Die Kunst, online zu lesen.

Home


Suche

News


Partner





Kunst kaufen
Werben

Translation EnglishFrench

Auktionsanzeige

Am 02.07.2019 Auktion 3841: Schmuck

© Neumeister Münchener Kunstauktionshaus

Anzeige

Kym IV, 1999 / K. O. (Karl Otto) Götz

Kym IV, 1999 / K. O. (Karl Otto) Götz
© Galerie Neher - Essen


Anzeige

Im Park von Schloss Mainberg bei Schweinfurt, 1874  / Hans Thoma

Im Park von Schloss Mainberg bei Schweinfurt, 1874 / Hans Thoma
© Kunsthandel Ron & Nora Krausz


Newsmailer Eintrag

Bestellen Sie bitte hier:


Suchen mit Google

Google
WWW
kunstmarkt.com

Alle    Berichte    Künstler    Kunstwerke    Kalender    Adressen    Lexikon



Berichte


Ausstellung: Malerei am Abgrund

...au wie übermalte Zeitungsausschnitte oder auch Porträtserien von umstrittenen Figuren wie Antonin Artaud und Ulrike Meinhof zeigen auch die politische Seite des belgischen Malers. Das l... Autor: Kunstmarkt.com/Nicole Büsing & Heiko Klaas vom 29.01.2019



Auktions-Vorbericht: Silber zum Jahresausklang

...ste Bestellung erfolgte nachweislich 1796 bei Schwegerl, während acht der Behältnisse von Anton Köll im Jahr 1817 ergänzt wurden (Taxe 5.000 bis 10.000 EUR). Eine Erweiterung des Satzes... Autor: Kunstmarkt.com/Jan Soldin vom 10.12.2018



Auktions-Nachbericht: Klassiker der Moderne besser als die Alten

...tete sich eindrucksvoll: die sechs vergoldeten Deckelbecher, die der Wiener Silberschmied Anton Köll um 1817 für den Grafen von Festetics geschaffen hatte, schwangen sich von 3.000 Euro... Autor: Kunstmarkt.com/Johannes Sander vom 05.02.2016



Auktions-Vorbericht: Freudiges Leuchten

... 15.000 SFR). Neuere Meister Mit dem Thema vom Raub des Ganymeds beschäftigte sich Joseph Anton Koch seit Frühjahr 1838; mehrere Zeichnungen dazu sind bekannt, und sein Schwiegersohn Jo... Autor: Kunstmarkt.com/Ulrich Raphael Firsching vom 14.09.2015



Auktions-Vorbericht: Große Köpfe, kleine Dose

...ppeldey aus den 1790er Jahren an (Taxe 1.600 bis 1.800 EUR). Meisterwerke des Empire sind Anton Kölls Wiener Leuchter mit der Figur eines stehenden Mannes von 1817 (Taxe 6.000 bis 7.000... Autor: Kunstmarkt.com/Johannes Sander vom 30.11.2011



Weitere Treffer >>>

Künstler


Künstlerbio: Galerie Epikur - Wuppertal - Kallnbach, Siglinde

...nsen”, Kita Gallery, Nara-Ken/Japan 2004 - Ausstellung “Zwischenstation” und Performance, Antoniterkirche Köln Ausstellung “11 X 11 Siglinde Kallnbach und die KG Alt Köllen”, Kölnisches...



Kunstwerke


Toplose: Vase mit preußischen Soldaten und Ansicht des Blücherplatzes in Breslau, Berlin, KPM, um 1823

der Dekor Johann Eusebius Anton Forst zugeschrieben. Porzellan, farbiger Aufglasurdekor, chamoisfarbene Fonds, radierte m...Vase mit preußischen Soldaten und Ansicht des Blücherplatzes in Breslau, Berlin, KPM, um 1823



Toplose: Bedeutende signierte Kratervase mit Ansicht "Die Linden-Promenade in Berlin" , KPM, um 1823

... Blaumarke Zepter, rote Reichadlermarke. Berlin, KPM, um 1823, bemalt von Johann Eusebius Anton Forst; der Sockel nach 1832. Provenienz Beide Teile mit schwarzem Lack bezeichnet "Slg. H...Bedeutende signierte Kratervase mit Ansicht






Copyright © '99-'2019
Kunstmarkt Media
Alle Rechte vorbehalten


Impressum




Zum Seitenanfang Suche

 Amazon export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce  Amazon ebay rakuten yatego meinpaket export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce