Die Kunst, online zu lesen.

Home


Startseite

News


Partner





Kunst kaufen
Werben

Translation EnglishFrench

Auktionsanzeige

Am 23.09.2021 Auktion 402: Graphik und Gemälde 15. bis 20. Jh. sowie Moderne, Post War & Contemporary Art

© Neumeister Münchener Kunstauktionshaus

Anzeige

Brandung bei Knokke, 1895 / Max Schlichting

Brandung bei Knokke, 1895 / Max Schlichting
© Kunsthandel Ron & Nora Krausz


Anzeige

ohne Titel / Günther Uecker

ohne Titel / Günther Uecker
© Galerie Luther


Anzeige

Madonna del Ponte II / Doris Ziegler

Madonna del Ponte II / Doris Ziegler
© Döbele Kunst Mannheim


Anzeige

Kleine Bucht II (Rio), 1930 / Leo Putz

Kleine Bucht II (Rio), 1930 / Leo Putz
© Kunsthandel Ron & Nora Krausz


Anzeige

Ohne Titel - Chromatische Konstellation, 2015 / Heinz Mack

Ohne Titel - Chromatische Konstellation, 2015 / Heinz Mack
© Galerie Neher - Essen


Newsmailer Eintrag

Bestellen Sie bitte hier:


Suchen mit Google

Google
WWW
kunstmarkt.com





Heute 

Auktions-Vorbericht

David Roberts, Egypt & Nubia, from drawings made on the spot by David Roberts, London. Moon 1846-1849

David Roberts, Egypt & Nubia, from drawings made on the spot by David Roberts, London. Moon 1846-1849

Bücher, Grafik und Kleinkunst aus alten und jungen Epochen bei Venator & Hanstein in Köln

Die Meister der Glupschaugen

David Roberts gilt als einer der wichtigsten Orientalisten seiner britischen Heimat. Das liegt vor allem einen seinen Schilderungen, die der Maler von seiner Orientexpedition in den späten 1830er Jahren mit nach Hause brachte und einige Jahre später in Buchform herausbrachte. Zunächst reiste er im August 1838 nach Ägypten, war drei Monate lang mit einem gemieteten Schiff auf dem Nil bis nach Nubien und Abu Simbel unterwegs und besuchte alle bedeutenden Städte und archäologischen Stätten. Als ausgebildeter Bühnenmaler wusste Roberts stets, den besten Blickwinkel zu wählen und die gewaltigen Monumente eindrucksvoll zu erfassen. Zwischen 1846 und 1849 erschien in London dann das dreibändige Ansichtenwerk „Egypt & Nubia“ mit 121 Farblithografien des Belgiers Louis Haghe nach Roberts’ Zeichnungen. Mit einer Schätzung von 30.000 Euro ist es nun eines der Highlights bei den Herbstauktionen von Venator & Hanstein in Köln. ...mehr


Galerieportrait

Skulpturengarten bei Wentrup am Feenteich

Die relaxte Antithese zum hektischen Messebetrieb: In einer Hamburger Jugendstil-Villa eröffnete jetzt die Berliner Galerie Wentrup eine Dependance der etwas anderen Art. Wentrup am Feenteich ist als Ort der vertieften Kommunikation und des interdisziplinären Dialogs gedacht

Weit genug weg und nah genug dran

Der Hamburger Feenteich, eine Ausbuchtung der Außenalster, gehört zu den nobelsten Adressen der Hansestadt. Hier befindet sich nicht nur das Gästehaus des Hamburger Senats, in dem schon die Queen, Henry Kissinger und der Dalai Lama übernachtet haben. Auch zahlreiche private Villen mit ihren großen Gärten ...mehr


Auktions-Vorbericht

Marten van Valckenborch I, Flusslandschaft mit Schafherde und Flucht nach Ägypten, 1610

Von der Alten Kunst über Antiquitäten bis zur Moderne und den Zeitgenossen bei Neumeister in München

Krieger in der Nacht

Mit einem gewohnt umfangreichen, am Geschmack früherer Zeiten geschulten Angebot an Antiquitäten und alter Kunst startet das Münchner Auktionshaus Neumeister nun in die Herbstsaison. Bei den Alten Meistern ist Marten van Valckenborchs I. weite, mit zahlreichen Brücken bestückte, nach hinten immer blauer werdende Flusslandschaft mit ...mehr


