Die Kunst, online zu lesen.

Home





Kunst kaufen
Werben

Translation EnglishFrench

Auktionsanzeige

Am 28.10.2017 Auktion 47

© Auktionshaus Lehr

Anzeige

Blumenstrauß mit Plastik vor Fenster, 1925 / Ernst Ludwig Kirchner

Blumenstrauß mit Plastik vor Fenster, 1925 / Ernst Ludwig Kirchner
© Galerie Neher - Essen


Anzeige

Leda mit dem Schwan / Eduard Veith

Leda mit dem Schwan / Eduard Veith
© Kunsthandel Ron & Nora Krausz


Anzeige

Ohne Titel, 2013 / Heinz Mack

Ohne Titel, 2013 / Heinz Mack
© Galerie Neher - Essen


Newsmailer Eintrag

Bestellen Sie bitte hier:


Suchen mit Google

Google
WWW
kunstmarkt.com

Sabine Spindler

Redaktion kunstmarkt.com, Mitarbeiter Redaktion


Profil - Artikel

Profil


Diese Autorin hat bis jetzt noch keinen Profiltext eingestellt.

Artikel


  • • 07.09.2017 Klassiker und Newcomer der Szene
    Zum 29. Mal findet am Wochenende die Open Art in München statt. Erneut macht die Galerienszene an der Isar klar, dass sie nicht viel von Spektakel hält. Doch die Namen der präsentierten Künstler sprechen für sich: David Lynch, Gregor Hildebrandt, Florian Süssmayr, Brigitte Kowanz beispielsweise
  • • 10.04.2017 Münchens Bilderschätze im Netz
  • • 16.03.2017 Showtime an der Maas
    Die TEFAF in Maastricht ist das Schaufenster für das Beste, was derzeit an Alten Meistern, Antiquitäten, Antiken und Design auf dem Kunstmarkt angeboten wird. Bis Sonntag präsentiert die Messe 35.000 Objekte der Spitzenklasse aus allen Epochen
  • • 24.02.2017 Teure Pseudosammlung
    Streitfall Kunst: Im Münchner Prozess um angeblich überhöhte Preise für Postimpressionisten und ein Jawlensky-Gemälde geht der schillernde Kunstvermittler Patrick H. straffrei aus. Nur geklärt ist dieser Fall, in dem eine erfundene Kunstsammlung eine Rolle spielte, deswegen noch lange nicht
  • • 21.02.2017 Zwei Mal 100 Tage Protest
    Anfang April startet das Athener Gastspiel der Documenta 14, die ihren Stammsitz immer noch in Kassel hat. Im Haus der Kunst in München reflektierte ihr künstlerischer Leiter Adam Szymczyk über seine Ambitionen: In beiden Städten wird sich das Kunstereignis als sozial- und politikkritische Denkfabrik präsentieren
  • • 14.02.2017 Purrmann-Preis für Sabrina Fritsch
  • • 31.01.2017 Die Stunde Null der globalen Kunst
    Das Haus der Kunst in München fordert in seiner Ausstellung „Postwar: Kunst zwischen Pazifik und Atlantik, 1945-1965“ einen Paradigmenwechsel. Erstmals wird die Nachkriegskunst als globale Kategorie bewertet. Der Versuch einer komplexen Betrachtung
  • • 17.01.2017 Neues über einen Meister der Farbe
    Hans Purrmann ist der französischste Künstler unter den deutschen Modernen. Das macht seine Positionierung heute schwierig. Eine neue Monografie und der Große Hans-Purrmann-Preis steuern dagegen. Auch die Münchner Galerie Schüller zeigt zum Jahreswechsel Purrmann-Werke
  • • 02.01.2017 Von der Magie der Unschärfe
    Ein Streifzug durch Münchens Galerien untermauert das Image der Szene: kein Hang zum Experimentellen, aber sicheres Gespür für Qualität. Zum Beispiel Karin Kneffel in der Galerie Schöttle, Olaf Otto Becker bei f5,6, Nachkriegspositionen in der Galerie 20/21 und Lienhard von Monkiewitsch bei Gudrun Spielvogel
  • • 01.12.2016 Detektivische Kunst-Recherche
