Die Kunst, online zu lesen.

Home


Startseite

News


Partner





Kunst kaufen
Werben

Translation EnglishFrench

Auktionsanzeige

Am 28.05.2020 Auktion 1151: Schmuck & Dosen

© Kunsthaus Lempertz

Anzeige

Am Badestrand / Otto Pippel

Am Badestrand / Otto Pippel
© Kunsthandel Ron & Nora Krausz


Anzeige

Kentaur, 1891/93 / Franz von  Stuck

Kentaur, 1891/93 / Franz von Stuck
© Kunsthandel Ron & Nora Krausz


Anzeige

Stehender Mädchenakt vor Rot, 1954 / Karl Hofer

Stehender Mädchenakt vor Rot, 1954 / Karl Hofer
© Galerie Neher - Essen


Newsmailer Eintrag

Bestellen Sie bitte hier:


Suchen mit Google

Google
WWW
kunstmarkt.com





Heute 

Auktions-Vorbericht

Andreas Roßner, Renaissance-Pokal, 1592/1601

Andreas Roßner, Renaissance-Pokal, Nürnberg 1592/1601

Mehrere Privatsammlungen, darunter den zweiten Teil der „Schwarzach Collection“ mit Mörsern aus fünf Jahrhunderten, hat Lempertz in Köln für seine Versteigerung mit Kunsthandwerk aufgetan

Armee der Stampfer

Ein vergoldeter und an seiner Bekrönung farbig gefasster Traubenpokal der bildet mit einer Schätzung von 80.000 bis 90.000 Euro einen Höhepunkt der kommenden Versteigerung von Kunsthandwerk bei Lempertz. Um die Wende vom 16. zum 17. Jahrhundert schuf der Nürnberger Meister Andreas Roßner das kostbare Gefäß. Den virtuosen und à jour gearbeiteten Fuß hielt er in Form eines Weinstockes, an dem sich gerade ein Holzfäller mit seiner Axt zu schaffen macht. Auch die Bekrönung mit dem floral durchbrochenen, noch farbig gefassten Schmeck zeichnet das Renaissance-Gefäß aus. Das Motiv eines Holzfäller mit Axt an einem Traubenpokal wählte wenige Jahre später Michael Müllner ebenfalls aus der großen fränkischen Handelsstadt, setzte es allerdings nicht ganz so vollkommen um. Daher stehen hier nur 10.000 bis 14.000 Euro auf dem Etikett. Hans Pezolt gehörte damals zu den produktivsten Silberschmieden Nürnbergs. Offenbar im Auftrag des Stadtrates schuf er einen mit Beschlagwerk geschmückten Pokal, dessen Kuppa an der Unterseite das Wappen von Betzenstein zeigt und vermutlich als Geschenk dorthin kam. Für 20.000 bis 24.000 Euro könnte ihn die oberfränkische Kleinstadt zurückerwerben. ...mehr


Auktions-Vorbericht

Jacob Duck, König Balthasar

Das Auktionshaus Van Ham in Köln hat seine „Classic Week“ mit alter und neuerer Kunst um Zeitgenossen aus der Sammlung SØR Rusche bereichert

Der Zar beim Schiffsbau

Schrittweise trennt sich SØR-Chef Thomas Rusche von der über vier Generationen hinweg aufgebauten Kunstsammlung, um mit dem Erlös die Digitalisierung seines Modeunternehmens voranzutreiben. Nachdem es vor einem Jahr bei Sotheby’s in London mit den Alten Meistern losgegangen war, kommen seit Ende Mai 2019 bei Van ...mehr


Auktions-Vorbericht

Hugo Kauffmann, Die Versteigerung, 1873

Mit einer schönen Auswahl Alter und Neuerer Meister bestreitet Lempertz in Köln die erste Auktionsrunde nach dem Corona-Lockdown

Ende eines Bankrotteurs

Man müsse ihm ja nicht gleich um den Hals fallen, so schließt Henrik Hanstein sein Anschreiben, das den Katalogen zu den kommenden Frühjahrsauktionen bei Lempertz in Köln Ende Mai beigelegt ist. Gleichwohl habe er sich noch nie so sehr auf das Wiedersehen mit seinen Kunden ...mehr


Buchvorstellung

Arnold Nesselrath: Raffael!

Zum 500. Todestag des Renaissance-Malers Raffael wirft der Kunsthistoriker Arnold Nesselrath einen Blick auf das Leben und Werk des jung verstorbenen Künstlers

Raffael, von dem die Natur fürchtete, besiegt zu werden

Es war der Karfreitag des Jahres 1520, an dem Raffaello Sanzio in Rom starb. Auf eigenen Wunsch wurde der 1483 in Urbino geborene Maler und Architekt in einem antiken Sarkophag im Pantheon beigesetzt. Die Kunst der Antike und das Studium der Natur waren die beiden ...mehr


Ausstellung

Dreharbeiten zu „The Public Matters“, 2019

Im LWL-Museum für Kunst und Kultur in Münster werden unter dem Titel „Projekt 2077. The Public Matters“ die Vergangenheit und Zukunft der Skulptur Projekte analysiert

Sichtbarkeit ist die Währung

Nein, wir sind nicht in Entenhausen. Der Ort: Münster in Westfalen im Jahr 1977. Das Projekt: Ein besorgter „Bürger der Provinzialhauptstadt Münster“ reicht einen Gegenvorschlag zur Bespielung der innerstädtischen Aaseewiesen ein, wo die „Giant Pool Balls“, drei große Billardkugeln aus Beton des US-Künstlers Claes Oldenburg, ...mehr


Auktions-Nachbericht

Carl Spitzweg, Das Auge des Gesetzes (Justitia), 1857

Mit Carl Spitzweg fand die Auktion Alte Kunst bei Neumeister ihren krönenden Abschluss

Genehmigung in letzter Minute

Effektvoll am Ende der Versteigerung Alter Kunst hatte das Münchner Auktionshaus Neumeister sein Hauptlos platziert: Carl Spitzwegs knapp halbmeterhohe Leinwand „Das Auge des Gesetzes (Justitia)“ aus dem Jahr 1857. Erst im vergangenen Jahr war das humorvolle und politisch hintersinnige Bild, das neben einem ängstlichen knollennasigen ...mehr



News vom 25.05.2020

Städtische Bühnen Frankfurt

Wolkenfoyer der Frankfurter Bühnen soll erhalten bleiben

Anfang des Jahres hat der Frankfurter Stadtrat den Abriss der Städtischen Bühnen am Willy-Brandt-Platz zugunsten eines Neubaus beschlossen. Das sogenannte „Wolkenfoyer“, das an der Front die volle Breite des Hauses einnimmt und mit der vielteiligen ...mehr


Sammlung Rombold in Linz ausgestellt

Malerin Emma Amos gestorben


News vom 22.05.2020

Philip van Dijk, Venus mit Amor

Venus-Restitution wieder in Gotha

Nach 75 Jahren kehrt die kleine Tafel „Venus mit Amor“ von Philip van Dijk in das Schloss Friedenstein nach Gotha zurück. Das Werk gehörte zum Altbestand der Gothaer Sammlungen und ging 1945 verloren. Im Zuge ...mehr


Nanda Vigo gestorben

Schmidt-Rottluff besucht Hegenbarth

Bergischer Kunstpreis für Max Hölter


News vom 20.05.2020

Christie’s Auktion „ONE: A Global Sale of the 20th Century“

Vier-Städte-Auktion bei Christie’s im Juli

Das Auktionshaus Christie’s hat angekündigt, am 10. Juli eine auf die Corona-Pandemie maßgeschneiderte Auktion abzuhalten, bei der in vier Städten der Welt zugleich agiert wird. Die Veranstaltung wird online live übertragen, und wo dies möglich ...mehr


Susan Rothenberg ist tot

Corona-Krise: Biennale in Lyon verschoben

Marinemalerei in Köln

Kunst der „Brücke“ bereichert Oldenburg


News vom 19.05.2020

Juan Genovés, Incendiarios I, 2003

Spanischer Maler Juan Genovés gestorben

Zwei Wochen vor seinem 90. Geburtstag ist am vergangenen Freitag der spanische Maler und Grafiker Juan Genovés in Madrid gestorben. Genovés erlangte mit gegenständlichen, teils großformatigen Gemälden Bekanntheit, die sich vor allem mit dem faschistischen ...mehr


Max Kaus in Berlin

Andrea Mayer wird österreichische Kulturstaatssekretärin

Valie Export-Ausstellung zum 80. in Linz


News vom 18.05.2020

Annibale Carracci, Arme mit gefalteten Händen, um 1585/90

Kunst der Zeichnung in Bremen

Aus dem hauseigenen Bestand ist derzeit in der Kunsthalle Bremen eine Ausstellung von gut fünfzig Zeichnungen von der Renaissance bis zur Gegenwart zu sehen. Unter dem Titel „Am Anfang war die Zeichnung“ will Christine Demele, ...mehr


Trauer um Dietmar Steiner

Jirí Tichý in Duisburg

Venedig verschiebt Biennalen um ein Jahr


News vom 15.05.2020

Ulrike Lunacek

Nach Kritik: Ulrike Lunacek zurückgetreten

Ulrike Lunacek ist heute in Wien von ihrem Amt als Staatssekretärin im Bundesministerium für Kunst, Kultur, öffentlichen Dienst und Sport zurückgetreten. Damit zog die 62jährige Grünen-Politikerin die Konsequenzen nach der heftigen Kritik aus der österreichischen ...mehr


Corona-Krise: Aachen verschiebt Dürer-Schau

Teruko Yokoi im Kunstmuseum Bern

Wiener Belvedere öffnet wieder


News vom 14.05.2020

Sandra Vásquez de la Horra, La Meadora, 2007

Landesmuseum Darmstadt erhält Sammlung zeitgenössischer Papierarbeiten

Das Hessische Landesmuseum Darmstadt erhält als Schenkung die „Sammlung MeyVArt“, die sich auf zeitgenössische Arbeiten auf Papier spezialisiert hat. Sie gehörte bislang zwei ungenannt gebliebenen Sammlern aus Hessen, wurde aber schon seit dem Beginn ihres ...mehr


Aachen feiert 50 Jahre Ludwig Forum mit Künstlerinnen

Bayern und NRW stocken Hilfsprogramm für Kultur auf

Baden-Württemberg gibt Raubkunst zurück


News vom 13.05.2020

Kunststiftung NRW

NRW fördert Künstler mit Sonderfonds

Die Kunststiftung NRW legt einen Sonderfonds in Höhe von 600.000 Euro auf, der Künstlerinnen und Künstler in NRW zur Auseinandersetzung mit der Corona-Krise einlädt. 150 herausragende künstlerische Ideen oder Entwürfe für Vorhaben, die sich mit ...mehr


Trauer um Abraham Palatnik

Corona-Krise: Biennale Paris abgesagt



Messen

Für die Bibliophilen ist das letzte Januarwochenende ein Pflichttermin. Dann starten die Antiquare mit ihren Messen in Stuttgart und Ludwigsburg ins neue Jahr

Hohe Buchkunst

Sind Bilderbücher nur etwas für Kinder? Schaut man sich „Das wunderliche Bilderbuch“ von Grethe Jürgens an, denkt man sofort an das malerische Vokabular des Bauhauses und der Neuen Sachlichkeit. So reduziert und experimentell hat die Hannoveraner Künstlerin ihre neun ganzseitigen Farblithografien gestaltet, etwa die lustige ...mehr



Museumsausstellung

Erstmals widmet sich eine umfassende Ausstellung dem Lebenswerk des Oberhausener Fotografen und Bildjournalisten Rudolf Holtappel

Im Spannungsfeld des Zeitgeschehens

Der Würzburger Kulturspeicher wendet sich mit der Ausstellung „Wolfgang Gurlitt – Zauberprinz“ einem der schillerndsten Kunsthändler der Moderne und einer zentralen Gestalt der eigenen Sammlungsgeschichte zu

Ein Mann, der seinem Luxus Stil zu geben wusste



Auktionen

Trotz der Einschränkungen durch die Corona-Pandemie konnte sich Irene Lehr in Berlin für ihre Auktion mit moderner und zeitgenössischer Kunst über mangelnden Zuspruch nicht beklagen

Blonder Kamerad kostet Geld

Nicht alles, was das Wiener Dorotheum an Design auf den Internet-Laufsteg schickte, wollte das Publikum haben. Einige Objekte ließen es aber nicht los

Der Charme der 1960er

Die achte Ausgabe von „Contemporary Curated“ bei Sotheby’s in London war ein Erfolg, obwohl sie coronabedingt ins Internet wandern musste

Macht der Erinnerung

Die Auktion mit Grafik und Buchkunst bei Venator & Hanstein in Köln fiel in den Beginn des Corona-Shutdowns. Der Zuspruch der Kunden war dennoch lebhaft

Darwins Erstling



Auktionen






News vom 25.05.2020

Malerin Emma Amos gestorben

Malerin Emma Amos gestorben

Sammlung Rombold in Linz ausgestellt

Sammlung Rombold in Linz ausgestellt

Wolkenfoyer der Frankfurter Bühnen soll erhalten bleiben

Wolkenfoyer der Frankfurter Bühnen soll erhalten bleiben

 zur Monatsübersicht



Anzeigen

Marktspiegel

News

Galerie Luther - Dicke Luft

Dicke Luft – Katalog Axel Brandt
Galerie Luther

Ketterer Kunst Auktionen - Lovis Corinth, Tiroler Bauernstube. Öl auf Leinwand, wohl 1913. 63 x 80 cm. € 40.000-60.000

Ketterer Kunst-Auktion mit gerechter und fairer Lösung für Werke von Lovis Corinth und Max Liebermann – Raubkunst
Ketterer Kunst Auktionen

Kunsthaus Lempertz - Kaiserliche Präsentationstabatière, 1897

Preußen-Auktion erzielt sehr gutes Ergebnis
Kunsthaus Lempertz

Hargesheimer Kunstauktionen Düsseldorf - ROWAN GILLESPIE (1953 Blackrock, Irland), 'SOLON'S LAW' (1996), Bronze, braun patiniert, Kilkenny Limestone (Irisch Blau Kalkstein), 185 x 120 cm

Vorbericht: 102. Auktion - Massiver Stein und flimmernde Farben
Hargesheimer Kunstauktionen Düsseldorf

Kunsthandel Hubertus Hoffschild - Palazzo Vendramin I

Friedel Anderson - Neue Arbeiten
Kunsthandel Hubertus Hoffschild

Galerie Frank Fluegel - David Shrigley Art will Save the World.

David Shrigley neu bei Galerie Frank Fluegel
Galerie Frank Fluegel

Galerie Frank Fluegel - Mr. Brainwash - We are all in this together

MR. BRAINWASH | We are all in this together | Neue Edition veröffentlicht.
Galerie Frank Fluegel

Galerie Frank Fluegel - Alex Katz | Homage a Degas

Alex Katz Degas neue Edition erschienen
Galerie Frank Fluegel

Galerie Frank Fluegel - Julian Opie | New York Couple

Julian Opie | New York Couple
Galerie Frank Fluegel

Ostdeutsche Kunstauktionen - Berlin - Hermann Glöckner: Ohne Titel

54. Versteigerung
Ostdeutsche Kunstauktionen - Berlin

Ketterer Kunst Auktionen - Thomas Robert Malthus, An Essay on the Principle of Population. London, J. Johnson 1798. € 60.000

Auf der Zielgeraden: Auktion Wertvolle Bücher, Manuskripte, Autographen - Exponentielle Eskalation
Ketterer Kunst Auktionen




Copyright © '99-'2020
Kunstmarkt Media
Alle Rechte vorbehalten
Datenschutz, Impressum
info@kunstmarkt.com

www.bananensprayer.de



XtCommerce Oscommerce Module Schnittstellen