Die Kunst, online zu lesen.

Home


Startseite

News


Partner





Kunst kaufen
Werben

Translation EnglishFrench

Anzeige

Am Badestrand / Otto Pippel

Am Badestrand / Otto Pippel
© Kunsthandel Ron & Nora Krausz


Anzeige

Knieende(r), 1907/1908 / Ernst Barlach

Knieende(r), 1907/1908 / Ernst Barlach
© Galerie Neher - Essen


Newsmailer Eintrag

Bestellen Sie bitte hier:


Suchen mit Google

Google
WWW
kunstmarkt.com





Heute 

Auktions-Nachbericht

Maria Lassnig, Ohne Titel (Auge), 2000

Maria Lassnig, Ohne Titel (Auge), 2000

Gute Abnahmequoten prägten die Auktion mit zeitgenössischer Kunst im Wiener Dorotheum

Mit großem Auge auf Platz eins

Maria Lassnig hieß die Überraschungssiegerin auf der jüngsten Versteigerung zeitgenössischer Kunst im Wiener Auktionshaus Dorotheum. Von der 2014 im Alter von 95 Jahren verstorbenen Malerin gelangte ein kleines, vor 2000 entstandenes Ölbild aus ihrer Body Awareness-Reihe zum Aufruf, das trotzdem im Monumentalformat ein weit geöffnetes türkisfarben leuchtendes Auge und die umliegenden Gesichtspartien zeigt. Auf 50.000 bis 60.000 Euro angesetzt, erzielte die mit breitem Pinselstrich modellierte Studie ihres rechten Auges, das ein wenig unsicher und fragend, aber dennoch bestimmt den Betrachter fixiert, mit 185.000 Euro mehr als das Dreifache. Damit setzte sich die Österreicherin um 5.000 Euro vor Andy Warhol und sein 1964 datiertes, schwarzweißes Kleinquadrat „Flowers“, das mit einer Schätzung von 140.000 bis 180.000 Euro unmittelbar zuvor angetreten war. ...mehr


Auktions-Nachbericht

Rudolf Wacker, Stillleben mit St. Sebastian, 1927

Resultate: Mit der modernen Kunst erzielte das Dorotheum ein gutes Ergebnis

Trost bei den Heiligen

Er gilt als der Protagonist der Neuen Sachlichkeit in Österreich: Rudolf Wacker. Nach künstlerischen Anfängen als Expressionist in Berlin, griff er nach der Rückkehr in seine Heimatstadt Bregenz 1921 verstärkt Tendenzen einer klaren, strengen Bildsprache auf, die auch sein „Stillleben mit St. Sebastian“ von 1927 ...mehr


Auktions-Nachbericht

Gerhard Richter, Christiane und Kerstin, 1968

Mit einem Ergebnis auf Vorjahresniveau setzte sich Ketterer an die Spitze der deutschen Auktionshäuser und zeigte bei der Kunst des 19. bis 21. Jahrhunderts keine Corona-Tristesse

Teuer verkaufter Schatten

Einen „kontinentaleuropäischen Rekord“ für Gerhard Richter habe man erzielt, so verkündete das Münchner Auktionshaus Ketterer stolz nach seinem jüngsten „Evening Sale“. Man kann mit neuen Höchstpreisen auf dem Kunstmarkt zwar auch ein wenig übertreiben, aber 2,1 Millionen Euro sind für deutsche Verhältnisse in der Tat ...mehr


Auktions-Nachbericht

Hermann Wilhelm Vogel, Bilder aus dem Thiergarten. Nach der Natur Photographirt, 1866

Seltenes suchten die Kunden in der Fotografieauktion bei Bassenge in Berlin

Jungs beim Waschen

„Bilder aus dem Thiergarten. Nach der Natur Photographirt“ lautet der Titel einer zehnteiligen Bilderserie, die der brandenburgische Chemiker, Physiker und Fotopionier Hermann Wilhelm Vogel 1866 bei Louis Gerschel in Berlin veröffentlichte. Drei Jahre zuvor hatte der ursprünglich zum Kaufmann ausgebildete Vogel den „Photographischen Verein zu ...mehr


Ausstellung

Lee Krasner, Prophecy, 1956

Das Berner Zentrum Paul Klee zeigt die erste Retrospektive der amerikanischen Künstlerin Lee Krasner in der Schweiz: Das Porträt einer Unbeirrbaren

„Ich habe vor Pollock, während Pollock, nach Pollock gemalt“

Aus dem übermächtigen Schatten ihres prominenten Ehemanns Jackson Pollock hervorzutreten, mit dem sie von 1945 bis zu dessen tragischem Tod 1956 verheiratet war, fiel Lee Krasner nie leicht. Ihr trotziger Ausspruch weist auf eines schnell hin: Sie wollte als eigenständige Künstlerpersönlichkeit gesehen werden und ist ...mehr


Auktions-Nachbericht

Hans Grundig, Schüler mit roter Mütze, um 1925/28

Mit einigen Rekordwerten und einem hohen Umsatz hat Grisebach in Berlin bei den Kunstauktionen der Corona-Krise getrotzt

Ein Hoch auf die Neue Sachlichkeit

Künstler der zweiten Reihe standen mehrmals im Mittelpunkt der Versteigerung Ausgewählter Werke bei Grisebach in Berlin und schmückten mit neuen Spitzenpreisen das Ergebnis. Gleich gegen Beginn setzte die abstrakte Komposition „Avertissement I (Peinture)“ von 1934 einen Auktionsrekord für den aus Österreich stammenden Surrealisten Wolfgang Paalen. ...mehr


Auktions-Nachbericht

Georg Schrimpf, Mädchen am Fenster, 1935

Nur selten zeigte die Auktion mit Kunst des 20. und 21. Jahrhunderts bei Van Ham Schwächen. Vor allem die Moderne und die Sammlung Eggers gefielen dem Publikum

Online geht die Reise

Nachdenklich, vielleicht auch ein wenig melancholisch steht die junge Frau an der steinernen Fensterbrüstung, schiebt den blaugrauen Vorhang zur Seite und schaut aus dem dunklen Zimmer über die hügelige Landschaft in die abendliche Ferne. Wartet sie auf jemanden? Ruhig und gelassen hat Georg Schrimpf 1935 ...mehr



News vom 05.08.2020

Heinz Bude

Documenta Institut erhält Gründungsdirektor

Der Soziologe Heinz Bude wird Gründungsdirektor des Documenta Instituts in Kassel. Dies haben das Land Hessen, die Stadt Kassel, die Universität und Kunsthochschule Kassel sowie die Documenta und Museum Fridericianum gGmbH entschieden. „Bude steht für ...mehr


Museumspreis geht nach Osnabrück

Lin Xue gestorben

Europäisches Netzwerk vormoderner Museen geplant

Muzeum Susch präsentiert Evelyne Axell

Corona-Krise: Salzburger Kunstmessen finden dennoch statt


News vom 03.08.2020

Lena Göbel bei der Preisverleihung

Faistauer-Preis für Lena Göbel

Lena Göbel erhält in diesem Jahr den mit 7.000 Euro dotierten Faistauer-Preis des Landes Salzburg. Sie wurde unter 79 Wettbewerbern aufgrund stilistischer Eigenständigkeit, authentischer Bildsprache und Gespür für Materialität und Oberflächengestaltung ausgewählt, so die Jury. ...mehr


Corona-Krise: Bund hilft Künstlern und Galerien

Raimund Abraham beflügelt das Wiener MAK

Ausstellung von Yayoi Kusama verschoben


News vom 31.07.2020

Adam Budak

Adam Budak neuer Direktor der Kestner Gesellschaft

Zum 1. November wird der polnische Kunsthistoriker und Kurator Adam Budak neuer künstlerischer Leiter der Kestner Gesellschaft in Hannover. Er tritt damit die Nachfolge von Christina Végh an, die schon zu Beginn des Jahres die ...mehr


Leipziger Halle 14 präsentiert Ankäufe des sächsischen Kunstfonds

Jackie Karuti erhält Henrike Grohs Preis


News vom 29.07.2020

Neue Staatsgalerie Stuttgart

Digitalexperten für Baden-Württemberger Museen

Das Land Baden-Württemberg schafft 20 feste Stellen für Digitalmanagerinnen und -manager in den staatlichen Museen. Während der coronabedingten Schließung der Kultureinrichtungen des Landes habe sich gezeigt, welche große Bedeutung der digitalen Vermittlungsarbeit zukünftig zufallen werde, ...mehr


Rafman-Schau in Hannover verschoben

Pinakothek der Moderne zeigt Astrid Klein

Schmidt-Rottluff-Ankauf für Chemnitz


News vom 28.07.2020

Ausstellung „Peter Mertes Stipendium 2019: Lotte Maiwald, Franca Scholz“

Lotte Maiwald und Franca Scholz im Bonner Kunstverein

Der Bonner Kunstverein präsentiert derzeit mit Lotte Maiwald und Franca Scholz die Peter Mertes-Stipendiaten des Jahres 2019. Maiwald, 1988 in Hechingen geboren, nutzt für ihre teils großformatigen Gemälde und Skulpturen drei Grundelemente: einen Menschen, eine ...mehr


Lotty Rosenfeld gestorben

Wien vergibt Galerien- und Offspace-Preise

Ankauf des Annenaltars für Saalfeld


News vom 27.07.2020

Birgitta Coers

Unerwarteter Wechsel beim Documenta-Archiv

Eigentlich wollte Nadine Oberste-Hetbleck zum 1. August die Direktorenstelle des Documenta-Archivs in Kassel antreten. Nun hat sie kurzfristig abgesagt und bliebt aus familiären Gründen in Köln, wo sie weiterhin an der Universität als Juniorprofessorin für ...mehr


Rubens-Schau in Paderborn

Saul Fletcher begeht Mord und anschließend Suizid

Corona-Krise: Sanierung des Münchner Stadtmuseums verschoben

Städtische Galerie Dresden erhält Unterstützung



Künstler

Kunsthandel Ron & Nora Krausz ◊ Oberländer, Adolf ◊ Pan im Waldidyll

Künstlerbiographie:

Adolf Oberländer

Adolf Oberländer (* 1. Oktober 1845 in Regensburg; † 29. Mai 1923 in München) war ein bayerischer Maler und Zeichner und Schüler von Ferdinand von Piloty. Wilhelm Busch beeinflusste seine Illustrationen, die zum Großteil im Verlag Braun & Schneider erschienen. Bekannt waren vor allem seine humorvoll-satirischen ...mehr



Museumsausstellung

Das Lentos Kunstmuseum in Linz entdeckt Josef Bauer und präsentiert seine Kunst zwischen Konkreter Poesie, Malerei, Performance und Skulptur

Der Buchstabenläufer

Das Clemens-Sels-Museum in Neuss hat sich der Hinterglasmalerei verschrieben und stellt moderne sowie zeitgenössische Positionen gegenüber

Leuchtende Präsenz auf fragilem Grund



Auktionshäuser

Vielfalt und Internationalität ist Neumeisters Rezept für die alte Kunst von Antiken, über Möbel bis zur Malerei

Landleben aus Russland

Der Münchner Versteigerer Ketterer bestreitet seine 500. Jubiläumsauktion mit einem ausgesuchten „Evening Sale“ und offeriert darüber hinaus Kunst vom 19. bis ins frühe 21. Jahrhunderts

Der Nasenbohrer

Kunst aus dem 20. und 21. Jahrhundert bei Neumeister in München

Auch im Alter Coca Cola

Das Wiener Dorotheum versteigert über 300 Objekte aus Jugendstil, Art Déco und der angewandten Kunst des 20. Jahrhunderts

Die Empfindliche

Die Offerte beim Berliner Auktionshaus Grisebach ist heuer deutlich schlanker geworden. Dennoch trumpfen die „Ausgewählten Werke“ mit Werten an der Millionengrenze auf

Gelbes Kleid vor gelbem Grund



Buchvorstellung

Zum 500. Todestag des Renaissance-Malers Raffael wirft der Kunsthistoriker Arnold Nesselrath einen Blick auf das Leben und Werk des jung verstorbenen Künstlers

Raffael, von dem die Natur fürchtete, besiegt zu werden

Das Vitra Design Museum hat einen enzyklopädischen Atlas zum Möbeldesign editiert

Ein Grundlagenwerk des kulturellen Wohnerbes






News vom 05.08.2020

Corona-Krise: Salzburger Kunstmessen finden dennoch statt

Corona-Krise: Salzburger Kunstmessen finden dennoch statt

Muzeum Susch präsentiert Evelyne Axell

Muzeum Susch präsentiert Evelyne Axell

Europäisches Netzwerk vormoderner Museen geplant

Europäisches Netzwerk vormoderner Museen geplant

Lin Xue gestorben

Lin Xue gestorben

Museumspreis geht nach Osnabrück

Museumspreis geht nach Osnabrück

Documenta Institut erhält Gründungsdirektor

Documenta Institut erhält Gründungsdirektor

 zur Monatsübersicht



Anzeigen

Marktspiegel

News

Galerie Frank Fluegel - Mr. Brainwash - Every Day Life

neue Mr. Brainwsh Arbeiten eingetroffen. Unikate direkt aus den USA.
Galerie Frank Fluegel

Galerie Frank Fluegel - The Connor Brothers | Extraordinary People

The Connor Brothers | neue Werke und Bilder eingetroffen.
Galerie Frank Fluegel

Ketterer Kunst Auktionen - R. Ketterer erzielt mit € 2.625.000* für G. Richters Gemälde einen neuen kontinentaleurop. Rekord

500. Jubiläums-Auktion: Millionenerlöse trotz Corona – Spitzen-Saison-Ergebnis
Ketterer Kunst Auktionen

Ketterer Kunst Auktionen - T. R. Malthus, An Essay on the Principle of Population. London, J. Johnson, 1798. Erlös € 80.000*

Exzeptionell exponentiell – Ketterer Kunst-Auktion Wertvolle Bücher in Hamburg
Ketterer Kunst Auktionen




Copyright © '99-'2020
Kunstmarkt Media
Alle Rechte vorbehalten
Datenschutz, Impressum
info@kunstmarkt.com

www.bananensprayer.de



XtCommerce Oscommerce Module Schnittstellen