    Der Kunstraub im Münchner Führerbau im April 1945 war Thema eines Kolloquiums zur Provenienzforschung im Zentralinstitut für Kunstgeschichte. Doch welche Schwierigkeiten dieses Feld birgt, zeigt der Fall Rudolf von Alt
  • • 26.10.2016 Viel Glanz in München
    In der Münchner Messelandschaft wurden die Karten neu gemischt. Statt drei Messen gibt es diesen Herbst nur zwei. Die Highlights – Internationale Kunstmesse München und die Kunst & Antiquitäten München spielen in unterschiedlichen Ligen, aber das bedeutet enorme Bandbreite. Beide Veranstaltungen sind bis zum 30. Oktober geöffnet
  • • 13.10.2016 Dem Abstrakten Expressionismus verschrieben
    Die Münchner American Contemporary Art Gallery hat in Europa den exklusiven Zugang zu Nachlässen von Künstlern wie Sam Francis oder Adolph Gottlieb. Sie arbeitet leise und bestimmt. Und begeht gerade mit Werken von Richard Pousette-Dart ihr 30jähriges Bestehen
  • • 06.09.2016 Neuer Sport: Galerie-Hopping
    Die Open Art in München ist die Mutter aller Galeriewochenenden. Am Freitag startet die 28. Ausgabe. Von Nord-Schwabing bis zum Gärtnerplatzviertel haben 55 Galerien ihre Türen weit geöffnet
  • • 16.08.2016 Kunstsalon und Minimesse
    Zwei Kunst-Verkaufsschauen buhlen in Salzburg derzeit um die Gunst der Festspielgäste. Wirkliche Konkurrenten sind die Art Salzburg und die Art & Antique nicht. Denn keine stielt der anderen die Show
  • • 28.07.2016 Der Konsumrausch als Kunst
    Statussymbole, Luxuswaren und Konsumfetische spießt die Schweizer Installations- und Videokünstlerin Sylvie Fleury auf. Was da in 25 Jahren alles zusammenkommt, zeigt in München die groß angelegte Schau „My Life on the Road“ in der Villa Stuck
  • • 27.06.2016 Luftballons in eisernen Händen
    Christoph Brech gilt als der Poet unter den Foto- und Videokünstlern Deutschlands. München zeigt seine Ausstellung „Überleben. Im Dialog mit dem Mittelalter“ gleich an zwei Orten: In der Mittelalter-Abteilung des Bayerischen Nationalmuseums und in der Deutschen Gesellschaft für christliche Kunst
  • • 15.06.2016 Junge Sammler bevorzugen das Netz
    Kunst für etwas mehr als 3 Milliarden Dollar sind laut einer Hiscox-Studie im vergangenen Jahr per Mausklick gekauft worden. Der Versicherer hat den Online-Kunstmarkt analysiert und prognostiziert, dass das Internet als Eingangstor zum Angebot von Auktionshäusern und Galerien eine immer größere Rolle spielen wird
  • • 28.04.2016 Ein Urklavier im Holzkasten
    Münchner Galerien auf hohem Niveau und in Entdeckerlaune: Joseph Beuys und Nam June Paik in der Galerie Thomas, Fotografien von Albrecht Tübke bei Galerie Jordanow und bei Barbara Gross exklusiv in Deutschland das Werk der Konzept- und Performancekünstlerin Jana Sterbak. Die Galerie Rieder schaut auf 35 Jahre Engagement in Sachen Kunst zurück
  • • 13.04.2016 Keine Krise in Sicht
    Die 50. Art Cologne, die heute eröffnet wird, hat keinen Grund zu Pessimismus. Der globale Kunstmarkt ist relativ stabil und in Deutschland wurden im vergangenen Jahr rund 1 Milliarde Euro in Kunst investiert – meist in moderne und zeitgenössische Positionen. Das sagt der Art Market Report der Kunstmarktökonomin Clare McAndrew, der die wichtigsten globalen Trends zusammenfasst
  • • 21.03.2016 Von A wie Antike bis Z wie Zülow
    Zu den Salzburger Osterfestspielen darf die traditionsreiche „Art & Antique Residenz Salzburg“ nicht fehlen. Ein Dutzend profilierter Händler aus Österreich und Süddeutschland sorgt für Glanz auf dieser Messe für Kunst, Antiquitäten und Design, wie sie sich im Untertitel selbst bezeichnet
  • • 18.02.2016 Phänomenal digital
    Mit Bytes und Bits fertigen die Aussteller der heute in München beginnenden „Unpainted Lab 3.0“ ihre Kunstwerke
  • • 03.11.2015 Der Wettbewerb um Ware wird immer härter
    Der Konkurrenzkampf um Käufer und Einlieferer ist längst keine regionale Angelegenheit mehr. Das Auktionshaus Artcurial hat letze Woche als erster französischer Versteigerer eine Dependance in Deutschland eröffnet und offeriert mit einem Stundenbuch aus dem frühen 15. Jahrhundert einen seiner ersten Fischzüge vor Ort
  • • 29.10.2015 Messe-Marathon an der Isar
    München präsentiert sich mit drei gleichzeitig laufenden Kunst- und Antiquitätenmessen derzeit wieder als Dorado für Sammler. Die „Highlights – Internationale Kunstmesse“, die „Kunstmesse München“ und die „Kunst & Antiquitäten München“ bedienen alle Preisklassen. Alle Veranstaltungen dauern bis Sonntag
  • • 16.06.2015 Preisanstieg im Top-Segment
    Die Art Basel, die am Donnerstag offiziell ihre Tore öffnet, hat allen Grund zu Optimismus. Das Geschäft mit der Kunst boomt. Er wird beherrscht vom Handel mit Klassischer Moderne und mit zeitgenössischen Werken. Das geht aus dem diesjährigen Art Market Report der TEFAF hervor, der auch manch bittere Pille verabreicht.
  • • 16.04.2015 Zweiseeleneins
    Die beiden expressionistischen Maler Franz Marc und August Macke verband eine kurze, aber tiefe Freundschaft. Das Lenbachhaus in München sucht die Spuren ihres geistigen Austauschs und ihres Ringens um die Moderne in einer Ausstellung voll grandioser Bilder
  • • 19.03.2015 Das Gemäldeangebot ist der Kern der Messe
    The European Fine Art Fair – kurz TEFAF – gilt noch immer als die Königin aller Kunstmessen. Nirgendwo gibt es eine höhere Konzentration an Altmeister-Gemälden als im März in Maastricht. Doch mit der neuen Abteilung „Night Fishing“ setzt sie auch ein Signal. Am Sonntag schließt die Messe
  • • 09.03.2015 Mit Karl Marx über die Welt reflektieren
    Paolo Baratta und Okwui Enwezor haben nun in München ihr Konzept für die 56. Biennale in Venedig vorgestellt
  • • 11.01.2015 Der Adler fliegt noch immer
    Georg Baselitz gehört zu jenen Künstlern, die beständig aus dem eigenen Œuvre schöpfen. Auch bei seinem jüngsten Werkblock, den schwarzen Bildern. Sie sind derzeit in der großen Baselitz-Schau im Haus der Kunst in München zu sehen
  • • 17.11.2014 Görings Skulpturen unter der Lupe
    Zwei Jahre recherchierte das Bayerische Nationalmuseum in München die Provenienz von 72 Skulpturen aus der Sammlung Göring. Jetzt sind die Ergebnisse zwecks weiterer Hinweise in einer Datenbank publiziert. Denn nach wie vor sind viele Fragen offen
  • • 09.11.2014 Alte Meister versus Oldtimer
    Das Münchner Messekarussell dreht sich weiter. Nach der traditionsreichen Regionalmesse „Kunst & Antiquitäten“ haben nun die „Kunst-Messe München“ und die „Highlights“ die Staffel im Kunstherbst München übernommen. Millionenobjekte sind auf beiden Verkaufsschauen zu finden.
  • • 26.10.2014 Der Glanz von Venedig in Schwarz-Weiß
    Die Neue Pinakothek in München wagt neue Wege. Mit dem Erwerb früher Italienfotografien der Sammlung Dietmar Siegert zieht die Lichtbildkunst dauerhaft in die berühmte Gemäldegalerie mit Malerei des 19. Jahrhunderts ein. Startschuss der Umorientierung ist die Ausstellung „Venedig sehen…“
  • • 28.09.2014 Der König und seine Bilder
    Die Stuttgarter Staatsgalerie beleuchtet in ihrer Ausstellung „Königliche Sammellust“ die Rolle Wilhelm I. von Württemberg als Förderer der Künste und revidiert das diesbezüglich schlechte Image des Monarchen, dessen Todestag sich 2014 zum 150. Mal jährt
  • • 14.09.2014 Der große Marsch
    In München gibt es viele Traditionen. Die Open Art ist eine der jüngsten. Das 26. lange Galerienwochenende zum Saisonstart lockt mit Klassikern wie Asger Jorn und Jüngeren wie Craig Yu und Anne Schwalbe. Die Galerie Thomas begeht ihr 50. Jubiläum
  • • 03.08.2014 Von der Melancholie sachlicher Bilder
    Die Städtische Galerie im Lenbachhaus in München punktet mit einer eigenen Abteilung zur Neuen Sachlichkeit und zeigt auf Dauer unter dem Motto „Menschliches, Allzumenschliches“ einiges, was lange im Depot schlummerte
  • • 22.07.2014 Im globalen Zentrum des Kunsthandels angekommen
    Mit Alten Meistern und zeitgenössischer Fotografie, mit exquisiten Asiatika und ausgewähltem Kunsthandwerk geben Konrad O. Bernheimer und Tochter Blanca in einer pointierten Verkaufsschau Rückblick und Ausblick auf 150 Jahre Kunsthandel Bernheimer
  • • 18.06.2014 Die Kunst folgt den Strömen des Geldes
    Der nächste Pilgerort der Gegenwartskunst ist ab dem 19. Juni die Art Basel. Zeitgenössisches lockt betuchte Sammler und das große Geld. Das belegt auch der Art Market Report. Er nimmt die globale Kunstmarktsituation statistisch unter die Lupe und ist für Experten Pflichtlektüre
  • • 07.04.2014 Von der Weisheit der Linie
    Hamburg und München präsentieren fast zeitgleich die feinsinnigen, lyrischen Arbeiten des Malers und Zeichners Jürgen Partenheimer. In Bayerns Hauptstadt stellt die Pinakothek der Moderne zudem skulpturale Arbeiten des 65jährigen aus
  • • 06.04.2014 Der König der Stühle
    Der dänische Designer Hans J. Wegner wäre heute 100 Jahre alt geworden. Passend zum Jubiläum zeigt das Designmuseum in Kopenhagen eine große Übersichtsschau und brachte eine Monografie heraus, die es in Kürze auch auf Deutsch gibt
  • • 30.03.2014 Schaufenster in die Labors der Kunst
    Louis Vuitton eröffnete gestern in München seinen weltweit fünften Espace culturel. „No such Thing as History: Four Collections and One Artist“ heißt die erste Schau in der ehemaligen Residenzpost am Königsplatz. Herzstück sind neue Fotografien von Annette Kelm
  • • 23.03.2014 Das Schönste, das Beste, das Rarste
    Noch bis Sonntag hat die renommierteste und schönste Kunst- und Antiquitätenmesse der Welt, die TEFAF in Maastricht, ihre Pforten geöffnet. Es fehlt nicht an Millionenobjekten – bei den Alten Meistern und der Klassischen Moderne sowieso nicht, aber auch nicht bei den Antiken und Asiatika
  • • 09.03.2014 Das Konkrete ins Ungewisse transformieren
    Unter den jungen deutschen Fotokünstlern ist Jan Paul Evers eine Ausnahme. Denn seine Arbeiten sehen aus wie Bleistiftzeichnungen. Die Villa Stuck im München zeigt die erste Museumsschau des 32jährigen Kölners
  • • 09.02.2014 Die Villa Stuck und andere Artgenossen
    Das Künstlerhaus ist mehr als nur Wohn- und Arbeitswelt. Es ist ein Gesamtkunstwerk: Phantastisch, spleenig, weltabgewandt, visionär, narzisstisch und exzentrisch. Die Villa Stuck in München beleuchtet in ihrer Ausstellung „Im Tempel des Ich“ diesen Typus anhand von zwanzig außergewöhnlichen Orten
  • • 19.01.2014 Schöne, bunte Pixelwelt
    Die digitale Technik hat nicht nur im Alltag Einzug gehalten, sie hat sich längst die Kunstwelt erobert. Darauf reagiert die neue Messe „Unpainted. media art fair“ in München
  • • 09.01.2014 Das Gleichzeitige des Ungleichzeitigen
    Das Franz Marc Museum in Kochel antwortet mit einer sehenswerten, aber unaufgeregten Schau auf Florian Illies’ Erfolgsbuch „1913. Der Sommer des Jahrhunderts“. Unter dem Motto „Bilder vor der Apokalypse“ reflektiert man das künstlerische Spektrum der Moderne am Vorabend des Ersten Weltkrieges
  • • 08.11.2013 Die Auswahl ist prächtig
    Die zweite Runde des herbstlichen Münchner Messereigens hat begonnen: Die neugegründete „Art Classix“ hat sich in den Windschatten der „Highlights – Internationale Kunstmesse München“ gestellt und hofft auf Synergieeffekte
  • • 03.11.2013 Als Warhol noch kein Superstar war
    Mit den Ausstellungen „Reading Andy Warhol“ und „Andy Warhol – Zeichnungen der 50er Jahre“ begibt man sich in München im Museum Brandhorst und in der Pinakothek der Moderne auf die Suche nach den frühen Indikatoren einer Kunst-Ikone des 20sten Jahrhunderts
  • • 21.10.2013 An der Isar glänzt es wieder
    Die Kunst-Messe München und die Kunst & Antiquitäten München haben am Wochenende ihre Tore geöffnet. Sie geben den Auftakt zum Kunstherbst München, der heuer erstmals vier Messen für alte Kunst und Kunsthandwerk zu bieten hat
  • • 15.09.2013 Die transformierte Malerei
    Die Villa Stuck in München zeigt mit der Ausstellung „Ain’t Painting a Pain“ die erste Deutschland-Retrospektive des US-amerikanischen Konzeptkünstlers Richard Jackson. Eine Grenzerfahrung zwischen Aktion, Skulptur, Environment und Malmaschine
  • • 11.09.2013 Kunstparty, die die Sinne schärft
    Am kommenden Wochenende findet zum 25sten Mal die Open Art in München statt. Das Galerienwochenende hat bei Sammlern, Interessierten und Neugierigen in all den Jahren nichts an Attraktivität eingebüßt
  • • 31.08.2013 Die Lichtvirtuosen aus dem dunklen Norden
    Den Aufbruch der skandinavischen Malerei in die Moderne reflektiert die breit angelegte Ausstellung „Aus Dämmerung und Licht. Meisterwerke der nordischen Malerei 1860-1920“ in der Hypo-Kunsthalle in München

Nur die jüngsten Artikel, Archiv aller Artikel.





Partner:


krebomedia

!krebomedia ist ein Spezialvermarkter fuer ausgesuchte Werbeumfelder im Online-Bereich. Bei Anfragen zu Bannerwerbung wenden Sie sich bitte an unseren Vermarkter

Web: www.krebomedia.de
Kontakt:
info@krebomedia.de
Telefon:
(+49) 0211-398 33 01


artbutler

Die umfassende Lösung fuer alle Aktivitäten und Vorgänge Ihrer Galerie rund um Werke, Künstler und Kontakte.

Web:
www.artbutler.de
Telefon:
+49 (0)30 48 62 30 68




Copyright © '99-'2017
Kunstmarkt Media
Alle Rechte vorbehalten


Impressum





Zum Seitenanfang

 Amazon export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce  Amazon ebay rakuten yatego meinpaket export/import Schnittstelle xt:commerce u. oscommerce