Märkte

Art Basel 2019

Der Kunstmarkt laboriert weiterhin an den Folgen der Corona-Pandemie. Doch vor allem kaufkräftige Millennials sorgten im ersten Halbjahr 2021 für einige Stabilität am Markt

Verhaltenes Frühjahr

Auch wenn nur rund die Hälfte der weltweiten Kunsthändler für das erste Halbjahr 2021 einen Anstieg ihrer Verkäufe angaben, so könnte die Marktlage wohl noch düsterer ausfallen, hätten nicht kaufwütige junge Sammler in diesem Frühjahr kräftig zugegriffen. Zu dieser Erkenntnis kommt jedenfalls die aktuelle Kunstmarkt-Studie, ...mehr


Auktions-Vorbericht

Palais Oppenheim Köln

Sotheby’s hat in der vor kurzem eröffneten Kölner Dependance die erste Online-Auktion organisiert. Das Angebot ist auf den deutschen Markt zugeschnitten

An neuen Ufern

Sotheby’s zeigt verstärkt Präsenz auf dem deutschen Kunstmarkt, hat sich dazu im repräsentativen Kölner Palais Oppenheim direkt am Rhein einen neuen Standort gesucht und hofft auf eine kaufkräftige Kundschaft aus dem Rheinland und den angrenzenden Beneluxstaaten. Nun findet die erste von Deutschland aus organisierte Versteigerung ...mehr


Ausstellung

in der Ausstellung „Mit Bibel und Spaten. 900 Jahre Prämonstratenser-Orden“

Der Orden der Prämonstratenser feiert seinen 900. Geburtstag. Das Kulturhistorische Museum in Magdeburg erinnert nun in einer umfangreichen Schau an die vielgestaltige Ordensgeschichte

Von Rhein und Elbe in die weite Welt

Viele Bewegungen verdanken ihre Existenz dem willensstarken Wirken charismatischer Idealisten. Zu ihnen gehört auch Norbert von Xanten. Um das Jahr 1080 am Niederrhein geboren und aus der Adelsfamilie von Gennep stammend, trat er schon als Kind in das Xantener Stift St. Viktor ein und erhielt ...mehr


Ausstellung

Heimo Zobernig, Ohne Titel, 2019

Das Wiener Museum Moderner Kunst präsentiert das Schaffen Heimo Zobernigs, der malerische Grundlagen medienübergreifend wie ein Wissenschaftler erforscht

Formstrenge und subversive Leichtigkeit

Seit mittlerweile fast 40 Jahren versteht es Heimo Zobernig, sein vielschichtiges Werk und dessen Bedeutung vor starren Zuschreibungen zu bewahren und es in veränderten Kontexten beweglich zu halten. Der Pragmatismus und das Lapidare, die Zobernigs Arbeiten auf den ersten Blick aufzuweisen scheinen, werden von einem ...mehr



News vom 22.09.2021

Raimund Girke, Helle Verdichtung, 1960

Girke-Schenkung an das Kupferstich-Kabinett in Dresden

20 Werke von Raimund Girke erweitern nun den Bestand der Staatlichen Kunstsammlung Dresden (SKD). Die Ehefrau des verstorbenen Malers, Karin Girke, hat Bleistiftzeichnungen, Gouachen und weitere Papierarbeiten an das Kupferstich-Kabinett übergeben, das sich über den ...mehr


Knut Wolfgang Maron in der Berliner Alfred Ehrhardt Stiftung

Ethnologische und Asiatische Kunst zieht ins Humboldt Forum

Schweinfurt zeigt die Anfänge der Fotografie


News vom 21.09.2021

Katja Blomberg

Katja Blomberg verlässt vorzeitig das Haus am Waldsee

Katja Blomberg gibt ihrem Posten als langjährige Direktorin des Hauses am Waldsee in Berlin vorzeitig auf. Grund dafür sind Differenzen mit dem Trägerverein; dennoch sei die Entscheidung einvernehmlich zwischen beiden Seiten getroffen worden. Daher bedauerte ...mehr


Rembrandts Schülerkreis in Augsburg

Berliner Galerienpreis geht an Alexander Levy

Korakrit Arunanondchai in Zürich


News vom 20.09.2021

in der Ausstellung „Alles! 100 Jahre Jawlensky in Wiesbaden“

100 Jahre Jawlensky in Wiesbaden

Im Juni 1921 kam der russische Maler Alexej von Jawlensky erstmals nach Wiesbaden. Das hundertjährige Jubiläum nimmt das Museum Wiesbaden nun zum Anlass, erstmals in einer Gesamtschau alle 111 Werke des Expressionisten, der bis zu ...mehr


Trauer um Ronald Paris

50 Jahre Gerhard-Marcks-Haus

Bonner Bundeskunsthalle erkundet Rainer Werner Fassbinder


News vom 17.09.2021

Tomas Schmit, Zyklus für Wassereimer (oder Flaschen), 1962

Tomas Schmit zweimal in Berlin

Im Zuge der Berlin Art Week würdigen der Neue Berliner Kunstverein (n.b.k.) und das Kupferstichkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin mit zwei aufeinander abgestimmten Präsentationen das Schaffen von Tomas Schmit. In seinem facettenreichen Œuvre setzte ...mehr


Justus Bier Preis für Ute Stuffer und Axel Heil

Alicja Kwade in der Berlinischen Galerie

Roland Nachtigäller übernimmt Insel Hombroich


News vom 16.09.2021

Rutherford Chang, We Buy White Albums

Berlin Art Week gestartet

Bis zum kommenden Sonntag läuft nun die zehnte Ausgabe der Berlin Art Week, der jährlich von der deutschen Hauptstadt organisierte große Kunstherbstevent. Neben einem vollen Programm steht heuer die Vermittlung von Kunst für die Interessierten ...mehr


Hito Steyerl lehnt Bundesverdienstkreuz ab

Deutsche Bank zeichnet Artists of the Year aus

Neue Stelle für Jirí Fajt in Dresden

Gallery Weekend startet in Berlin


News vom 15.09.2021

Wilhelm Kohlhoff, Kathrin, um 1917

Wilhelm Kohlhoff in Frankfurt an der Oder

Das Brandenburgische Landesmuseum für moderne Kunst hat am Wochenende eine Ausstellung zum spätexpressionistischen Schaffen von Wilhelm Kohlhoff an seinem Standort in Frankfurt an der Oder eröffnet und macht damit auf einen unbekannten Künstler der „Verschollenen ...mehr


Demandt bleibt Städel-Direktor und gibt die Schirn ab

Wien präsentiert erstmals Sammlung Schedlmayer


News vom 14.09.2021

Deutsches Romantik-Museum und Goethe-Haus

Deutsches Romantik-Museum in Frankfurt eröffnet

Gestern Abend hat das Freie Deutsche Hochstift nach zehnjähriger Vorbereitung in Frankfurt am Main die weltweit erste Institution, die sich der Epoche der deutschsprachigen Romantik allumfassend widmet, mit einem Festakt eröffnet. Das Deutsche Romantik-Museum beherbergt ...mehr


Beutekunst aus Wiener Museum zurückgegeben

Vermeers stilles Verharren in Dresden

Praemium Imperiale verliehen


News vom 13.09.2021

Ferdinand Hodler, Die Nacht, 1889/90

Ferdinand Hodler in Berlin

Zur Berlin Art Week würdigt die Berlinische Galerie seit dem Wochenende den Maler Ferdinand Hodler und legt erstmals den Fokus auf die Schaffensphase des Schweizers zwischen 1898 und dem Beginn des Ersten Weltkrieges, in der ...mehr


Hochkarätige Kornfeld-Auktionen

Schiele und sein Vermächtnis in der Albertina Modern

Pinakotheken restituieren Sperl-Gemälde


News vom 10.09.2021

Ernst Barlach, Schwangeres Mädchen, 1924

Neuer Barlach für Dresden

Das Albertinum der Staatlichen Kunstsammlungen Dresden hat seinen Barlach-Bestand um das „Schwangere Mädchen“ von 1924 erweitert. Bei dem Neuzugang handelt es sich um eine der wenigen Holzskulpturen des bekannten Bildhauers, der nachweislich nur 99 Plastiken ...mehr


