die 1922 i... Autor: Kunstmarkt.com/Jan Soldin vom 06.03.2019



Auktions-Nachbericht: Wirbelende Phantasmagorie

...at hier mit 17.000 Euro ein vertikal ausgerichteter Rahmen aus ungefasstem Lindenholz von Dagobert Peche erklommen. Lange stilisierte Blätter fügen sich um den runden Bildausschnitt, den z... Autor: Kunstmarkt.com/S. Hoffmann vom 22.01.2019



Auktions-Vorbericht: Ornament ist Verbrechen

...06 vorstellen, das den Entwürfen Hoffmanns recht nahe kommt (Taxe 12.000 bis 20.000 EUR), Dagobert Peche mit einem breiten vergoldeten Spiegelrahmen aus schematisierten Blättern von 1922 (... Autor: Kunstmarkt.com/Robert Seegert vom 11.12.2018



Auktions-Vorbericht: Puppentanz in Wien

...keln (Taxe 10.000 bis 20.000 EUR). Etwas günstiger rangieren die Arbeiten seines Kollegen Dagobert Peche, etwa ein weiterer Tafelaufsatz aus Ton von circa 1912. Der Dekor auf dem hohen Fuß... Autor: Kunstmarkt.com/S. Hoffmann vom 29.11.2018



Weitere Treffer >>>

Kunstwerke


Toplose: Dagobert Peche, Deckenluster

Dagobert Peche liebte es, Einrichtungsgegenstände aus lange zurückliegenden Zeiten zu paraphrasier...Dagobert Peche, Deckenluster



Toplose: Dagobert Peche, Kaffeekanne Mod.S5074, Wiener Werkstätte, 1920

Silber, Elfenbein Wien, Österreich, 1920 Entwurf: Dagobert Peche (1887-1923) – Österreichischer Künstler Ausführung: Wiener Werkstätte Auf der Kanne...Dagobert Peche, Kaffeekanne Mod.S5074, Wiener Werkstätte, 1920



Toplose: Dagobert Peche, Große Vase "Liebeszauber"

Mündlicher Überlieferung zufolge hat Dagobert Peche diese Vase in Gmunden für eigene Zwecke entworfen und eigenhändig bemalt. Er hat si...Dagobert Peche, Große Vase



Toplose: Dagobert Peche, Spiegel

... arti d'oggi, Mailand, Rom, 1930, Fig. 318; vgl. MAK Wien, Die Überwindung der Utilität – Dagobert Peche und die Wiener Werkstätte, Ostfildern 1998, S. 206 Dagobert Peche, Spiegel



Toplose: PecheDagobert, Stehlampe

Dagobert Peche (St. Michael 1887 - 1923 Mödling) Stehlampe Wiener Werkstätte, Entwurf: ca. 1921 Me...Peche, Dagobert, Stehlampe



Weitere Treffer >>>




Copyright © '99-'2019
Kunstmarkt Media
Alle Rechte vorbehalten


Impressum




Zum Seitenanfang Suche

 Amazon export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce  Amazon ebay rakuten yatego meinpaket export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce