Die Kunst, online zu lesen.

Home


Startseite

News


Partner





Kunst kaufen
Werben

Translation EnglishFrench

Anzeige

Ruinen des Parthenon, 1877 / Carl Friedrich Heinrich Werner

Ruinen des Parthenon, 1877 / Carl Friedrich Heinrich Werner
© Kunsthandel Ron & Nora Krausz


Anzeige

36 Quadrate über gelb, zweimal vier Quadrate über grün, 36 Quadrate über blau, 1974 / Heinz Kreutz

36 Quadrate über gelb, zweimal vier Quadrate über grün, 36 Quadrate über blau, 1974 / Heinz Kreutz
© Kunsthandel Michael Draheim - Wiesbaden


Anzeige

Stillleben mit Katze / César Klein

Stillleben mit Katze / César Klein
© Kunsthandel Ron & Nora Krausz


Newsmailer Eintrag

Bestellen Sie bitte hier:


Suchen mit Google

Google
WWW
kunstmarkt.com





Heute 

Museumsportrait

Museum Barberini in Potsdam

Das neue Museum Barberini in Potsdam

Das Museum Barberini in Potsdam hat seine Tore für das Publikum geöffnet

Voll bezaubernder Illusionen

Bei aller Lässigkeit gibt sich der steinreiche Softwareunternehmer Hasso Plattner pragmatisch und zielorientiert. Die vielen Hürden eines Architektenwettbewerbs, an dessen Ende sich nur der Baukünstler selbst darstellen will, und der öffentliche Streit über die bauliche Qualität eines neuen Museums sind ihm zuwider. So war es eine glückliche Fügung, als bei einem Abendessen mit Günther Jauch und Matthias Platzeck die Idee geboren wurde, das geplante neue Museum für Plattners Kunstsammlung in dem rekonstruierten Palazzo Barberini am Alten Markt in Potsdam zu errichten. Damit war das äußere Erscheinungsbild vorgegeben und zerreibenden öffentlichen Diskursen über die Ästhetik der Boden entzogen. Mit der Auferstehung des einstigen barocken Palais ist das historische Zentrum der Landeshauptstadt wieder nahezu komplett rekonstruiert. ...mehr


Journal

Christoph Martin Vogtherr

100-Tage-Interview mit Christoph Martin Vogtherr, dem neuen Direktor der Hamburger Kunsthalle

Hamburg hat ein Format, das mir sehr liegt

Im Oktober 2016 trat Christoph Martin Vogtherr seine Stelle als neuer Direktor der Hamburger Kunsthalle an. Der 1965 in Uelzen geborene Kunsthistoriker war seit 2007 Direktor der Wallace Collection in London. Vogtherrs Spezialgebiet, die französische Malerei des 18. Jahrhunderts, bildet einen der Schwerpunkte dieser Sammlung. ...mehr


Journal

Paul Graham, Waiting Room, Highgate DHSS, North London, 1984

Besucherrekorde, Bürgerbeteiligung und die Rückbesinnung auf die Stärken der eigenen Kollektion: Die Hamburger Kunsthalle zog jetzt eine positive Bilanz für 2016 und stellte ihr Ausstellungsprogramm für das Jahr 2017 vor

Die Sammlung als Energiequelle

562.018 Besucher verzeichnet die Hamburger Kunsthalle für das Jahr 2016. Eine Zahl, die alle Besucherrekorde seit der Eröffnung des Museums im Jahr 1869 deutlich übertreffe, so Geschäftsführer Stefan Brandt. Eindeutig dazu beigetragen hat allerdings auch die Tatsache, dass Hamburgs größtes Museum nach einer fast anderthalbjährigen ...mehr


Ausstellung

Jan Vermeer, Die Musikstunde, 1660/62

Im Mauritshuis im Den Haag treffen hochrangige Genrewerke des goldenen Zeitalters aus dem Besitz der britischen Königin Elisabeth II. auf den ehemaligen Gemäldebestand der Oranier

Liebevolle majestätische Kreuzungen

Weit hinten und doch genau in der Bildmitte platziert, spielt die Musikerin am Virginal. Sie kehrt dem Betrachter den Rücken zu, ihr Antlitz ist aber im Spiegel über dem Instrument zu erkennen, direkt unter dem Fußgestell der Staffelei des Malers Jan Vermeer. Gestützt auf das ...mehr


Ausstellung

in der Ausstellung „Andrea Büttner“

Bedeutungsvolle Fragen, zurückhaltende Ästhetik: Das Musée régional d’art contemporain Languedoc-Roussillon im südfranzösischen Sérignan zeigt jetzt die erste große Einzelausstellung der deutschen Künstlerin und Documenta-Teilnehmerin Andrea Büttner in Frankreich

Wie wollen wir leben?

Männlicher Zerstörungsdrang trifft auf weibliche Anmut: Im Mittelpunkt der Einzelausstellung der deutschen Künstlerin Andrea Büttner, geboren 1972 in Stuttgart, im Musée régional d’art contemporain (MRAC) Languedoc-Roussillon im südfranzösischen Sérignan steht die Mehrkanalvideoarbeit „Piano Destructions“ aus dem Jahr 2014. Die in London, Frankfurt und Berlin lebende ...mehr


Auktions-Nachbericht

Alexej von Jawlensky, Gladiolen, 1915

Run auf die Osteuropäer in der modernen und zeitgenössischen Kunst bei Neumeister in München

Der Seelenfrieden der Gladiolen

Der französische Moralist François de La Rochefoucauld sagte, dass es vergebens sei, Frieden in äußeren Einflüssen zu suchen, wenn wir ihn nicht in uns tragen. Die Wahrheit der Aussage ist nicht zu bezweifeln, jedoch mag Harmonie den Geist eines Menschen wenigstens etwas beruhigen. So besitzen ...mehr


Journal

Candida Höfer, Elbphilharmonie Hamburg Herzog & de Meuron Hamburg, 2016

Von der künstlerischen Auseinandersetzung mit der Elbphilharmonie über Hanne Darboven bis hin zu hierzulande noch weitgehend unbekannten Fixsternen amerikanischer Kunst: Auf ihrer Jahrespressekonferenz stellten die Hamburger Deichtorhallen jetzt ihr abwechslungsreiches Ausstellungsprogramm für 2017 vor

Avantgarde auf dem Sprung zum Mainstream

„Es ist nicht unser Ansatz, möglichst viel Publikum ins Haus zu bekommen. Dann würden wir ja Grafiken von Marc Chagall zeigen“, sagt Dirk Luckow, der Intendant der Hamburger Deichtorhallen. Möglichst hohe Besucherzahlen seien natürlich erwünscht, sie könnten jedoch nicht das einzige Kriterium für den Erfolg ...mehr


Buchvorstellung

Felix Billeter und Christoph Wagner: Neue Wege zu Hans Purrmann

Hans Purrmann ist der französischste Künstler unter den deutschen Modernen. Das macht seine Positionierung heute schwierig. Eine neue Monografie und der Große Hans-Purrmann-Preis steuern dagegen. Auch die Münchner Galerie Schüller zeigt zum Jahreswechsel Purrmann-Werke

Neues über einen Meister der Farbe

Gleich vorweg: Dass in der Pinakothek der Moderne in München kein Bild von Hans Purrmann ausgestellt ist, irritiert. Denn der Maler gilt mit seinen koloristisch vibrierenden Landschaften und Stillleben längst als Klassiker der Moderne. Er ist in der Münchner Sammlung nicht in der Nähe von ...mehr


Museumsportrait

Bei der Eröffnung der neuen DAAD-Galerie in Berlin

Seit Anfang der 1960er Jahre haben rund 1000 Kulturschafende aus aller Welt das Berliner Künstlerprogramm des DAAD durchlaufen. Mitten in Kreuzberg gibt es jetzt endlich für alle Sparten einen zentralen und sehr vorzeigbaren Ort

Ein neues Domizil für die Berliner DAAD-Galerie

Weihnachten ist vorbei, und die ausrangierten Tannenbäume verrotten längst im Schneematsch auf den Berliner Bürgersteigen. Dennoch erklang am Donnerstagabend vor zahllosen Eröffnungsgästen noch einmal die traditionelle Melodie „O Tannenbaum“. Die südkoreanische Künstlerin Minouk Lim benutzte das weltweit bekannte Lied und seine diversen Varianten in einer ...mehr


Ausstellung

Francis Alÿs, Paradox of Praxis 1 (Sometimes Making Something Leads to Nothing), 12:05 pm, 1997

Francis Alÿs in der Wiener Secession

Gehen als Kunst

Mit seinen Streifzügen und Spaziergängen durch Mexiko City erlangte Francis Alÿs in den 1990er Jahren internationale Bekanntheit. Eigentlich hatte der 1959 geborene Belgier in Tournai und Venedig Architektur studiert und kam 1987 als Ingenieur nach Mexiko, um an einem Hilfsprojekt der belgischen Regierung für die ...mehr


Ausstellung

Herzog & de Meuron, Elbphilharmonie  Hamburg

Heute wird die Elbphilharmonie in Hamburg eröffnet. Die Deichtorhallen beteiligen sich mit einer Ausstellung an den Feierlichkeiten und lassen deutsche und internationale Künstler auf die spektakuläre Architektur des Konzertgebäudes reagieren

Künstler blicken auf die Elbphilharmonie

Über zehn Jahre lang galt sie als die umstrittenste Baustelle in Hamburg. Jetzt ist die Elbphilharmonie, das Landmark-Building des Schweizer Architekturbüros Herzog & de Meuron, fertig. Trotz der erheblichen Mehrkosten und der Bauverzögerung ist der Chor der Kritiker jetzt weitgehend verstummt. Der Run auf die ...mehr


Auktions-Nachbericht

Julius Schnorr von Carolsfeld, Ein Zweig mit welken Blätter, 1817

Gemälde und Zeichnungen mit Rekordergebnis für Nazarener bei Bassenge in Berlin

Die Kunst der welken Blätter

Wieder ist dem Berliner Versteigerer Bassenge das Bravourstück gelungen: Julius Schnorr von Carolsfelds „Zweig mit welken Blättern“ entfachte auf dem Auktionsparkett einen Feuerwerk an Geboten und ließ den Preis von 450.000 Euro auf 1,7 Millionen Euro in die Höhe schießen. Das exakt auf den 4. ...mehr


Ausstellung

Tizian, Bildnis des Filippo Archinto, 1558

Eine umfangreiche Schau im Düsseldorfer Museum Kunst Palast unternimmt den Versuch, Vorhänge zu lüften

Ein Korso der (Ent-)Täuschung

Nur schemenhaft gibt sich der Mailänder Erzbischof Filippo Archinto zu erkennen. Ein durchsichtiger Schleier verwischt den sitzenden Amtsträger zur Hälfte. Mitten durch die Pupille seines rechten Auges, des Symbols der Gerechtigkeit, fällt der Saum und lässt den Bischofsring an der rechten Hand weiter unten gerade ...mehr



News vom 23.01.2017

Auctionata meldet Insolvenz an

Die Auctionata Paddle8 AG, die die Internetauktionsplattformen Auctionata und Paddle8 betreibt, hat in der vergangenen Woche beim Amtsgericht Berlin-Charlottenburg vorläufige Insolvenz beantragt. Anlass dafür sei eine nötige Finanzierung, die nicht ausreichend schnell sichergestellt werden konnte, ...mehr


Glas der Moderne in Wien

Fast nichts in den Berliner Kunst-Werken


News vom 20.01.2017

Mies van der Rohe Business Park in Krefeld

Mies Award erstmals in Mies-Gebäude

Erstmals werden die Entwürfe der Preisträger und Finalisten des „Mies van der Rohe Awards“ in einem Gebäude ausgestellt, das der berühmte Namensgeber und Architekt selbst entworfen hat. Das Museum für Architektur und Ingenieurkunst Nordrhein-Westfalens gibt ...mehr


Justus Bier Preis für Inge Herold und Karoline Hille


News vom 19.01.2017

Arnold Odermatt, Buochs, 1965

Arnold Odermatt in Zürich

Die Photobastei in Zürich eröffnet heute eine Werkausstellung des Fotografen Arnold Odermatt. Der 1925 geborene Schweizer dokumentierte als Polizist akribisch die Unfälle, die seinen Berufsalltag begleiteten. Sein Sohn, der Regisseur Urs Odermatt, erkannte den künstlerischen ...mehr


Werke Friedrich Kieslers für das MUMOK in Wien

Gewinner des Kunstpreises Berlin stehen fest

Britische Pop Art in Wolfsburg


News vom 18.01.2017

Pjotr Pawlenski flieht nach Frankreich

Der Aktionskünstler Pjotr Pawlenski hat seine russische Heimat verlassen und will in Frankreich politisches Asyl beantragen. Der Grund für die Emigration mit seiner Frau und den beiden Kindern ist die Anschuldigung einer Vergewaltigung, die Anastasia ...mehr


Markus Prachensky in Wien

Versteigerung zu Gunsten des Rubenspreises


News vom 17.01.2017

Kulturminister Thomas Drozda mit Gottfried Helnwein und Albertina-Direktor Klaus Albrecht Schröder bei der Übergabe der Gemälde

Gottfried Helnwein beschenkt Wiener Albertina

Gottfried Helnwein hat der Albertina sieben Gemälde überlassen. Das Wiener Kunstmuseum kann seine rund 500 Werke umfassende Schausammlung zeitgenössischer Kunst dank dieser Schenkung nun um einen Helnwein-Raum erweitern. Bisher gibt es in der Albertina Künstlerräume ...mehr


Zurich Art Prize für Marguerite Humeau

Neue Direktorin der Tate: Maria Balshaw

Luzie Meyer in Wiesbaden


News vom 16.01.2017

Kadist-Preis für Shirin Yousefi

Die Iranierin Shirin Yousefi erhält heuer den zum fünften Mal vergebenen „Kadist – Kunsthalle Zürich Production Award“. Mit den 10.000 Euro wird die 1986 in Teheran geborene Künstlerin ihr Projekt „The tales of the cortex“ ...mehr


Efthymios Makis Warlamis gestorben

Tristram Hunt wird neuer Direktor des Victoria and Albert Museum

Maria Lassnig Preis für Cathy Wilkes


News vom 13.01.2017

Erich Spießbach, Alles ist möglich, das Dümmste aber am wahrscheinlichsten, 1952

Zeichnungssammlung für Heidelberger Sammlung Prinzhorn

Die Heidelberger Sammlung Prinzhorn kann sich über einen bedeutenden Sammlungszuwachs freuen. Mit Unterstützung der Kulturstiftung der Länder, des Mannheimer Unternehmers Manfred Fuchs und der Stadt Heidelberg gelang dem Museum für Kunst Psychiatrie-Erfahrener der Ankauf von ...mehr


Guy Wildenstein freigesprochen

Max Ernst Stipendium für Serena Alma Ferrario


News vom 12.01.2017

Kunsthaus Zürich

Besucherplus im Kunsthaus Zürich

Das Kunsthaus Zürich konnte im vergangenen seine Besucherzahlen steigern. Mit 320.000 Eintritten liege das Besucheraufkommen über dem langjährigen Durchschnitt, teilte das Museum mit. Für 2016 konnte das Kunsthaus 30.000 Besucher mehr verzeichnen als im Vorjahr. ...mehr


Kaiserring für Isa Genzken

Oetker-Sammlung restituiert Kunstwerk


News vom 11.01.2017

Karl Gerstner gestorben

Der Schweizer Künstler und Typograf Karl Gerstner ist tot. Der 1930 in Basel geborene Gerstner verstarb am Neujahrstag 2017 in seiner Heimatstadt. Das teilte die Akademie der Künste in Berlin mit, deren Mitglied Gerstner seit ...mehr


Leipziger Designpreis für Karl Nawrot

Gursky beschenkt Kunstsammlung NRW



Auktionen



Kuenstlerbios

Künstlerbiographie:

Natascha Schmitten

Künstlerbiographie:

CHARLOTTE PERRIAND

Künstlerbiographie:

Katharina Hinsberg

 >> Galerien



Museumsausstellung



Museen






News vom 23.01.2017

Glas der Moderne in Wien

Glas der Moderne in Wien

Auctionata meldet Insolvenz an

Fast nichts in den Berliner Kunst-Werken

Fast nichts in den Berliner Kunst-Werken

 zur Monatsübersicht



Anzeigen

Marktspiegel

News

Galerie Rothamel auf der Art Karlsruhe
Galerie Rothamel - Erfurt

Galerie Rothamel auf der Lodnon Art Fair 2017
Galerie Rothamel - Erfurt

Galerie Flügel-Roncak - Devin MIles - True Prodigy

Ausstellung Devin Miles: Silver Screen - 20.12.2016 - 18.02.2017
Galerie Flügel-Roncak

Galerie Flügel-Roncak - Jeff Koons - Balloon Venus

Jeff Koons - Balloon Venus verfügbar
Galerie Flügel-Roncak

Galerie Neher - Essen - Fritz Overbeck, Birkengruppe vor rotem Haus, o.J.

Frühjahr 2017 – Kunst aus dem 20. Jahrhundert
Galerie Neher - Essen

Kunst-Auktionshaus Wendl - Johann Georg Müller

Vorbericht zur Frühjahrsauktion 2017
Kunst-Auktionshaus Wendl

REKORDAUKTIONEN IM DOROTHEUM
Dorotheum

HERBST-AUKTIONSWOCHE DER SUPERLATIVE
Dorotheum

Galerie Flügel-Roncak - Mr. Brainwash - Pelé

Mr. Brainwash: Zusammenarbeit mit Fußballlegende Pelé - 2 Werke verfügbar
Galerie Flügel-Roncak

Van Ham Kunstauktionen - Auktionshaus Van Ham

Höhenflug hält an
Van Ham Kunstauktionen




Copyright © '99-'2017
Kunstmarkt Media
Alle Rechte vorbehalten
Datenschutz, Impressum
info@kunstmarkt.com

www.bananensprayer.de



XtCommerce Oscommerce Module Schnittstellen