Barbara Staudinger wird Direktorin des Jüdischen Museums Wien

Hito Steyerl mit B3 BEN Award ausgezeichnet

Politische Gewalt und Kunst in Mannheim

Klaus Biesenbach leitet Berliner Nationalgalerie



Auktionen

Jean-Baptiste-François Chéret, Lavabogarnitur für den Marquis und die Marquise de Montmélas, Paris 1770

Nicht alles, was teuer und erlesen war, nahmen die Kunden in der Lempertz-Auktion der Sammlung Bernard De Leyes mit. Dennoch waren manche Preise überragend

Waschtag für die Geliebte des Königs

Der dicke Katalog war aufwendig gestaltet und enthielt die exquisite Sammlung Bernard De Leyes. Der Brüsseler Kunsthändler gilt als einer der führenden Kenner auf dem Gebiet der Gold- und Silberschmiede, vor allem der eleganten französischen Kultur des 18. Jahrhunderts. So glänzte es auch häufig in ...mehr



Auktionen



Museumsausstellung

In einer versierten Ausstellung erhellt das Stadtmuseum Düsseldorf das Leben und Wirken des jüdischen, von den Nazis verfolgten Kunsthändlers Max Stern

Es war, als würde man zweimal leben

Grün erobert die Architektur. Die vom Deutschen Architekturmuseum in Frankfurt organisierte Schau „Einfach Grün – Greening the City“ stellt derzeit in Stuttgart internationale Beispiele begrünter Hochhäuser, Wohngebäude und Fabriken vor

Oasen in den Städten

Wie sich das deutsche Design in den Jahren der Staatsteilung nach 1949 entwickelte, analysiert erstmals eine kompakte Schau im Vitra Design Museum

Zwischen Wunderwirtschaft und Wirtschaftswunder



 >> 






News vom 22.09.2021

Schweinfurt zeigt die Anfänge der Fotografie

Schweinfurt zeigt die Anfänge der Fotografie

Ethnologische und Asiatische Kunst zieht ins Humboldt Forum

Ethnologische und Asiatische Kunst zieht ins Humboldt Forum

Knut Wolfgang Maron in der Berliner Alfred Ehrhardt Stiftung

Knut Wolfgang Maron in der Berliner Alfred Ehrhardt Stiftung

Girke-Schenkung an das Kupferstich-Kabinett in Dresden

Girke-Schenkung an das Kupferstich-Kabinett in Dresden

 zur Monatsübersicht



Anzeigen

Marktspiegel

News

KUNST KÜSST WACH
Ketterer Kunst Auktionen

Neumeister Münchener Kunstauktionshaus - Kaffeekanne, Malerei Johann Georg Mehlhorn d.J. zugeschrieben, Meissen um 1723

Herbstauktion bei Neumeister in München
Neumeister Münchener Kunstauktionshaus

Kunsthaus Lempertz - Mundugumor-Figur vom Yuat-Fluss, Papua-Neuguinea

Glänzendes Ergebnis
Kunsthaus Lempertz

Galerie Frank Fluegel - Punk me Tender

Punk Me Tender neu bei FRANK FLUEGEL GALERIE
Galerie Frank Fluegel

Galerie Frank Fluegel - Hunt Slonem

Hunt Slonem neu bei FRANK FLUEGEL GALERIE
Galerie Frank Fluegel

Venator & Hanstein - Lat. Stundenbuch, Florenz um 1470

Auktionen 164/165 - Herbstauktionen 2021
Venator & Hanstein

Galerie Neher - Essen - Ausstellung Herbst Winter 2021

Wir starten in den Herbst mit schönen und werthaltigen Kunstwerken von 1902 - 2021
Galerie Neher - Essen




Copyright © '99-'2021
Kunstmarkt Media
Alle Rechte vorbehalten
Datenschutz, Impressum
info@kunstmarkt.com

www.bananensprayer.de



XtCommerce Oscommerce Module Schnittstellen