Die Kunst, online zu lesen.

Home


Suche

News


Partner





Kunst kaufen
Werben

Translation EnglishFrench

Auktionsanzeige

Am 19.09.2018 Auktion 1114: Gemälde des 15.-19. Jahrhunderts

© Kunsthaus Lempertz

Anzeige

Stilleben mit Äpfeln in weißer Schale mit blauem Glas, 1925 / Otto  Modersohn

Stilleben mit Äpfeln in weißer Schale mit blauem Glas, 1925 / Otto Modersohn
© Galerie Neher - Essen


Anzeige

Ohne Titel, 2012 / Heinz Mack

Ohne Titel, 2012 / Heinz Mack
© Galerie Neher - Essen


Anzeige

Nature morte au crane / Pablo Picasso

Nature morte au crane / Pablo Picasso
© Galerie Weick


Newsmailer Eintrag

Bestellen Sie bitte hier:


Suchen mit Google

Google
WWW
kunstmarkt.com

Alle    Berichte    Künstler    Kunstwerke    Kalender    Adressen    Lexikon



Berichte


Auktions-Nachbericht: Schlicht, aber „Oho“!

...einen Sammler zur Ausgabe von stolzen 32.000 Euro verführte (Taxe 18.000 bis 20.000 EUR). Albert Flamms staubiger Blick von der titelgebenden „Via Appia“ in die weite römische Ebene reüs... Autor: Kunstmarkt.com/S. Hoffmann vom 27.06.2018



Auktions-Vorbericht: Tempus fugit, tempus stat

...li mit dem Ponte Lupo und dem Vesta- und Sibyllentempel“ (Taxe 18.000 bis 20.000 EUR) und Albert Flamm in seiner „Via Appia“, deren Panorama in der Ferne auf die Kuppel des Petersdoms zu... Autor: Kunstmarkt.com/S. Hoffmann vom 14.05.2018



Auktions-Vorbericht: Harmonie und Drama der Landschaft

...vor Alpenkulisse (Taxe 28.000 bis 30.000 EUR). In das Sehnsuchtsland Italien zog es zudem Albert Flamm, der eine Küste mit Festung und Fischerboot entdeckte (Taxe 14.000 bis 16.00 EUR), ... Autor: Kunstmarkt.com/S. Hoffmann vom 08.11.2017



Auktions-Nachbericht: Stürmischer Erfolg

...zug am mild beleuchteten Waldrand sogar 20.000 Euro (Taxe je 10.000 bis 15.000 EUR). Auch Albert Flamm bezauberte die Kunden bei Van Ham mit seiner abendlich heiteren Atmosphäre im Park ... Autor: Kunstmarkt.com/Maren Janka Hopp/Ulrich Raphael Firsching vom 06.08.2016



Auktions-Vorbericht: In neuer Konzentration

... Kindern und Mönchen (Taxe je 15.000 bis 20.000 EUR). Für die Deutschrömer stehen diesmal Albert Flamm mit seiner langsam abfallenden und von Frauen mit Kindern bevölkerten „Via Appia“ b... Autor: Kunstmarkt.com/Ulrich Raphael Firsching vom 19.05.2016



Weitere Treffer >>>

Künstler


Künstlerbio: Galerie Paffrath - Düsseldorf - Achenbach, Oswald

... Reise nach Oberitalien, in Begleitung von Oswald Achenbachs Freund und späteren Schwager Albert Flamm. Auch diese Sommerreise dient der Fortsetzung seiner Studien. Von diesem Zeitpunkt ...



Kunstwerke


Toplose: Theodor Groll, Im Park der Villa d’Este in Rom, 1900

...r bei der Weltausstellung in Chicago berufen und blieb für drei Jahre in Nordamerika. Mit Albert Flamm und Oswald Achenbach gehörte Theodor Groll zu den großen Italien-Malern der spätere...Theodor Groll, Im Park der Villa d’Este in Rom, 1900



Toplose: Albert Flamm, Im Park der Villa Torlonia

Van Ham Kunstauktionen - Albert Flamm, Im Park der Villa TorloniaAlbert Flamm, Im Park der Villa Torlonia



Toplose: Albert FLAMM, Blick von der Küste auf Capri

ALBERT FLAMM Blick von der Küste auf Capri. Oel auf Leinwand 1849. Signiert und datiert. 70 x 10...Albert FLAMM, Blick von der Küste auf Capri






Copyright © '99-'2018
Kunstmarkt Media
Alle Rechte vorbehalten


Impressum




Zum Seitenanfang Suche

 Amazon export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce  Amazon ebay rakuten yatego meinpaket export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce