Die Kunst, online zu lesen.

Home


Suche

News


Partner





Kunst kaufen
Werben

Translation EnglishFrench

Auktionsanzeige

Am 27.10.2018 Auktion 49

© Auktionshaus Lehr

Anzeige

Stilleben mit Äpfeln in weißer Schale mit blauem Glas, 1925 / Otto  Modersohn

Stilleben mit Äpfeln in weißer Schale mit blauem Glas, 1925 / Otto Modersohn
© Galerie Neher - Essen


Anzeige

Ohne Titel, 2012 / Heinz Mack

Ohne Titel, 2012 / Heinz Mack
© Galerie Neher - Essen


Anzeige

Nature morte au crane / Pablo Picasso

Nature morte au crane / Pablo Picasso
© Galerie Weick


Newsmailer Eintrag

Bestellen Sie bitte hier:


Suchen mit Google

Google
WWW
kunstmarkt.com

Alle    Berichte    Künstler    Kunstwerke    Kalender    Adressen    Lexikon



Berichte


Auktions-Nachbericht: Zaha Hadid bringt Schwung ins Leben

... Werkstätte von Max Welz produzierte große Wandspiegel. Dieser geht auf einen Entwurf von Dagobert Peche zurück und wurde nur zwei Mal gebaut. Sein breiter goldener Rahmen greift von der S... Autor: Kunstmarkt.com/Jan Soldin vom 28.03.2018



Auktions-Vorbericht: Weniger ist langweilig

... An Prunk kann da nur ein anderes und viel älteres Highlight der Versteigerung mithalten: Dagobert Peches 1922 für die Wiener Werkstätte gestalteter Wandspiegel im Originalzustand. Für 130... Autor: Kunstmarkt.com/Jan Soldin vom 12.03.2018



Auktions-Vorbericht: Buntes Glas und träumende Mädchen

...ar. Als entsprechend fantasiebegabter Vertreter der Künstlervereinigung gilt sein Schüler Dagobert Peche; dessen Spezialität waren verspielt-überzüchtete Luxusgegenstände wie der blattverg... Autor: Kunstmarkt.com/Viviane Bogumil vom 02.12.2017



Auktions-Vorbericht: Ein Jahr, vier Tode

...Taxe 40.000 bis 80.000 EUR). Seine Kollegen sehen gegen diese Bewertungen fast blass aus. Dagobert Peche schafft es mit einem vergoldeten Spiegelrahmen von 1922 aus barock interpretierter ... Autor: Kunstmarkt.com/Johannes Sander vom 16.06.2017



Auktions-Nachbericht: Kein Platz für Science-Fiction

...ieb bei 15.000 bis 25.000 Euro unbeachtet. Die drei Messinghängelampen von etwa 1920, die Dagobert Peche zugeschrieben werden, überzeugten mit ihrem abstrahiert floralen Blütenkelchstil un... Autor: Kunstmarkt.com/Viviane Bogumil vom 22.07.2016



Weitere Treffer >>>

Kunstwerke


Toplose: Dagobert Peche, Deckenluster

Dagobert Peche liebte es, Einrichtungsgegenstände aus lange zurückliegenden Zeiten zu paraphrasier...Dagobert Peche, Deckenluster



Toplose: Dagobert Peche, Kaffeekanne Mod.S5074, Wiener Werkstätte, 1920

Silber, Elfenbein Wien, Österreich, 1920 Entwurf: Dagobert Peche (1887-1923) – Österreichischer Künstler Ausführung: Wiener Werkstätte Auf der Kanne...Dagobert Peche, Kaffeekanne Mod.S5074, Wiener Werkstätte, 1920



Toplose: Dagobert Peche, Große Vase "Liebeszauber"

Mündlicher Überlieferung zufolge hat Dagobert Peche diese Vase in Gmunden für eigene Zwecke entworfen und eigenhändig bemalt. Er hat si...Dagobert Peche, Große Vase



Toplose: Dagobert Peche, Spiegel

... arti d'oggi, Mailand, Rom, 1930, Fig. 318; vgl. MAK Wien, Die Überwindung der Utilität – Dagobert Peche und die Wiener Werkstätte, Ostfildern 1998, S. 206 Dagobert Peche, Spiegel



Toplose: PecheDagobert, Stehlampe

Dagobert Peche (St. Michael 1887 - 1923 Mödling) Stehlampe Wiener Werkstätte, Entwurf: ca. 1921 Me...Peche, Dagobert, Stehlampe



Weitere Treffer >>>




Copyright © '99-'2018
Kunstmarkt Media
Alle Rechte vorbehalten


Impressum




Zum Seitenanfang Suche

 Amazon export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce  Amazon ebay rakuten yatego meinpaket export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce